Diskussion:Bahnhof Lüdenscheid-Brügge

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Beginn Schleifkottenbahn[Quelltext bearbeiten]

Der Zugverkehr begann ab Brügge und wurde dann über die Schleifkottenbahn geführt. Brügge war Kreuzungsbahnhof sowohl für die Strecken nach Hagen und Köln, als auch für die Strecken nach Lüdenscheid und Halver --Maerzaries1985 06:42, 20. Apr. 2010 (CEST)

Sorry, aber Kreuzungsbahnhof bedeutet, dass an beiden Seiten Strecken abzweigen. Die Schleifkottenbahn beginnt auf den Karten, die ich gesehen habe, wie auch im NRWbahnarchiv erst in Oberbrügge. Brügge ist also lediglich ein Trennungsbahnhof wegen des Abzweigs der Strecke nach Lüdenscheid von der eigentlichen Volmetalbahn. --Gamba 00:50, 21. Apr. 2010 (CEST)

Bahnhof oder Haltepunkt[Quelltext bearbeiten]

Es liegt noch eine Weiche, aber im Moment wird für den Personenverkehr nur 1 Gleis genutzt und bei Bedarf ein Gleis für den Steinabbruchverkehr (Güterverkehr) aus Meinerzhagen Krummenerl. --Maerzaries1985 06:45, 20. Apr. 2010 (CEST)

Die Bedeutung als richtiger Bahnhof wird wohl erst mit der vollständigen Reaktiviuerung der Volmetalbahn teils zurückkehren können, außerdem sind auch Gütertransporte und Museumseisenbahnen aus Halver evtl geplant, auch die Einrichtung eines Kabinentaxis wurde diskutiert, evtl mit Einbindung des Abschnitts nach Brügge, weil Obebrügge ja recht unzentral liegt.--Maerzaries1985 06:54, 20. Apr. 2010 (CEST)

Es spielt zwar keine Rolle, weil Brügge so lange Bahnhof bleibt wie mindestens eine Weiche liegt (siehe Artikel Bahnhof und Haltepunkt für Definitionen), egal ob nur ein Gleis regulär genutzt wird oder mehrere. Davon abgesehen schreibst du oben ja selber, dass für Güterverkehr auch das zweite Gleis genutzt wird. Es handelt sich also um einen richtigen Bahnhof in jeder Hinsicht. --Gamba 00:50, 21. Apr. 2010 (CEST)

Artikelqualität[Quelltext bearbeiten]

Bitte um Entschuldigung, wenn sich das Folgende zu vernichtend anhört, aber: Ich habe angefangen, den Artikel zu verbessern, habe aber aufgeben müssen. Er ist viel zu detailverliebt, spekuliert wild über völlig irrelevante Details (Kiosk!), wiederholt sich ständig, ist in den Formulierungen extrem umständlich und eine über Strecken auch reichlich unverständlich; außerdem eine unstrukturierte Textwüste. Er entspricht nicht einmal ganz von ferne den allgemeinen Standards der Wikipedia. Leute, ihr sollt hier relevante, nachvollziehbare Tatsachen zum Thema darstellen und das in knapper, allgemeinverständlicher Form. Bitte bedenkt die Zielgruppe.

Nochmal sorry, wenn meine Kritik etwas heftig rüberkommt, aber ich werfe jetzt gut eine halbe Stunde Lebenszeit weg, weil ich einfach die mindestens fehlende weitere Stunde nicht dafür aufbringen kann, dieses Gebilde in etwas Lesbares und Erfreuliches zu verwandeln. --INM (Diskussion) 11:04, 4. Aug. 2013 (CEST)

Stellwerk-Bauformen[Quelltext bearbeiten]

Auch wenn die Verwechslung zwischen „Reiterstellwerk“ und „Brückenstellwerk“ ein ausgesprochen populärer Irrtum ist, handelt es sich bei diesem Stellwerk der Bauform nach nun mal um ein Brückenstellwerk. Sollte man nicht in der Einleitung auf die häufige Verwechslung hinweisen und es im Rest des Artikels korrekt Brückenstellwerk nennen? --80.145.220.77 11:18, 25. Mär. 2015 (CET)

