Datenschutz-Berater

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Datenschutz-Berater
Logo
Fachgebiet Datenschutz und Datensicherheit
Sprache Deutsch
Verlag Deutscher Fachverlag GmbH (Deutschland)
Erstausgabe 1976
Erscheinungsweise monatlich
Chefredakteur Carlo Piltz
Weblink datenschutz-berater.de
ISSN (Print)

Der Datenschutz-Berater ist eine juristische Fachzeitschrift für Datenschutz und Datensicherheit der dfv Mediengruppe GmbH. Das Fachmagazin erschien zum ersten Mal im Jahr 1976 und wird seitdem monatlich herausgegeben. Bis 2017 wurde der Datenschutz-Berater von der Verlagsgruppe Handelsblatt publiziert.

Den Hauptteil des Inhalts bilden die Rubriken „Datenschutz im Fokus“ (Aufsätze zu datenschutzrechtlichen Fragestellungen), „Aktuelles aus den Aufsichtsbehörden“ (Besprechungen aufsichtsbehördlicher Publikationen) sowie „Rechtsprechung“. Als Themenfelder nennt der Verlag unter anderem das rechtliche Umfeld der Datenverarbeitung, Verfahren und Methoden zur Datensicherung und Sicherheitsprobleme in Datennetzen. Zu Beginn jeder Ausgabe soll der Leser zudem über das aktuelle themenrelevante Rechtsgeschehen informiert werden. Ein Mitglied des Beirats der Zeitschrift verfasst das „Stichwort des Monats“, welches ein jeweils aktuelles Thema beleuchtet. In der Rubrik „Service“ finden sich Rezensionen zu Neuerscheinungen.

Die Kernzielgruppe sind interne und externe Datenschutzbeauftragte, Datenschutzabteilungen, Geschäftsführer, IT-Sicherheitsexperten, Revisoren, Personaler und Rechtsabteilungen.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]