Deutsche Schule Bukarest

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Deutsche Schule Bukarest
Schulform Kindergarten, Grundschule, Gymnasium
Adresse

Str. Aron Cotruș Nr. 51

Ort 014131 Bukarest
Stadt Bukarest
Staat Rumänien
Koordinaten 44° 29′ 8″ N, 26° 5′ 21″ OKoordinaten: 44° 29′ 8″ N, 26° 5′ 21″ O
Träger Verein zur Gründung und Förderung der Deutschen Schule Bukarest
Schüler 120[1]
Lehrkräfte 25[1]
Leitung Susanna Becker[2]
Website www.dsbu.ro

Die Deutsche Schule Bukarest (rumänisch Şcoala Germană Bucureşti) ist eine Deutsche Auslandsschule in Bukarest. Sie ist die einzige Schule in Rumänien, die nach dem deutschen Lehrplan (Baden-Württemberg) unterrichtet, durch die Zentralstelle für das Auslandsschulwesen (ZfA) anerkannt wurde und Mitglied[3] im Weltverband Deutscher Auslandsschulen (WDA) ist. Sie engagiert sich im PASCH-Netzwerk des deutschen Auswärtigen Amtes.[4]

Zur Schule gehören eine Grundschule und ein Gymnasium sowie eine Kinderkrippe und ein Kindergarten.[5] Am Gymnasium kann die Deutsche Internationale Abiturprüfung (DIAP) abgelegt werden.[1]

Literatur[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. a b c Deutsche Schule Bukarest. In: www.lehrer-weltweit.de. Abgerufen am 10. Oktober 2019.
  2. Organigramm. Website der Schule. Abgerufen am 10. Oktober 2019.
  3. Liste der Mitglieder. In: Website des Weltverbands Deutscher Auslandsschulen. Abgerufen am 10. Oktober 2019.
  4. Bildung ist Leben – Warum DSBU. In: www.bildungistleben.ro. Abgerufen am 10. Oktober 2019.
  5. Grußworte des Schulleiters. In: Website der Schule. Abgerufen am 10. Oktober 2019.