Diskussion:Bliesdorf

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Falls innerhalb einer woche nicht mehr substantielle information in dieser dateiwüste steht, wird der artikel aus nachvollziehbaren gründen mit einem löschantrag versehen werden, mfg --Nito 09:49, 27. Jan 2005 (CET)

Naja, ohne den Bliesdorfern zu nahe treten zu wollen, aber bei einer 1000-Seelen-Gemeinde wird man kaum wesentlich mehr Beschreibenswertes finden ... --Proofreader 05:11, 30. Mai 2005 (CEST)


Bliesdorf ist auch der Name eines Ortsteils der Gemeinde Schashagen (Ostsee)

Bürgeremeister[Quelltext bearbeiten]

Der Bürgermeister von Bliesdorf ist nicht mehr Mitglied der CDU. Quelle: [1] (Der vorstehende, nicht signierte Beitrag stammt von 217.88.141.190 (DiskussionBeiträge) 1:38, 1. Dez 2007) Martin Zeise 12:09, 1. Dez. 2007 (CET)

Danke für den Link, ich ändere das jetzt wieder im Artikel. --Martin Zeise 12:09, 1. Dez. 2007 (CET)

Die Gemeinde Bliesdorf hat einen neuen Bürgermeister http://www.wahlen.brandenburg.de/bmwahlen/1206406114/h (nicht signierter Beitrag von 88.74.203.131 (Diskussion) 17:49, 9. Mär. 2015 (CET))

Habe ich eingetragen. -- Clemens Franz (Diskussion) 20:35, 9. Mär. 2015 (CET)

Vevais[Quelltext bearbeiten]

Ich vermute mal, Vevais gehört zum OT Bliesdorf. Aber so genau ist das nirgendwo zu finden. --Uwca 20:00, 5. Mai 2009 (CEST)

Ja, liegt direkt an der B 167 und ist einer der drei französischen Ortsnamen im Oderbruch. Rauenstein 21:02, 5. Mai 2009 (CEST)