Déi Konservativ

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Déi Konservativ
Les Conservateurs
Die Konservativen
The Conservatives
Logo deikonservativ.png
Partei­vorsitzender Joe Thein
Gründung 21. März 2017
Gründungs­ort Gemeinde Petingen
Haupt­sitz 3, op de Gehren,
L-4888 Lamadelaine
Jugend­organisation Jonk Konservativ
Aus­richtung Konservatismus
Farbe(n) Hellblau, Schwarz
Parlamentssitze Chambre des Députés
0/60


Europäisches Parlament
0/60
Mitglieder­zahl ca. 100 (Stand Anfang 2018)[1]
Website www.déikonservativ.lu

Déi Konservativ (deutsch Die Konservativen) ist eine konservativ-patriotische Partei in Luxemburg.

Geschichte[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Die Partei wurde am 21. März 2017 vom damaligen Gemeinderat der Gemeinde Petingen, Joe Thein, gegründet. Joe Thein war zuvor aus der ADR ausgeschlossen worden.[2] Thein ist aktueller Nationalpräsident der Partei.[3]

Wahlen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Bei der Gemeinderatswahl in Petingen am 10. April 2017 konnte die Partei Theins Sitz nicht verteidigen. Die Partei erreichte 2,4 %.[4]

Die Partei trat bei der Kammerwahl 2018 im Wahlbezirk Süden an. Spitzenkandidat war Thein. Es entfielen im Wahlbezirk Süd 0,52 % der Stimmen auf die Partei.

Bei der Europawahl 2019 trat die Partei erstmals landesweit an und erreichte ein Resultat von 0,53 %.[5]

Quellen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. https://www.rtl.lu/news/national/a/1116507.html
  2. http://www.rtl.lu/letzebuerg/1017983.html
  3. http://www.eldo.lu/aktuell/news/75012.html
  4. https://elections.public.lu/fr/elections-communales/2017/resultats/communes/petange.html
  5. https://elections.public.lu/fr/elections-europeennes/2019/resultats.html

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]