Destroy This Mad Brute – Enlist

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Harry Ryle Hopps: Destroy This Mad Brute – Enlist, 106 × 71 cm, Lithographie, USA 1917

Destroy This Mad Brute – Enlist ist ein US-amerikanisches Propagandaplakat von Harry Ryle Hopps, das 1917 während des Ersten Weltkrieges entstand. Es ist 106 cm × 71 cm groß und zeigt den deutschen Feind in der Form eines menschenähnlichen Primaten mit charakteristischer preußischer Pickelhaube mit der Aufschrift Militarism, einem blonden, hochgezwirbelten Schnurrbart wie Kaiser Wilhelm II. ihn trug, einer blutverschmierten Holzkeule mit der Aufschrift Kultur in der rechten, ebenfalls blutigen Hand und im linken Arm eine gefangene barbusige Frau. Dieses Propagandaplakat nimmt Bezug auf realhistorische Ereignisse wie die Invasion Belgiens („Rape of Belgium“) und das Manifest der 93. Durch diese Propaganda sollten US-Amerikaner bewogen werden, sich freiwillig zur US Army zu melden.[1]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Frank Kämpfer: "Destroy this mad brute". Emotionale Mobilmachung in den USA 1917. In: Gerhard Paul (Hrsg.): Das Jahrhundert der Bilder 1900–1949. Göttingen 2009, S. 212–220.

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]