Diego

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diego ist ein spanischer männlicher Vorname.[1] Er tritt auch als Familienname auf.

Namensherkunft[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Diego leitet sich ab vom ursprünglich hebräischen männlichen Vornamen Jakob, genauer von Jakobus dem Älteren, der im mittelalterlichen Spanisch als Sant Yago und dann als Santiago bezeichnet wurde. Santiago wurde durch einen als Sandhi bezeichneten linguistischen Prozess zu Sandiago und dann als San Diago und San Diego interpretiert. Einen ähnlichen Prozess gab es im Spanischen und Portugiesischen beim Namen Telmo, der sich von Sant Elmo ableitet.

Aus dem Mittelalter sind die Formen Sant Yago, Diago und Diego parallel überliefert:

  • „Et fue a casa del Rey. e mostrolo a don diago que era adelantado del Rey“ (Fuero de Burgos, ca. 1240 [1])
  • „[...] maestro de la cavalleria de Sant Yago et de la dita orden [...]“ (Brief von Jakob II. datiert auf 1300), PDF.
  • Der Vater des Cid wurde Diego Laínez genannt.

Eine weitere spanische Form des Namens Jakob ist neben Santiago auch Jaime (von lateinisch Iacomus).

Siehe auch: Didacus, Didakus

Namensträger[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Vorname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Familienname[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Alex Diego (* 1985), mexikanischer Fußballspieler
  • Gerardo Diego (1896–1987), spanischer Schriftsteller
  • José de Diego (1866–1918), puerto-ricanischer Dichter, Journalist und Politiker

Fiktive Figuren[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  • Don Diego de la Vega, der eigentliche Name des Zorro im Heftroman und im Film
  • Diego, ein Säbelzahntiger (Smilodon) in den Zeichentrickfilmen Ice Age
  • Diego, ein NPC in der Computerspielserie Gothic
  • Diego Armando, ein Strafverteidiger aus dem dritten Teil der Ace Attorney-Spielreihe

Geografie[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weitere Bedeutungen[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

 Wiktionary: Diego – Bedeutungserklärungen, Wortherkunft, Synonyme, Übersetzungen

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Diego auf behindthename.com (engl.)