Zumindest letzteres sollte definitiv gemacht werden. Habe das mal umgesetzt. Ob man hier unbedingt auf die Verwechslung hinweisen muss, will ich nicht entscheiden. Prinzipiell wäre der Artikel mit den Stellwerksbauformen die richtige Stelle dafür, aber bei einem so bekannten Stellwerk könnte man das auch tun. --Gamba (Diskussion) 23:21, 25. Mär. 2015 (CET)

Reaktivierung Meinerzhagen-Brügge[Quelltext bearbeiten]

Laut einem lokalen Presseartikel soll die Strecke zum Fahrplanwechsel im Dezember reaktiviert werden. --Der Buckesfelder  Disk.  bewerten  E-Mail 11:28, 14. Mär. 2017 (CET)

Fragt sich nur welchen Dezember ;-)--Köhl1 (Diskussion) 15:08, 14. Mär. 2017 (CET)

Aktueller Name?[Quelltext bearbeiten]

Wie heißt der Bahnhof jetzt eigentlich genau? Seit dem Fahrplanwechsel 2017 sollte doch die Umbenennung in „Lüdenscheid Brügge(Westf)“ stattgefunden haben? --Patrick1977 (Diskussion) 22:10, 19. Okt. 2017 (CEST)

Aktuell heißt der Bahnhof Brügge (Westf). Der Fahrplanwechsel 2017 ist erst am 10. Dezember. --Köhl1 (Diskussion) 11:19, 20. Okt. 2017 (CEST)
Hallo Köhl1. Nee, am 10. Dezember 2017 war der Fahrplanwechsel für 2018 ;-). Betrieblich wurde der Bahnhof jedoch nicht umbenannt, sondern lediglich "Lüdenscheid" auf den Stationsschildern hinzugefügt.--Patrick1977 (Diskussion) 12:25, 22. Dez. 2017 (CET)
Steht auf den Schildern wirklich „Lüdenscheid Brügge (Westf.)“? Der Punkt entspricht nicht den üblichen Beschriftungen und den Unterscheidungs-Zusatz „Westf“ braucht es eigentlich auch nicht mehr, wenn man Lüdenscheid dazu schreibt. --Gamba (Diskussion) 15:15, 22. Dez. 2017 (CET)
Google mal "lüdenscheid brügge (westf)" in der Bildersuche. Auf dem siebten Bild siehst du ein aktuelles Bahnhofsschild. "Lüdenscheid" ist in einer kleineren Schriftart gehalten, dahinter steht Brügge (Westf.). --Patrick1977 (Diskussion) 01:43, 23. Dez. 2017 (CET)
In der DB Reiseauskunft heißt der Banhof nun Lüdenscheid-Brügge, ohne Westf, was ja auch als einzige Alternative wirklich sinnvoll ist. Dieser Artikel sollte nun entsprechend verschoben/umbenannt werden.--Jogi79 (Diskussion) 14:37, 21. Mai 2018 (CEST)

Es zählen weder Schilder, noch irgendeine Fahrplanauskunft und schon garnicht Goo$le, das einzige was zählt, ist der Name der Betriebsstelle! axpde Hallo! 19:18, 21. Mai 2018 (CEST)

Und der Name ist laut Betriebsstellenverzeichnis Stand 04/2018 (Hier) Lüdenscheid-Brügge. Kürzel (EBRU) bleibt.--Köhl1 (Diskussion) 11:17, 22. Mai 2018 (CEST)
Und warum fehlt der Beleg im Artikel immernoch? axpde Hallo! 07:18, 23. Mai 2018 (CEST)
Das kannst du bei ca. 1000 Bahnhofsartikeln fragen. Ich habe hier wenigstens eine Primärquelle angegeben.--Köhl1 (Diskussion) 09:12, 23. Mai 2018 (CEST)