Daphne Barak Erez

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Daphne Barak Erez

Daphne Barak Erez (hebräisch דפנה ברק-ארז; * 2. Januar 1965) ist eine Juristin und israelische Professorin und seit Mai 2012 Richterin am Obersten Gerichts Israels.

Werdegang[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Daphne Barak wurde 1965 in den Vereinigten Staaten geboren. Ihre Familie kehrte später in die Vereinigten Staaten zurück. Sie studierte und promovierte an der Universität Tel Aviv. 2011 wurde sie zur Dekanin der rechtswissenschaftlichen Fakultät ernannt.

Veröffentlichungen (Auswahl)[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Outlawed Pigs: Law, Religion and Culture in Israel. University of Wisconsin Press, 2007.
  • Administrative Law. 2 volumes, 2010.