Cubic IDE

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Cubic IDE
Cubic-ide.png
CubicIDE unter AmigaOS3
Basisdaten
Entwickler Dietmar Eilert
Aktuelle Version 1 SP10
(7. Dezember 2009)
Betriebssystem AmigaOS3, MorphOS
Kategorie IDE/Texteditor
Lizenz Proprietär
deutschsprachig ja
Cubic IDE

Cubic IDE ist eine modulare Entwicklungsumgebung (IDE) für AmigaOS und MorphOS mit dem Schwerpunkt C/C++. Compilerintegration ist verfügbar für verschiedene populäre Compiler auf den unterstützten Plattformen, unter anderem GCC, vbcc und SAS/C. Freie Compiler für AmigaOS3, PowerUP, WarpOS und MorphOS sind enthalten und in die Entwicklungsumgebung integriert.

Der zentrale Bestandteil von CubicIDE ist der Editor GoldED, der Entwickler mit speziellen Funktionen unterstützt: Falten, Syntaxhervorhebung für verschiedene Programmiersprachen, Symbol-Browser, Projekt-Explorer, Installations-Assistent, Makefile-Erzeugung, Dialoge zum Setzen von Compileroptionen, automatische Vervollständigung von OS-Symbolen sowie klickbare Compilerausgaben (Sprung zum Fehler).

Versionen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • GoldED Studio AIX (obsolet)
  • morphed ist eine Variante von GoldED Studio 6 für MorphOS
  • microgolded

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]