Diskussion:Abd al-Aziz ibn Saud

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufstieg[Quelltext bearbeiten]

Der bleibt unklar und nebulös: Er wuchs in Riad auf, eroberte es mit 21 mit 40 Reitern? Wie schafft er es, das riesige, unerschlossene Land mit seinen rivalisierenden Stämmen zu einen? Mutmasslich mit massiver britischer Unterstützung, aber der Artikel bleibt vage.--Antemister 14:11, 17. Mär. 2011 (CET)

  • Sicher, er hatte 100.000 Pfund in Gold/mtl. von den Briten verlangt und erhalten. Damit kaufte er die anderen Stämme. (nicht signierter Beitrag von 213.240.102.249 (Diskussion) 18:38, 12. Dez. 2014 (CET))
Der Artikel in der englischen Wikipedia ist in dieser Beziehung erheblich aufschlußreicher. Die Briten kamen erst viel später ins Spiel.
Was beide Artikel vergessen, ist seine umfangreiche Heiratspolitik. Da er nach der Scharia gleichzeitig vier Ehefrauen haben durfte und eine Scheidung leicht zu erlangen war, die mit entsprechend großzügiger Entschädigung auch bei der jeweiligen Ex-Ehefrau und ihrer Familie bzw. Stamm keinen Unmut auslöste, befleißigte er sich sozusagen der seriellen Tetragamie, um die verschiedenen Stämme auf seine Seite zu bekommen. Das konnte er sich allerdings erst leisten, als er in Ölgeld schwamm. Bafibo (Diskussion) 16:27, 6. Feb. 2015 (CET)

Kinder[Quelltext bearbeiten]

Ab Frau Nr. 13 handelt es sich um Haremsdamen, keine Ehefrauen. Diese ursprünglich vorhandene Information wurde gelöscht. (nicht signierter Beitrag von 213.240.102.249 (Diskussion) 18:38, 12. Dez. 2014 (CET))

König (1932 bis 1953)[Quelltext bearbeiten]

Der letzte Absatz dieses Artikelabschnitts besagt, dass die Person am 9. November 1953 im Alter von 73 Jahren starb, doch laut Artikeleinleitung wurde sie "vermutlich am 15. Januar 1876" geboren. Eine der Angaben sollte angepasst werden. --95.113.3.46 10:32, 23. Jan. 2015 (CET)

Laut englischer Wikipedia ist das Geburtsdatum von 1876 das wahrscheinlichere (s.die dortige Anmerkung dazu). Abdul Aziz Ibn Saud wäre also erst mit fast 78 Jahren gestorben. Bafibo (Diskussion) 16:31, 6. Feb. 2015 (CET)

König muss Sohn oder Enkel sein[Quelltext bearbeiten]

Zitat aus Artikel: Nach dem saudischen Grundgesetz von 1992 muss der König von Saudi-Arabien ein Sohn oder Enkel Ibn Sauds sein.

Das Grundgesetz ist also so konzipiert, dass es nicht ewig eingehalten werden kann? Wenn die Söhne und Enkel ausgestorben sind, kann es ja keinen König mehr geben. Oder sind mit Engel beliebige männliche Nachfahren gemeint? --Jobu0101 (Diskussion) 23:19, 24. Jan. 2015 (CET)