Crossford (Fife)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Crossford
Hauptstraße von Crossford
Hauptstraße von Crossford
Koordinaten 56° 4′ N, 3° 30′ WKoordinaten: 56° 4′ N, 3° 30′ W
Crossford (Schottland)
Crossford
Crossford
Einwohner 2358 Zensus 2011
Verwaltung
Post town DUNFERMLINE
Postleitzahlen­abschnitt KY12
Vorwahl 01383
Landesteil Scotland
Council area Fife
Britisches Parlament Dunfermline and West Fife
Schottisches Parlament Dunfermline

Crossford ist eine Ortschaft in der schottischen Council Area Fife. Sie liegt etwa zwei Kilometer westlich von Dunfermline.[1]

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Der Name der Ortschaft deutet auf die Lage an einer Furt hin. Überlieferungen zufolge geht sie auf die Mönche der Dunfermline Abbey zurück, welche in der Nähe eine Furt auf ihrem Weg zur Culross Abbey nutzten. Das Tower House Pitfirrane Castle war einst der Sitz der Familie Halkett. Heute dient es als Clubhaus des Golfclubs, welcher dort einen Golfplatz betreibt.[1] Mit Logie House befindet sich östlich von Crossford ein weiteres Tower House.[2] In der Vergangenheit war Crossford Standort von Webereien.[1]

Im Jahre 1961 lebten 788 Personen in Crossford. Bis 1991 stieg die Einwohnerzahl auf 2756 an.[3] Bei Zensuserhebung 2011 wurde 2358 Einwohner in Crossford gezählt.[4]

Verkehr[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die A994 (Dunfermline–Cairneyhill) bildet die Hauptverkehrsstraße von Crossford. Innerhalb weniger Kilometer sind außerdem die A823 (Dunfermline–Crieff), die A907 (HalbeathCausewayhead) sowie die A985 (KincardineRosyth) erreichbar. In Dunfermline besteht Anschluss an die M90.

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Eintrag im Gazetteer for Scotland
  2. Eintrag zu Logie House in Canmore, der Datenbank von Historic Environment Scotland (englisch)
  3. Informationen im Gazetteer for Scotland
  4. Zensus 2011

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Commons: Crossford – Sammlung von Bildern, Videos und Audiodateien