Czernichów (Powiat Żywiecki)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Czernichów
Wappen von Czernichów
Czernichów (Polen)
Czernichów
Czernichów
Basisdaten
Staat: Polen
Woiwodschaft: Schlesien
Powiat: Żywiec
Geographische Lage: 49° 45′ N, 19° 12′ OKoordinaten: 49° 45′ 0″ N, 19° 12′ 0″ O
Einwohner: 1021 ([1])
Postleitzahl: 34-311
Telefonvorwahl: (+48) 33
Kfz-Kennzeichen: SZY
Wirtschaft und Verkehr
Nächster int. Flughafen: Katowice
Gmina
Gminatyp: Landgemeinde
Fläche: 56,26 km²
Einwohner: 6817
(31. Dez. 2016)[2]
Bevölkerungsdichte: 121 Einw./km²
Gemeindenummer (GUS): 2417022
Verwaltung (Stand: 2010)
Bürgermeister: Adam Kos
Adresse: ul. Żywiecka 2
34-311 Czernichów
Webpräsenz: www.czernichow.com.pl



Czernichów ist ein Dorf und Sitz der gleichnamigen Landgemeinde im Powiat Żywiecki in der polnischen Woiwodschaft Schlesien im Süden des Landes in der Nähe der Grenze zur Slowakei. Das Dorf hat etwa 1000, die Landgemeinde 6.500 Einwohner.

Gemeindegliederung[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde gliedert sich in die Ortschaften Czernichów, Tresna, Międzybrodzie Bialskie und Międzybrodzie Żywieckie und erstreckt sich über 56,26 km².

Angrenzende Gemeinden[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Gemeinde grenzt an die Städte Bielsko-Biała und Żywiec sowie die Gemeinden Kozy, Łękawica, Łodygowice, Porąbka und Wilkowice.

Sonstiges[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Partnergemeinde in Deutschland ist Neunkirchen-Seelscheid.

Fußnoten[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. mapa.szukacz.pl (polnisch, abgerufen am 7. Oktober 2012)
  2. Population. Size and Structure by Territorial Division. As of December 31, 2016. Główny Urząd Statystyczny (GUS) (PDF-Dateien; 5,19 MiB); abgerufen am 29. September 2017.