Diskussion:Edward Rydz-Śmigły

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Die Verschiebung zu Edward Rydz-Smigły ist aus technischen Gründen notwendig (auch in der englischen Wikipedia heisst es so), denn niemand, der des Polnischen nicht mächtig ist, wird nach "śmigły" mit dem grossen "ś" suchen.

--AvF 11:22, 25. Mär 2005 (CET)

Vorkriegsgeschichte[Quelltext bearbeiten]

Der Artikel ist sehr ausfuehrlich, laesst aber die Vorkriegsjahre fast aus. Insbesondere die Rolle R-S's in Polen, sowie die Deutschlandpolitik Polens sind nur auesserst knapp ausgefuehrt. Die Teilnahme Polens am Muenchener Abkommen mit der Annektion des tschechischen Teschen-Gebietes durch Polen im Maerz 1939 werden ueberhaupt nicht erwaehnt obwohl dies doch ein deutlicher Indikator der polnischen Aussen- und Militaerpolitik war. Der Tod R-S's in Warschau 1942 ist nicht unumstritten; gelegentlich wird kolportiert dass die Polnische Untergrundarmee nicht unbeteiligt gewesen war - das sollte zumindest erwaehnt werden. Gerald, 02.02.2007

Das scheint hier keinen weiter zu interessieren. Halte ich dennoch fuer wichtig. Allerdings sind auch Deine Anmerkungen Revisionsbeduerftig: War Polen am Muenchener Abkommen beteiligt, oder sind die Einfach in der Tschechei einmarschiert? Wann ist Rydz-Smigly gestorben (war das nicht 1941?) und wie? Es gibt auch noch zahlreiche andere Fakten die gerne ignoriert werden, weil das nicht so in das Geschichtsbild der Maechtigen passt.--41.146.252.134 13:53, 17. Feb. 2016 (CET)

Bildwarnung[Quelltext bearbeiten]

Die unten genannten Bilder, die in diesem Artikel verwendet werden, sind auf Commons gelöscht oder zur Löschung vorgeschlagen worden. Bitte entferne die Bilder gegebenenfalls aus dem Artikel oder beteilige dich an der betreffenden Diskussion auf Commons. Diese Nachricht wurde automatisch von CommonsTicker erzeugt.

copyvio (diff);

-- DuesenBot 03:22, 20. Feb. 2007 (CET)

Todesursache von Rydz-Smigly und seiner Frau ??[Quelltext bearbeiten]

wer der polnischen Sprache mächtig ist..sollte sich diesen Artikel hier durchlesen....sehr interessant. http://www.rzeczpospolita.pl/dodatki/plus_minus_070428/plus_minus_a_13.html

Entscheidendes Zitat des polnischen Marschalls[Quelltext bearbeiten]

Der polnische Marschall Rydz-Smigly im Sommer 1939: »Polen will den Krieg mit Deutschland, und Deutschland wird ihn nicht vermeiden können, selbst wenn es das wollte.«

Es sollte der Ehrlichkeit halber eingearbeitet werden.

Gibt es auch nur eine ernst zunehmende Quelle für dieses Pseudozitat, außer von diesem dubiosen Dr. rer. nat. Heinz Splittgerber aus einem nicht ernstzunehmenden Buch das in der historischen Literatur nicht einmal Erwähnung findet? Das Zitat ist eindeutig fingiert und völlig aus der Luftgegriffen, genauso wie dieses Gerücht um das angebliche Reiterbild.--89.70.88.251 07:47, 12. Apr. 2014 (CEST)
Das kommt raus, Splittgerbers Machwerk "Unkenntnis oder Infamie?", erschienen im Verlag "Der Schlesier" in Recklinghausen, ist nicht gerade das, was man unter WP:Belege versteht. Eine reputable Quelle sieht anders aus. --Wdd (Diskussion) 13:39, 10. Jun. 2015 (CEST)

Gemälde[Quelltext bearbeiten]

Ich lese gerade das sich Marschall Rydz-Smigly malen lies, wie er als Sieger durch das Brandenburger Tor reitet. (Dermot Bradley: Walther Wenck ISBN 3-7648-1167-6)--Karlis 04:27, 4. Okt. 2007 (CEST)

Viele finde ich in dem Buch über Walther Wenck nicht dazu, außer einen Satz auf Seite 106: "In Polen stellte sich der Oberbefehlshaber Marschall Rydz-Smigly eine militärisch unlösbare Aufgabe, oder er hatte sie übernommen. Er wollte ganz Polen gegen einen deutschen Angriff halten, gegen Ostpreußen sogar offensiv werden. Er ließ sich malen, wie er als Sieger durch das Brandenburger Tor reitet. Die tiefe Südflanke des polnischen Raumes sollte durch eine von Tarnow bis Lemberg gestaffelte Karpaten-Armee (etwa einem deutschen Armeekorps gleichzusetzen) geschützt werden." [1] [2]. Wenn so ein Gemälde wirklich in Warschau an der Wand hing wird so ein gefundenes Fressen doch entsprechend gewürdigt worden sein. --Matthead 01:56, 3. Nov. 2007 (CET)