Chisaki Hama

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Chisaki Hama (jap. 浜千咲 Hama Chisaki; * 10. November 1988 in Kyōto, Japan), auch als Rika (梨華) bekannt, ist eine japanische Schauspielerin und Sängerin.

2003 versuchte sie eine J-Pop-Karriere zu beginnen, wurde aber erst mit ihrer bis dato einzigen Rolle als Ami Mizuno bzw. Sailor Merkur in der japanischen Live-Action-Fernsehserie Sailor Moon nach dem gleichnamigen Manga von Naoko Takeuchi, die von 2003 bis 2005 produziert wurde, bekannt. Darin spielte sie unter anderem neben Miyū Sawai und Keiko Kitagawa.

Wie auch die anderen Schauspielerinnen der Sailorkriegerinnen in der Tokusatsu-Fernsehserie veröffentlichte sie eine CD mit zwei Liedern zu ihrer Rolle. Auf ihrer CD sind die beiden Songs Yakusoku (約束, übersetzt „Versprechen“) und Mi Amor (übersetzt „Meine Liebe“) enthalten. Letzteres Lied sang Chisaki Hama auf Spanisch, was ihr Anerkennung einbrachte, da J-Pop-Sängerinnen meist nur auf Japanisch und teilweise Englisch singen.

Weblinks[Bearbeiten]