Corsair Gaming

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
(Weitergeleitet von Corsair Memory)
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Corsair Gaming Inc.

Rechtsform Aktiengesellschaft
ISIN US22041X1028
Gründung 1994
Sitz Fremont
CA, Vereinigte Staaten
Leitung Andy Paul (CEO)[1]
Branche Computerhardware
Website [1]
4-GB-DDR3-Speichermodul mit Kühlkörper von Corsair
Corsair MP400 4TB
4-TB-3D-QLC-NAND-M.2-SSD von Corsair

Corsair Gaming Inc. ist eine 1994 in den USA gegründete Firma, die sich auf Hochleistungs-Arbeitsspeicher spezialisiert hat und mittlerweile auch in den Markt der Peripheriegeräte und Fertig-PCs eingestiegen ist. Corsair wird verwaltet von Andrew Paul als CEO, Michael Potter als CFO, Thi La als Vorsitzende und COO, Carina Tan als Stellvertretende Vorsitzende und Syndikus Anwältin und Pete Hilliard als CHRO.[2]

Übernahmen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Corsair übernahm im Juni 2018 die Firma Elgato, womit sie Streaming Equipment zu ihrem Sortiment hinzugefügt haben. Die Firma sollte aber trotzdem eigenständig bleiben, so wie alle Übernahmen von Corsair.[3] Im Jahre darauf (2019) übernahm Corsair zusätzlich den Fertig-PC Hersteller Origin PC, wodurch Corsair Komplett Systeme anbieten konnte.[4] Ende des Jahres (Dezember 2019) übernahm Corsair zusätzlich den 2011 gegründeten Controller Hersteller Scuf Gaming.[5] November 2020 Übernahm Corsair schlussendlich auch noch die Firma Gamer Sensei, welche das trainieren in Videospielen anbietet.[6]

Börsengang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Börsengang von Corsair fand im September 2020 an der US-Technologiebörse NASDAQ statt.[7]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Corsair Memory – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Corsair Memory, Inc.: CEO & Executives. In: BusinessWeek. Bloomberg L.P., abgerufen am 11. Januar 2010.
  2. Corsair Team. Abgerufen am 4. Juni 2022.
  3. Über Elgato | elgato.com. Abgerufen am 1. Juni 2022.
  4. About ORIGIN PC. Abgerufen am 1. Juni 2022.
  5. Ronald Matta: Corsair übernimmt Controller-Spezialist Scuf Gaming. Abgerufen am 1. Juni 2022.
  6. Gamer Sensei - Take Your Game To The Next Level. Abgerufen am 1. Juni 2022.
  7. Corsair geht an die Börse: ab jetzt im NASDAQ gelistet. Abgerufen am 18. Januar 2021.

Koordinaten: 37° 29′ N, 121° 57′ W