Diskussion:42 (Antwort)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „42 (Antwort)“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Verlinkung von Deep Thought[Quelltext bearbeiten]

Sollte der Name nicht mit https://de.wikipedia.org/wiki/Deep_Thought verlinkt werden, da dort auch der nach ihm benannte Schachcomputer ersichtlich wird oder wäre eine zweite Fussnote zu diesem Thema sinnvoll?

Animation oder Grafik[Quelltext bearbeiten]

Vom +? über die 42 zum *

Kann das jemand in eine passende Animation für den Artikel umwandeln? Von der Fragestellung "+?" ausgehend eine morphingmässige Umwandlung in die 42 und dann in ein ASCII-Code-*-Sternchen durch Vereinigung der 4 und der 2? Das "+" steckt ja in der 4, die 2 ist auch nur ein gestauchtes Fragezeichen. Könnte von einem hellen türkisgrünen +Fragezeichen ausgehend nach einer leichten Verdunkelung des längeren Nachdenkens und Trübung des Augenblicks in eine leuchtend hellgrüne 42 mit gelbem Strahlenkranz umgewandelt werden der dann zu einem kleiner werdenden hellgelb leuchtendem Sternchen im tiefen Blau des weiten umgebenden Weltalls zusammenschmilzt. Vielleicht kann die Grafikwerkstatt helfen? --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 20:36, 26. Mär. 2020 (CET)

Das ist aber jetzt nicht ernst gemeint, oder? --LokleitungRN (Diskussion) 08:39, 30. Mär. 2020 (CEST)
Doch! Aber eine endgültige Antwort kann ich Dir auf Deine Frage leider auch nicht geben. Und Douglas Adams können wir leider auch nicht mehr befragen, eine Animation könnte jedoch zu seinem Zitat passen und es lebendiger, etwas optisch anspruchsvoller werden lassen, dass die Antwort von irgendwo draussen am Nachthimmel kam: Vielleicht sollten wir erst die "+?" als schwirrende Glühwürmchen oder tanzende Mücken vor seinen Augen heranziehen lassen? Es muss ja nicht gleich ein dezentes, fast unauffällig kleines gelbes Gendersternchen für Wikipedia-Artikel am Ende herauskommen und sich manchmal irgendwo anheften oder einfügen; und jeder und jede die sich damit auskennt, wüsste dann, dass das gelbe Sternchen in Wirklichkeit die 42 ist, die in Wikipedia die Antwort auf alle Fragen gibt. War es am Abend oder tagsüber in der Sommerhitze? --LudwigSebastianMicheler (Diskussion) 16:11, 30. Mär. 2020 (CEST)
Ich will gar nicht wissen, was du geraucht hast, aber ich glaube nicht, dass es dir auf Dauer gut tut. Und legal ist es ganz sicher nicht. --Kreuzschnabel 19:38, 30. Mär. 2020 (CEST)

Sammlung Referenzen auf 42 in Medien[Quelltext bearbeiten]

Filme, Serien etc. die eindeutig Bezug auf 42 und deren Bedeutung aus dem Roman nehmen (also keine vermuteten Referenzen, sondern eindeutiger Bezug). Wenn genug zusammen kommt, kann es in den Artikel als Abschnitt eingefügt werden. --80.187.114.106 10:57, 6. Sep. 2020 (CEST)

  • Stargate Atlantis, Staffel 4 Episode 13: Colonel John Sheppard kennt insgeheim das Passwort von Dr. McKay. Es lautet 16431879196842. Als Teyla Emmagan nachfragt, erklärt Sheppard, dass man kein Genie sein muss: 1643 -> das Geburstjahr von Isaac Newton, 1879 -> Einstein, 1968 -> Dr. McKay. Teyla fragt, was die letzten beiden Ziffern 42 bedeuten. Sheppard antwortet mit "die Antwort nach dem Leben, dem Universum und dem ganzen Rest".
  • Stargate Universe, Staffel 1 Folge 14: Dr. Rush schreibt die Zahl 46 an eine Tafel. Der bei ihm stehende (imaginäre) Dr. Daniel Jackson sagt dazu: "Die ultimative Antwort auf das Leben, das Universum und so weiter wäre die 42 - per Anhalter durch die Galaxis!". (nicht signierter Beitrag von 80.187.110.143 (Diskussion) 21:58, 17. Sep. 2020 (CEST))
  • Akte X – Die unheimlichen Fälle des FBI, Fox Mulder's Apartment hat in der Serie die Nummer "42" und gilt als Anspielung auf Per Anhalter durch die Galaxis.
  • The Flash (Fernsehserie), Staffel 4 Episode 1: Nach einem längeren erzwungenen Aufenthalt in der Speedforce kommuniziert Flash nur noch per unverständlichem Kauderwelsch und unbekannten Schriftsymbolen. Beim Versuch, seine Sprache und Symbole zu entschlüsseln, entwickelt sich folgender Dialog zwischen Cisco Ramon und Caitlin Snow: "Barry versucht uns was mitzuteilen. Ich weiß es. Er war die gesamte Zeit in der Speedforce. Vielleicht kennt er jetzt die Antwort auf das Leben, das Universum und den ganzen Rest" - "Du denkst mit diesen verrückten Kritzeleien will uns Barry sagen '42'?". --80.187.108.134 02:41, 30. Mär. 2021 (CEST)