Dariga Nasarbajewa

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel oder nachfolgende Abschnitt ist nicht hinreichend mit Belegen (beispielsweise Einzelnachweisen) ausgestattet. Die fraglichen Angaben werden daher möglicherweise demnächst entfernt. Bitte hilf der Wikipedia, indem du die Angaben recherchierst und gute Belege einfügst. Näheres ist eventuell auf der Diskussionsseite oder in der Versionsgeschichte angegeben. Bitte entferne zuletzt diese Warnmarkierung.
Dariga Nasarbajewa (2006)
Fotografiert von Michail Jewstafjew

Dariga Nasarbajewa (russisch Дарига Нурсултановна Назарбаева/ Dariga Nursultanowna Nasarbajewa, kasachisch Дариға Нұрсұлтанқызы Назарбаева; * 7. Mai 1963 in Temirtau, Kasachische SSR, Sowjetunion) ist eine kasachische Unternehmerin. 2014 wurde Nasarbajewa zur Vize-Sprecherin des Mäschilis gewählt.[1]

Familie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Sie ist die älteste Tochter des kasachischen Präsidenten Nursultan Nasarbajew und war von 1983 bis 2007 mit dem kasachischen Politiker und Diplomaten Rachat Alijew verheiratet. Die Ehe wurde 2007 in Abwesenheit und ohne Zustimmung des 2015 verstorbenen Aliyev geschieden.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Dariga Nasarbajewa wurde zur Vize-Sprecherin des Mäschilis gewählt, newskaz.ru, 3. April 2014.