Dieter A. Sonnenholzer

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Dieter A. Sonnenholzer

Dieter A. Sonnenholzer (* 6. Juni 1956 in Unterhaching) ist ein deutscher Fachbuchautor und Unternehmensberater.

Leben[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Nach seiner Ausbildung und Führungsaufgaben in der Wirtschaft gründete Sonnenholzer 1990 ein Beratungsunternehmen. Seit 2000 ist er Mitglied im Bundesverband ausgebildeter Trainer und Berater e.V.[1], er ist derzeit Präsident des Verbandes, sowie Chefredakteur des vom Verband herausgegebenen Magazins „Spitzenkompetenz“[2]. Er ist über sein Unternehmen einer der Zustifter der Stiftung Bildungspakt Bayern[3] Er initiierte das Projekt „Manager coachen Schüler“.[4]

Werke[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Weblinks[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

Einzelnachweise[Bearbeiten | Quelltext bearbeiten]

  1. Startseite - BaTB Webseite. In: www.batb.de. Abgerufen am 24. April 2016.
  2. Start - Spitzenkompetenz Webseite. In: www.spitzenkompetenz.de. Abgerufen am 16. April 2016.
  3. Stifterliste J – Z (Memento des Originals vom 19. Oktober 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.bildungspakt-bayern.de auf der Website der Stiftung Bildungspakt Bayern, abgerufen am 15. August 2014.
  4. Impressum (Memento des Originals vom 19. August 2014 im Internet Archive) i Info: Der Archivlink wurde automatisch eingesetzt und noch nicht geprüft. Bitte prüfe Original- und Archivlink gemäß Anleitung und entferne dann diesen Hinweis.@1@2Vorlage:Webachiv/IABot/www.managercoachenschueler.de auf der Website des Projektes, abgerufen am 15. August 2014.