Diskussion:Akupunktmassage nach Penzel

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Akupunktmassage nach Penzel“ wurde ab dem 23. Juli 2012 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Der Artikel wurde von mir nach Löschdiskussion gelöscht, da die Relevanz sich ohne Quellenangaben nicht beurteilen ließ. Nach Ergänzung von Quellenangaben halte ich den Artikel für akzeptabel.Karsten11 21:34, 11. Apr. 2008 (CEST)

Die Qualität der vorliegenden Quellen reicht bestenfalls zum Nachweis der Verbreitung des Behandlungsverfahrens, nicht jedoch seiner Wirksamkeit aus. S. QS-Medizin -- TH?WZRM 17:01, 22. Apr. 2008 (CEST)
Sorry - Wirksamkeit der Methode ist keine Voraussetzung für enzylkopädische Relevanz des Artikels - siehe Reiki, Magnetfeldtherapie, usw. Auch aus der Position des Kritikers der Methode wäre eine Löschung doch kontraproduktiv; stehen bliebe die unreflektierte Pro-Informaation extern im Web, und die Kritik würde hier entsorgt. Bitte das zu bedenken.--QEDquid 09:53, 23. Apr. 2008 (CEST)

Lemma korrekt?[Quelltext bearbeiten]

Hallo zusammen,

mir ist gerade aufgefallen, daß die Schreibweise des Lemmas ("Akupunktmassage nach Penzel") im Artikel und scheinbar auch einigen Quellen so nicht vorkommt (stattdessen "Akupunkt-Massage nach Penzel"). So gibt es auch eine Weiterleitung von Akupunkt-Massage nach Penzel zu diesem Artikel, welche demnach ja eher in umgekehrte Richtung funktionieren sollte.

Da mir diese Thematik absolut fremd ist und ich daher keine fundierten Quellen kenne, hier nun meine Bitte an jemanden, der sich damit auskennt, dies zu prüfen und den Artikel ggf. zu verschieben.

Danke, --Maddin3000 (Diskussion) 11:42, 15. Okt. 2012 (CEST)

APM[Quelltext bearbeiten]

Es ist mir ein Rätsel, warum hier nur Penzel und Radloff und andere Schulen nicht erwähnt werden. Fakt ist, die Akupunkt-Massage beruht auf einem kleinen Teilgebiet der TCM (Traditionelle Chinesische Medizin)

Herr Penzel konnte diesen Anteil sehr gut weitergeben und hat diesbezüglich eine wunderbare Arbeit geleistet. Zur Zeit sind meines Wissens nach mindestens drei Schulen unterwegs: Akupunkt-Massage nach Penzel, Radloff und Bodyfeet (Bodyfeet ist eine Schule in der Schweiz). Penzel hat sich den Namen APM als Name sichern lassen und darf von niemand anderem benutzt werden. Das Prinzip stammt allerdings bei allen Varianten aus der TCM. Ich finde es fair, wenn alle oder keiner namentlich erwähnt wird von den Damen und Herren, die diese Methode weitergeben. Zu behaupten einer der genannten hätte das erfunden, finde ich etwas übertrieben, da die TCM wesentlich älter ist. (Mir ist bewusst, in den einzelnen Schulen wird das so unterrichtet, dass die Methode durch Herrn Penzel erfunden und entwickelt wurde.)

Die Bezeichnung Akupunkt-Massage nach Penzel als Überschrift für die ganze Methode zu verwenden, ist meiner Ansicht nach nicht fair gegenüber den anderen Anbietern. Meiner Meinung nach sollte in der Überschrift dieses Artikels nur Akupunkt-Massage (oder auch Akupunktmassage) geschrieben werden und im Artikel selbst erwähnt werden, dass es verschiedene Schulen gibt wie z.B. Penzel, Radloff oder Bodyfeet.

Bei Fragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung ​Tino Romer


--- Akupunkt-Massage Praxis Tino Romer Steinhauserstrasse 51, CH-6300 Zug 041 740 21 12 / www.tinoromer.ch (im Haus der Homöopathie) (nicht signierter Beitrag von 188.60.150.109 (Diskussion) 16:32, 26. Nov. 2013 (CET))