Coppenrath Verlag

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Coppenrath Verlag GmbH & Co KG

Logo
Rechtsform GmbH & Co KG
Gründung 1768
Sitz Münster, Deutschland
Leitung Geschäftsführer:
  • Wolfgang Hölker
  • Lambert Scheer
Website www.coppenrath.de

Der Sitz des Verlages in einem ehemaligen Kornspeicher aus dem Jahre 1899 am Kreativkai in Münster.

Der Coppenrath Verlag GmbH & Co KG ist ein Verlag mit Sitz im westfälischen Münster. Der Coppenrath Verlag vertreibt hauptsächlich Kinder- und Jugendliteratur und eine Vielzahl an Nicht-Buch- und Vermarktungsartikeln. Bekannt wurde Coppenrath mit der Kinderbuch-Serie Felix von Annette Langen sowie mit Prinzessin Lillifee von Monika Finsterbusch. Auch mit Rolf Zuckowski gab es ab 2001 eine Zusammenarbeit.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Verlag wurde 1768 durch die Übernahme der Perrenonschen Hofbuchhandlung durch Joseph Heinrich Coppenrath in Münster gegründet. Bis 1977 blieb das Unternehmen im Besitz der Familie Coppenrath und wurde durch Wolfgang Hölker übernommen.

Der Coppenrath Verlag verlegte seinen Sitz an den Kreativkai des Hafens von Münster.

Gliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Verlagsgruppe gliedert sich in vier Unternehmensbereiche.

Coppenrath Verlag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Coppenrath Verlag ist vor allem als wissenschaftlicher Verlag, aber auch durch seine Kinderbücher bekannt, darunter auch die Lino-Bücher. Diese sind eine Serie von Lese- und Vorlesebüchern für Kinder. Die Buchserie startete 2001 mit Märchenbüchern. Das erste Buch war zu dem italienischen Märchen Pinocchio. Bislang erschienen 41 Bücher in der Reihe. Die Seiten der Bücher sind quadratisch und haben das Format von 12 × 12 cm.

Die Spiegelburg[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Insbesondere Kinderspiele werden unter dem Markennamen Die Spiegelburg vertrieben. Einige Spiele wurden für das Kinderspiel des Jahres nominiert oder befinden sich auf der Empfehlungsliste zum Kinderspiel des Jahres:

Hölker Verlag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über den Hölker Verlag werden regionale Kochbücher, aber auch moderne Bücher über Essen vertrieben.

Bohem Verlag[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Über den Bohem Verlag werden poetische Bilderbücher vertrieben.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Koordinaten: 51° 57′ 6,5″ N, 7° 38′ 40,8″ O