Benutzer Diskussion:Hnsjrgnweis

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Dies ist die Diskussionsseite von hnsjrgnweis. --Hnsjrgnweis 11:39, 8. Nov. 2010 (CET)

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte monatlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Archiv.

Viele Personen in Kassenartikeln[Quelltext bearbeiten]

Siehe [1] und Wikipedia:Redaktion Medizin#Beitragssatz und Zusatzbeitrag in allen Artikeln der Krankenkassen. Bitte mitdiskutieren.

nur noch heute vor Ort[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hnsjrgnweis, mit dem folgenden Hinweis bin ich etwas spät dran, möchte es aber wenigstens jetzt nicht versäumen, Dir Gelegenheit zur Mitwirkung zu geben. Wikimedia sammelt Wünsche für technische Verbesserungen und führt darüber noch bis heute Abend zu vielerlei Vorschlägen eine projektweite Abstimmung durch. Bei diesem Werkzeug zur Identifikation der Hauptautoren = Abschnitt Nr. 15 hoffe ich auf Deine Unterstützung. Wenn möglich, solltest Du sie vor Ort noch heute auch dokumentieren. Sonntagsgrüße -- Barnos (Post) 14:15, 2. Jul. 2017 (CEST)

Erledigt. Warum sehe ich so was nie? :-) --Hnsjrgnweis (Diskussion) 14:23, 2. Jul. 2017 (CEST)

Frage[Quelltext bearbeiten]

Gruss! Ich habe (a) den Inhalt und (b) die Rezeption von Dostojewskis Der Großinquisitor überarbeitet. Was noch fehlt - aber das liegt ausserhalb meiner Kenntnisse - ist "Was will D. mit der Geschichte sagen? Warum hat er sie eingefügt?" Kennst du jemanden, der das aus dem Handgelenk schüttelt? Gruss GEEZER … nil nisi bene 16:16, 3. Aug. 2017 (CEST)

Hallo, ich weiß auf Anhieb niemanden, habe aber ein paar Zeilen hinzugefügt. Gruß, --Hnsjrgnweis (Diskussion) 10:48, 4. Aug. 2017 (CEST)
Sehr schön! Ich danke dir! GEEZER … nil nisi bene 10:50, 4. Aug. 2017 (CEST)

Daniel Traub[Quelltext bearbeiten]

Hallo, wie du gemerkt hast, habe ich versucht, den Artikel etwas zu wikifizieren. Ich habe eben den QS-Baustein rausgenommen, bin mir aber nicht sicher, dass das so bleibt, denn ich finde, zumindest hängen an dem Artikel zu viele Gruppen-Ausstellungen und vielleicht auch Einzelnachweise. Mehr, als wohl bei jedem Kamera-Oscar-Preisträger. Da du den Artikel erstellt hast und dich offensichtlich besser auskennst: fallen dir nicht in dem Bereich Kürzungen ein? Da ist ja auch manches unbequellt. Gruß MoSchle (Diskussion) 20:06, 16. Aug. 2017 (CEST)

Hallo, nein, ich habe den Artikel nicht erstellt, mir fiel nur die Falschschreibung von Max Kozloff auf, der eigentlich auch ein Lemma verdient hätte. Ich bin gerade auf einer anderen Baustelle, kann aber morgen oder übermorgen mal wieder reinschauen. Gruß, --Hnsjrgnweis (Diskussion) PS: Danke! Ich finde das bei einem flüchtigen nochmaligen Blick jetzt alles ganz o.k.--Hnsjrgnweis (Diskussion) 21:24, 16. Aug. 2017 (CEST)

Charles Garnier[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hnsjrgnweis. Danke viel mal für deine Arbeit und Hilfe zu korrigieren Villa Garnier. Ich möchte jetzt einen Artikel über Charles Garnier Sohn hinzufügen Benutzer:JCL16/Christian Garnier (Geograph)‎ aber mein Wissen auf Deutsch ist unzureichend. Könntest du mir bitte helfen? Danke--JCL16 (Diskussion) 14:48, 31. Aug. 2017 (CEST)

Hallo Hnsjrgnweis. Merci beucoup pour ces excellentes corrections. Bravo pour tes connaissances dans les deux langues! Concernant à cheval j'ai fait une tres mauvaise traduction. En fait "à cheval" voultait dire "rittlings auf". Ta mise en forme est excellente. Vielen Dank noch einmal--JCL16 (Diskussion) 14:03, 1. Sep. 2017 (CEST) Ich schulde dir was.--JCL16 (Diskussion) 14:19, 1. Sep. 2017 (CEST) De rien... --Hnsjrgnweis (Diskussion) 16:18, 1. Sep. 2017 (CEST)

