Curiepe

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Curiepe
Koordinaten: 10° 28′ N, 66° 10′ W
Karte: Venezuela
marker
Curiepe
Curiepe auf der Karte von Venezuela
Basisdaten
Staat Venezuela
Bundesstaat Miranda
Einwohner 14.109 
Detaildaten
Postleitzahl 1232
Zeitzone UTC–4.5

Curiepe ist ein venezolanisches Dorf und eine Parroquia im Municipio Brión, im Bundesstaat Miranda. Im Norden grenzt es an Higuerote, im Süden und im Westen an das Municipio Acevedo, im Osten an Higuerote und Tacarigua.

Curiepe hat etwa 14.109 Einwohner. Es wurde im Jahr 1732 zum Dorf erklärt. Es wohnten freie Schwarze, aber auch schwarze Sklaven, Indianer und Weiße dort.[1]

Das Dorf ist wegen der Feierlichkeiten zu Johannes dem Täufer vom 24. bis 26. Juni bekannt.[2]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. http://barloventoardiente.com.ve/nuevo/poblaciones/curiepe/@1@2Vorlage:Toter Link/barloventoardiente.com.ve (Seite nicht mehr abrufbar, Suche in Webarchiveni Info: Der Link wurde automatisch als defekt markiert. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis. Curiepe (auf spanisch)
  2. Feierlichkeiten im Bundesstaat Miranda (Memento des Originals vom 5. August 2011 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.venaventours.com