Diskussion:Berliner Husarenstreich

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Hadik erhält den Maria-Theresien-Orden[Quelltext bearbeiten]

Ich würde das Kapitel gerne zur Person Andreas Hadik verschieben und hier nur kurz erwähnen (quasi die Texte tauschen), da es sich mehr auf die Person bezieht und dort u. U. besser aufgehoben ist. Euere Meinung hierzu? --GiordanoBruno 21:56, 22. Okt. 2007 (CEST)

Ich habe da etwas dagegen, da Hadik den Orden letztlich vorallem für den Berliner Husarenstreich bekam. So kann man zu Mindest die Quellen deuten.--"John" 22:18, 22. Okt. 2007 (CEST)

Das stelle ich ja nicht in Abrede - du hast den Artikel recherchiert, nicht ich. Trotzdem ist der Orden aus meiner Sicht für die Person viel wichtiger (Hadik war von diesem Moment an für alle sichtbar ein Held), für den Husarenstreich ist er eigentlich nicht so wichtig (der wäre auch nicht anders verlaufen, wenn es keinen Orden gegeben hätte). Wenn du das anders siehst, dann ist das auch kein Problem, ich habe ja nur gefragt. --GiordanoBruno 22:45, 22. Okt. 2007 (CEST)

Das ist schon in Ordnung. Ich bin trotzdem der Meinung, dass das so drin bleiben sollte, schon wegen dem Gesamt-Bild des Artikels. Ich hatte mir ja auch vorher schon Gedanken gemacht. Die beiden Artikel müssen außerdem sowieso noch mit einander verlinkt werden. Das werde ich auch noch machen und den Artikel gleichzeitig entsprechend ergänzen.--Gruß "John" 23:05, 22. Okt. 2007 (CEST)

Hadik erhält den Maria-Theresien-Orden II[Quelltext bearbeiten]

Zu lesen ist, das Großkreuz sei nur 20 mal verliehen worden. Diese Information bezieht sich aber offenbar auf das preussische Großkreuz des Eisernen Kreuzes (siehe dort). Oder ist das eine merkwürdige Koinzidenz, und sind beide Kreuze nur 20 mal verliehen worden? Kann das bitte jemand recherchieren? mfg. --Mediocrity 10:17, 23. Okt. 2007 (CEST)

Das ist es wohl. Dort steht das auch. Ich kann das ja als zusätzliche Quelle einfügen.--"John" 10:29, 23. Okt. 2007 (CEST)

Kontribution[Quelltext bearbeiten]

Wer zahlte die 200.000 Taler Kontribution? Im Satz steht „zahlte diese“, war diese „diese“ die Stadt?, die Königin? --Snorge 11:40, 24. Okt. 2007 (CEST)

General der Kavallerie[Quelltext bearbeiten]

Hier im Artikel und im Artikel Andreas Hadik von Futak werden verschiedene Ernennungsdaten zum General der Kavallerie genannt. Weißt Du das korrekte Datum? Gruß --Baumfreund-FFM 18:49, 24. Okt. 2007 (CEST)

Ich kann momentan nur von der angegebenen Quelle ausgehen. Die ist online und man hat Einsicht. Bei Andreas Hadik von Futak ist die Quelle offenbar ein in der Urfassung angegebenes Buch oder irgendwelche Aufzeichnungen des Vaters vom Autor. Das könnte sich eventuell klären lassen, da er noch aktiv ist. Mir ist die Sache aber auch erst später aufgefallen.--Gruß "John" 19:21, 24. Okt. 2007 (CEST)
Meine Quellen waren Brockhaus 14. A., Bd. 8, Stichwort "Hadik von Futak" und der Ersch-Gruber sowie Aufzeichnungen meines Vaters, die mehr der Bestätigung dienten. Dort ist für seine militärische Karriere angegeben: 1732 Eintritt in den öst. Militärdienst, 1735 Führer eines Streifkorps, 1748 Generalmajor, 1757 Feldmarschallleutnant, 1758 General der Kavallerie, starb als Feldmarschall 1790. Ich hatte die Quellen in der Zusammenfassung genannt. Frohes Schaffen. --มีชา 03:14, 25. Okt. 2007 (CEST)

Hmm, hier steht 19. Dezember 1758 und hier 5. März 1758. Welcher ist nun glaubhafter als Quelle, der "Wurzbach" oder der "Ersch-Gruber" ? (--"John" 10:12, 25. Okt. 2007 (CEST)

Hadik erhält den Maria-Theresien-Orden III[Quelltext bearbeiten]

Zitat: 'Von Kaiserin Maria Theresia erhielt Andreas Hadik von Futak später ...'

