Diskussion:Bab al-Mandab

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Der Name stammt aus der Zeit des Sklavenhandels. Die Sklaven, die die Verschleppung und den Transport nicht überlebten, wurden kurzerhand über Bord geworfen. (Aus Bab el Mandeb)

Der Name stammt vermutlich noch aus der Eiszeit, als der Meeresspiegel einige Meter tiefer lag als heute und nur ein Rinnsal die Arabische Platte von der Afrikanischen Platte trennte. (Aus diesem Artikel)

Was ist denn korrekt? Eiszeit klingt ziemlich spekulativ... --::Slomox::  >< 17:41, 2. Jun 2005 (CEST)

"Name aus der Eiszeit"? Wie bitte? Der Name soll aus der Eiszeit bis heute überdauert haben?
(nicht signierter Beitrag von 213.196.221.159 (Diskussion) 20:28, 4. Aug. 2007‎ (CEST))
Ich hab den Artikel gerade etwas aufgepeppt, und ich würde mir auf jeden Fall Quellen für die Namensherkunft wünschen. Amphibium 15:03, 4. Feb. 2007 (CET)

Bab el Mandeb[Quelltext bearbeiten]

in den Seekarten heisst es Bab el Mandeb. Mit dieser Bezeichnung ist der Artikel in WP zu finden. Mit "Bab al Mandeb" findet WP nichts. Und die Wennigsten werden Bab el Mandeb unter "Bab al-Mandeb" suchen. Ich bin für Verschiebung des Hauptartikels und konsistente Umbennennung innerhalb des Artikels (und entsprechende Redirects auf die anderen Bezeichnungen). Gruss, --Markus Bärlocher 09:58, 7. Sep 2006 (CEST)

Nein, das jetzige Lemma entspricht den Namenskonventionen. Die Anpassung des Namens in allen anderen Artikeln wäre allerdings notwendig. Gruß, j.budissin-disc 11:59, 7. Sep 2006 (CEST)

Tränen?[Quelltext bearbeiten]

"mandab" (مندب) heisst wörtlich "Wehklage" oder "Totenklage". "Träne" heisst auf arab. "dam'a" (دمعة). Etwas weniger poetisch, dafür korrekter wäre daher die Übersetzung "Klagetor". --81.62.121.46 00:01, 29. Sep. 2008 (CEST)

Etwas poetisch sind Seeleute durchaus, siehe Kap der Guten Hoffnung. Treffend finde ich „Tor des Jammers“.
--84.157.209.107 22:40, 7. Jan. 2014 (CET)