Desktop Tower Defense

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Desktop Tower Defense
StudioPaul Preece
PublisherKongregate, handdrawngames.com, casualcollective.com
Erstveröffent-
lichung
3. März 2007 (Version 1.0)
21. März 2007 (Version 1.2)
22. Juni 2007 (Version 1.5)
13. Oktober 2008 (Version 1.9 „PRO“)
PlattformAdobe Flash
GenreTower Defense
SpielmodusEinzelspieler
SteuerungMaus, Tastatur
Systemvor-
aussetzungen
Browser mit Flash-Plugin
MediumOnline
SpracheDeutsch, Englisch, Spanisch, Französisch, Italienisch
Aktuelle Version1.9

Desktop Tower Defense ist ein Flash-basiertes Browserspiel aus dem Tower-Defense-Genre. Es wurde von Paul Preece im März 2007 erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt. Das Spiel wurde bis Juli 2007 mehr als 15 Millionen Mal gespielt.[1] Damit war es 2007 unter den Top 10 von Webware.[2] Desktop Tower Defense hat ein Interface in Deutsch, English, Spanisch, Französisch oder Italienisch.

Das Spiel erzeugt jährlich einen Umsatz im sechsstelligen Bereich[3] und gewann 2008 auf dem Independent Games Festival den ersten Gleemie Award.[4]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Aaron Rutkoff: Strategy Game Pits Players Against Desktop Invasion (English). In: Time Waster, The Wall Street Journal Online, 20. Juni 2007. Abgerufen am 21. Juli 2007. 
  2. Webware staff: Webware 100 Award Winner - 'Desktop Tower Defense'. In: Webware 100. CNET Networks, Inc.. 18. Juni 2007. Abgerufen am 23. Juli 2007.
  3. Desktop Tower of Money: 3 tips to profit from casual games
  4. 2008 Independent Games Festival Winners (Memento des Originals vom 3. März 2009 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe den Link gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.igf.com