Wikipedia:Belege[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hnsjrgnweis, sieht nicht gut aus wenn ich IPs und Neulinge mit Hinweis auf WP:BLG im Artikel Sundair laufend revertiere und Du Änderungen ohne Belege vornimmst. Kannst Du einen solchen bitte noch im Artikel ergänzen..? --MBurch (Diskussion) 11:55, 13. Sep. 2017 (CEST)

Sorry, [2], füge ich gleich ein. --Hnsjrgnweis (Diskussion) 12:03, 13. Sep. 2017 (CEST)
gutgemacht  Danke --MBurch (Diskussion) 13:16, 13. Sep. 2017 (CEST)

Technische Wünsche: Der Wunsch „Bestimmung der Autoren eines Artikels (→ WikiHistory)“ ist erfüllt[Quelltext bearbeiten]

Logo The Technical Wishes Project (with background).svg

Der Wunsch #4 aus der Umfrage Technische Wünsche 2017 formuliert den Bedarf, auf einen Blick zu erkennen, wer der Hauptautor oder die Hauptautorin eines Artikels ist, damit man diese Person, z. B. bei Problemen, gezielt ansprechen kann. Diesen Bedarf erfüllt nun das Tool Page History. Es entstammt der Toolsammlung von User:X!, dort hieß es ArticleInfo. Die Tools von Benutzer:X! wurden vom Community Tech Team der Wikimedia Foundation auf Wunsch der Community zuletzt neu geschrieben und werden künftig auch von der WMF gewartet. Gestern haben die neu geschriebenen Xtools das Beta-Stadium verlassen.
Mehr Informationen zum Wunsch gibt es hier. Fehlermeldungen oder Anpassungsbedarfe können direkt an das Community Tech Team der WMF gerichtet werden. Alternativ gibt das Team Technische Wünsche die Vorschläge weiter, die auf der Diskussionsseite des Wunsches benannt werden. -- Johanna Strodt (WMDE) (Diskussion) 10:38, 19. Okt. 2017 (CEST)

Enrico Dandolo[Quelltext bearbeiten]

Hallo Hnsjrgnweis, Du hast im Artikel über Enrico Dandolo etwas zu den Bogomilen eingefügt. Mir sind die Bogomilen zwar ein Begriff, auch ist mir klar, dass der Papst einen Kreuzzug gegen sie unter Führung des ungarischen Königs betrieben hat, aber einen Zusammenhang zu Dandolo und der Eroberung von Zara habe ich noch nirgendwo in der Literatur gelesen. Falls Du mehr wissen solltest, melde Dich. Grüße --Hans-Jürgen Hübner (Diskussion) 17:23, 11. Nov. 2017 (CET)

