Delfo Ramella Paia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Delfo Ramella Paia Skispringen
Nation ItalienItalien Italien
Geburtstag 20. Jahrhundert
Karriere
Status zurückgetreten
Medaillenspiegel
Nationale Medaillen 2 × Gold 0 × Silber 1 × Bronze
Italienischer Wintersportverband Italienische Meisterschaften
Gold 1937 Einzel
Bronze 1939 Einzel
Gold 1940 Einzel
 

Delfo Ramella Paia ist ein ehemaliger italienischer Skispringer.

Paia gewann 1937 gemeinsam mit Roberto Lacedelli die italienischen Meisterschaften im Skispringen.[1] Zwei Jahre später gewann er hinter Bruno Da Col und Riccardo Rodeghiero die Bronzemedaille.[1] 1940 gewann er zum zweiten und letzten Mal seiner Karriere den Titel.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Italienische Meister im Skispringen ab 1909 (Italienisch) www.fisi.org. Archiviert vom Original am 27. November 2018.  Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.losportitaliano.it Abgerufen am 1. September 2012.