Coatepec

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Coatepec
Koordinaten: 19° 27′ N, 96° 57′ W
Karte: Veracruz
marker
Coatepec
Coatepec auf der Karte von Veracruz
Basisdaten
Staat Mexiko
Bundesstaat Veracruz
Municipio Coatepec
Stadtgründung 1560
Einwohner 53.621 (2010[1])
Stadtinsignien
Escudo coatepec.jpg
Detaildaten
Höhe 1192 m
Website www.coatepec.gob.mx
Coatepec-Ayuntamiento.jpg
Blick vom Catepec Hügel .jpg

Coatepec ist eine Stadt im mexikanischen Bundesstaates Veracruz. Der Name bedeutet in Náhuatl „Hügel der Schlangen“. Coatepec ist der Verwaltungssitz des Municipio Coatepec.

Coatepec liegt rund 10 Kilometer südwestlich von Xalapa-Enríquez, der Hauptstadt des Bundesstaates, in den Ausläufern der Sierra Nevada. Eine vierspurige Hauptstraße verbindet den Ort mit Xalapa.

Innerhalb des Municipios liegen vier kleine Flüsse mit den folgenden Namen: Pixquiac, Pintores, Sordo and Hueyapan. Alle zusammen fließen in den Río Pescados, der bei La Antigua in den Golf von Mexiko mündet.

Coatepec gilt als sehr feuchter Ort. Die jährliche Niederschlagsmenge beträgt 1764,9 mm. Die jährliche Durchschnittstemperatur liegt bei 19,2 Grad. Normalerweise liegt die maximale Temperatur auch im Sommer nie über 30 Grad.

Coatepec wird aufgrund der zahlreichen Kaffeeplantagen rund um den Ort oftmals die Kaffeehauptstadt Mexikos genannt.

Seit 2006 ist Coatepec auch in die Liste der Pueblo Mágicos eingetragen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Catálogo de Localidades