Hallo Hans-Jürgen Hübner, ich bin auf das Thema durch die Überarbeitung des Lemmas Bosniaken gekommen, Dandolo riss den Oberbefehl über die Flotte des Vierten Kreuzzuges an sich, leitete ihn nach Byzanz um, griff aber zuerst Zadar an und ließ es plündern und abbrennen (außer der Kirche); dann unternahmen die Kreuzritter Strafexpeditionen ins Hinterland und nahmen ihr Winterlager in Zadar ein. Dandolo wird in einigen Quellen als verbitterter Greis dargestellt, er scheint von einem blinden Hass gegen Orthodoxe und Bogomilen beherrscht gewesen zu sein. (Lt. Chronik von Nowgorod war Dandolo 1171 von den Byzantinern geblendet worden, siehe englische WP). Über dem Kriegsplan gegen die ebenfalls bogomilischen Bulgaren starb er. Möglicherweise saßen im offiziell katholischen Zadar nur noch wenige Bogomilen, diese siedelten eher im dalmatinischen Hinterland, so dass es sich um einen Irrtum Dandolos gehandelt haben könnte; doch gaben sich viele Bewohner der Stadt als Katholiken zu erkennen. Andere Quellen, auf die sich auch die englische WP bezieht, geben an, dass den Kreuzfahrern der Proviant ausgegangen war und dass sie dringend ein Winterquartier benötigten. Der Papst exkommunizierte die venezianischen Angreifer und Dandolo immerhin wegen der Plünderung von Zadar. Wieder andere Quellen halten Dandolo für einen harten Rechner und Kaufmann, der die byzantinische Konkurrenz Venedigs und die von Venedig abgefallene Stadt Zadar den Ungarn entreißen wollte und dafür nur einen religiösen Vorwand suchte. Jedenfalls bezeichnete er die Einwohner Zadars als Häretiker und Bogomilen. Ich bin aber kein Historiker, mir liegen also nur verstreute Sekundärquellen vor, die je für sich genommen kaum ergiebig sind. Gruß, --Hnsjrgnweis (Diskussion) 01:06, 12. Nov. 2017 (CET)
All diese von Dir genannten Klischees, die Historiker vergangener Zeiten durchgekaut und mitunter frei erfunden haben (und noch viel mehr), waren mir Anlass, den Artikel über Dandolo auszubauen. Daher achte ich darauf, dass Gewichtungen, Abfolge und vor allem Beleglage angemessen und korrekt bleiben. Dandolo dürfte der umstrittenste aller Dogen, und gleichzeitig einer derjenigen gewesen sein, dem man am meisten und am falschesten Einfluss zugeschrieben hat. Das hat natürlich Gründe, die der Forschung nicht entgangen sind. Daher ist das Bild inzwischen so differenziert geworden, dass unbelegte Ergänzungen nicht mehr hingenommen werden können. Wenn Du auf Literatur stoßen solltest, die den von Dir eingetragenen Zusammenhang behauptet, dann füge das Ganze gern an geeigneter Stelle dem Rezeptionsteil hinzu. Dank jedenfalls für die Hinweise. Grüße und ein schönes Restwochenende, --Hans-Jürgen Hübner (Diskussion) 10:26, 12. Nov. 2017 (CET)
Eine Aussage zum möglichen Intergrund (bin hier auf den Kanaren leider von einigen Medien abgeschnitten): Am 9. Oktober 1200 befahl Innozenz III. dem ungarischen König, Maßnahmen gegen die Häretiker zu ergreifen und berichtete ihm über die Exkommunikation des Erzbischofs von Zadar. "Die Ausgangslage, über die der Papst den König informierte, war nämlich, dass Erzbischof Bernard von Spalato die Häretiker aus seiner Residenzstadt und aus Trau verdrängt hatte, diese aber beim Herrscher von Bosnien, Ban Kulin, Asyl gefunden hatten. Innozenz III. empfahl König Emmerich deswegen, Bosnien zu erobern, falls der Ban die Häretiker nicht verdrängen wollte." Das tat er nicht, und Emmerich eroberte im Kampf gegen die Bogomilen zwar Serbien, aber Bosnien und Zadar leisteten erfolgreichen Widerstsand, so dass der Zwischenhalt des Kreuzzugs in Zadar offenbar durch das vom Papst vorgegebene Ziel legitimiert werden konnte. Vgl. Barabás [3] in DAS PAPSTTUM UND UNGARN IN DER ERSTEN HÄLFTE DES 13. JAHRHUNDERTS (ca. 1198 – ca. 1241), Wien 2014. Gruß, --Hnsjrgnweis (Diskussion) 11:55, 12. Nov. 2017 (CET) Ähnlich auch Vjekoslav Klaić, Geschichte Bosniens...: Leipzig 1885. Ban Kulan war aus der römischen Kirche ausgetreten, um sich dem ungarischen Einfluss auf Bosnien, der durch das Bélas III. unterstellte Erzbistum Spalato (Split) ausgeübt wurde, zu entziehen. Er trat mit 10.000 Bosniern zum Bogomilentum über. Dieses verbreitete sich bis in die Küstenstädte Dalmatiens und bis nach Spalato (78 f.). Das rief aber gerade Bélas Einmischung hervor. Der Brief von Papst Innozenz sei durch Beschwerden über die Bogomilen von Dioclea Vukan (Vuk) ausgelöst worden. Ban Kulin habe die aus Spalato und Trau vertriebenen Ketzer aber bei sich aufgenommen. Angesichts der doppelten Bedrohung durch Papst und Ungarn habe sich Ban Kulin beim Papst entschuldigt und seine Untätigkeit gegenüber den Bogomilen (in Dalmatien) damit begründet, dass er sie für Katholiken gehalten habe; er schickte einige nach Rom, damit sie ihre Glaubensposition darlegen konnten (82), rechnete aber wohl selbst nicht mit dem Erfolg. Siehe Digitalisat [4] --Hnsjrgnweis (Diskussion) 12:59, 12. Nov. 2017 (CET)
Interessante Hinweise auf die Geschichte Dalmatiens. Da könnte man sicherlich ein bisschen spekulieren, aber das sollten wir im Rahmen der Wikipedia nur auf Hinweise hin tun, die explizit die Ausrichtung des Kreuzzugs auf Zadar belegen, ein Motiv, das sich anscheinend nur auf dem Umweg über die päpstliche Politik und nur ahnungsweise erschließen lässt. Dank erst einmal, ich behalte es im Auge und werde sehen, ob die mir bekannte Literatur noch etwas dazu hergibt. Bisher gilt Zara m. W. nur als aufständisch gegen Venedig und daher als zurückzuerobernde Stadt - soweit die Motivation Dandolos bzw. des dortigen Kleinen Rates. Kritisiert wurde allenfalls die Tatsache, dass ja auch der ungarische König das Kreuz genommen hatte. --Hans-Jürgen Hübner (Diskussion) 13:59, 12. Nov. 2017 (CET)