  • hüstel* - Maria Theresia war NIE Kaiserin. Sie wurde nie gekrönt. Sie war nur die Gattin eines Kaisers und Mutter zweier ihm folgender Kaiser (HRR-D).

Das ist ein Fakt, den zwar unsre Brüder und Schwestern im heutigen Österreich nicht gern hören, aber der ist nunmal so :-)
Ich schlage vor, den Satz umzubauen: 'Von Maria Theresia von Österreich erhielt Andreas Hadik von Futak später ...' (nicht signierter Beitrag von 77.185.185.92 (Diskussion) 22:48, 12. Mär. 2012 (CET))

Laut ihres Artikels hier wurde sie als Kaiserin bezeichnet - ich habe deinen Vorschlag trotzdem in den Artikel eingearbeitet. --GiordanoBruno (Diskussion) 23:21, 12. Mär. 2012 (CET)

Liebe Freunde! Zur Kaiserin Maria Theresia ist nur eines zu sagen: Wie lautet die Bezeichnung für die Frau eines Grafen? - Gräfin. Die Frau eines Fürsten? - Fürstin. Die Frau eines Königs? - Königin. Die Frau eines Kaisers? - Kaiserin. Und genau das war Maria Theresia. Also warum kann man sie nicht zu bezeichnen? An Kaiserin Sissi stört sich ja auch keiner, und noch nie hat jemand behauptet, daß sie irgend ein Land regiert hätte. (Unabhängig davon kann man noch anmerken, daß es ein "Kaiserreich Österreich" zu Lebzeiten Maria Theresias nicht gab, und Maria Theresia die von ihr geerbten Länder als Erbtochter des Hauses Habsburg regierte. Mit ihrer Titulatur als Kaiserin haben die beiden letztgenannten Punkte aber nichts zu tun.) ViennaUK (Diskussion) 12:09, 16. Okt. 2012 (CEST)

Leute, die Bezeichnung "Kaiserin Maria Theresia" ist völlig korrekt. Ich habe Zugriff auf haufenweise zeitgenössischer Stiche wo sie als genau solche bezeichnet wird.--Pappenheim (Diskussion) 12:28, 16. Okt. 2012 (CEST)
- Willst Du also behaupten, die Zeitgenossen Maria Theresias hätten es besser gewußt als die Wikipedianer des 21. Jahrhunderts? Also Bitte! :-) (Recht hat er, der Pappenheim, kann mich nur anschließen!) ViennaUK (Diskussion) 22:07, 16. Okt. 2012 (CEST)
In gewisser Weise schon, andererseits de jure aber auch nicht. Kaiser des HRR war der Gatte, sie war die Ehefrau und hieß Kaiser mit Nachnahmen sozusagen also Frau Kaiser - wenn man so will. Staatsrechtlich war sie lediglich die Königin von Ungarn und Erzherzogin von Österreich - wenn auch die Parxis etwas anders aussah - weswegen man letztendlich von ihr auch allgemein als Kaiserin spricht, sie hat halt eh die Hosen angehabt! -- Stoabeissa ...'pas de problème! 13:21, 16. Okt. 2012 (CEST)
Stoani, das ist völlig korrekt. Dennoch ist die Bezeichnung Kaiserin keinesfalls falsch.--Pappenheim (Diskussion) 13:40, 16. Okt. 2012 (CEST)
naah, eh need - insbesondere hier das Phänomen „de facto“ in Kraft tritt! -- Stoabeissa ...'pas de problème! 13:54, 16. Okt. 2012 (CEST)

Husaren-Regiment Ujházy[Quelltext bearbeiten]

Der Obrist von Ujházy war zwar der Kommandant des Regiments, nicht jedoch dessen Inhaber. Das war von 1739 bis 1766 der Generalfeldwachtmeister Johann Freiherr Baranyay von Bodorfalva, es hieß daher zum damaligen Zeitpunkt „Husaren-Regiment Baranyay“ -- Stoabeissa ...'pas de problème! 10:48, 16. Okt. 2012 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 00:42, 7. Jan. 2016 (CET)