ChatZilla

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
ChatZilla
Chatzilla-0.9.66-firefox-1.0.6-kde-3.4.2-de.png
ChatZilla 0.9.66 als Plugin unter Firefox 1.0.6, KDE 3.4.2, SuSE-Linux 9.3
Basisdaten
Entwickler Gijs Kruitbosch, Robert Ginda, Samuel Sieb, James Ross
Aktuelle Version 0.9.90.1
(9. Juli 2013)
Betriebssystem Linux, Mac OS X, Windows, u.a.
Kategorie IRC-Client
Lizenz MPL/GPL/LGPL Mehrfachlizenzierung
Deutschsprachig ja
Offizielle Addon-Webseite von ChatZilla (englisch)

ChatZilla ist ein freier IRC-Client für verschiedene Versionen des Mozilla-Browsers.

Es wurde in JavaScript und XUL von Robert Ginda geschrieben und funktioniert mit jedem Betriebssystem, auf dem Mozilla läuft. (Unter anderem Mac OS, Linux, Microsoft Windows, Solaris, IRIX, BeOS, HP-UX, OS/2 und BSD.) Das Programm unterstützt die gängigen IRC-Funktionen, darunter CTCP, DCC, mIRC-Farben usw. Das Erscheinungsbild der Nachrichten lässt sich einfach per CSS ändern. ChatZilla wird mit der Mozilla Suite und SeaMonkey ausgeliefert, ist aber auch als Erweiterung für Mozilla Firefox und andere Mozilla-basierte Browser verfügbar. Des Weiteren lässt sich ChatZilla mit dem XULRunner als stand alone Version betreiben.

Ähnlich wie bei mIRC lassen sich auch bei ChatZilla Skripte einbinden, die zusätzliche Funktionen bereitstellen. Als Sprache kommt hier JavaScript zum Einsatz. Da die gesamte Mozilla-API zur Verfügung steht, sind sehr umfangreiche und mächtige Skripte möglich. Aufgrund des im Vergleich zu mIRC recht jungen Alters und der geringen Verbreitung sind jedoch nicht ganz so viele Scripte verfügbar.

Weblinks[Bearbeiten]

 Commons: ChatZilla – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien