DataTypes

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
QS-Informatik
Dieser Artikel wurde wegen inhaltlicher Mängel auf der Qualitätssicherungsseite der Redaktion Informatik eingetragen. Dies geschieht, um die Qualität der Artikel aus dem Themengebiet Informatik auf ein akzeptables Niveau zu bringen. Hilf mit, die inhaltlichen Mängel dieses Artikels zu beseitigen, und beteilige dich an der Diskussion! (+)


Begründung: Vollprogramm inkl. Definition

Das Amiga DataTypes-System wurde mit der Version 3.0 des AmigaOS eingeführt. Es dient dazu verschiedenste Dateiformate wie Bilder, Texte, Musik und Videos mittels einer standardisierten, objekt-orientierten Programmierschnittstelle (BOOPSI) Anwendungsprogrammen zum Lesen, zum Anzeigen und später auch zum Schreiben zur Verfügung zustellen. Zum Anzeigen von DataTypes unterstützen Dateiformate lieferte Commodore das Programm MultiView ab AmigaOS 3.0 aus.

Zentrale Komponente ist die datatypes.library Programmbibliothek, die das Erkennen und Öffnen einer Datei unabhängig von ihrem Dateiformat implementiert. Hierfür wird für jedes Dateiformat ein sogenannter DataTypes-Descriptor und eine entsprechende Implementierung als Programmbibliothek (*.datatype) benötigt.

DataTypes-Descriptor[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Ein DataTypes-Descriptor beschreibt wie das DataTypes-System eine Datei zu einem bestimmten Dateiformat zuordnet. Hierfür wird in der Regel ein Namensmuster angegeben. Zum Beispiel #?.jpg für JPEG Bilddateien. Zusätzlich können in einem Descriptor bis zu 64-Bytes gespeichert werden, die als Schablone für die zu untersuchende Datei verwendet wird. Beginnt zum Beispiel eine Datei mit den ASCII-Bytes FORM kann es sich, unabhängig vom Dateinamen, um eine IFF-Datei handeln. Für seltene Fälle kann auch ein Funktion (m68k-Code) eingebunden werden.

DataTypes-Programmbibliothek[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

In der Version 3.0 wurden folgende DataTypes zur Verarbeitung der entsprechenden Formate eingeführt:

  • picture.datatype (Bilder)
    • ilbm.datatype IFF-ILBM Dateiformat
  • text.datatype (Texte)
    • ascii.datatype ASCII-Texte mit Unterstützung von Steuersequenzen
  • sound.datatype (Sound, Musik)
    • 8svx.datatype IFF-8SVX Dateiformat
  • animation.datatype (Videos)
    • anim.datatype IFF-ANIM Dateiformat
  • amigaguide.datatype (AmigaGuide)

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]