Claude E. Shannon Award

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Claude E. Shannon Award, benannt nach dem Begründer der Informationstheorie Claude E. Shannon, ist eine seit 1972 von der IEEE Information Theory Society vergebene, im Regelfall jährliche Auszeichnung. Sie wird für theoretisch weitreichende Arbeiten aus dem Bereich der Informationstheorie vergeben.[1]

Der Preisträger erhält die Möglichkeit seine Arbeit im Rahmen der IEEE International Symposium on Information Theory vorzutragen.

Preisträger[Bearbeiten]

Bisher wurden folgende Personen ausgezeichnet:[2]

Einzelnachweise[Bearbeiten]

  1. IEEE Information Theory Society, (engl.)
  2. Claude E. Shannon Preisträger, IEEE Information Theory Society (engl.)