Dia

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Dia steht für:

Geographische Objekte:

  • antiker Handelsplatz in Bithynien, heute Akçakoca in der Türkei
  • Dia (Insel), unbewohnte Insel nördlich von Kreta
  • Dia (Stadt), Stadt an einem Nebenlauf des mittleren Niger


Dia ist der Familienname folgender Personen:

  • Ali Dia (* 1965), senegalesischer Fußballspieler
  • Amadou Dia Ba (* 1958), senegalesischer Leichtathlet
  • Amadou Cissé Dia (1915–2002), senegalesischer Politiker, Parlamentspräsident
  • Boulaye Dia (* 1996), französisch-senegalesischer Fußballspieler
  • Fabé Dia (* 1977), französische Leichtathletin
  • Issiar Dia (* 1987), senegalesischer Fußballspieler
  • Mamadou Dia (1910–2009), senegalesischer Premierminister 1960 bis 1962
  • Mamadou Chérif Dia (* 1984), malischer Dreispringer
  • Mansour Dia (* 1940), senegalesischer Weit- und Dreispringer
  • Simon Dia (* 1992), französischer Fußballspieler


DIA ist eine Abkürzung für:


dia steht für:


Siehe auch:

Wiktionary: Dia – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen