Diskussion:Ferien

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Ferien“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an:

Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit Signatur und Zeitstempel oder --~~~~.

Hinweise

Wortursprung verändert[Quelltext bearbeiten]

Zuvor hieß es hier, "Ferien" stamme von dem Französischen Begriff "faire rien", zu deutsch "nichts tun". Das klingt zwar gleich, aber das können sich auch nur deutsche ausdenken. (Entschuldigt!)

Eine andere Wortwurzel, die genannt wurde war "jour ferié" für "Festtag". Hier wurde allerdings zwischen französischem (ferié) und lateinischem (feriae) Ursprung unterschieden.
Da Französisch aus dem Lateinischem entstanden ist, habe ich diese Absätze zusammengefasst. ---[19. Mai]] 2005, 15:41, Leonard

Semesterferienzeitraum?[Quelltext bearbeiten]

Kann nicht mal jemand schreiben von wann bis wann die Semesterferien ungefaehr dauern? --Steffen Schneider 17:30, 29. Sep 2005 (CEST)


Es gibt keine bestimmte Zeit wann diese Stattfinden. Das ist von Bundesland/Region zu Bundesland/Region verschieden. Und sie beginnen jedes Jahr anders. --MFG DDSD 21:58, 17. Feb 2006 (CET)

Ich bin durch das ganze Internet gesurft um Wikipedia zu finden um zu wissen wann die ferien in anderen Länder sind und ich finde mann solte mal einen Chatroum mit für verschiedene Nationalitäten machen wo jeder befor er sich einloggt eingeben muss wann in seinen Land die Ferien sind ist denn das soooo schwer?!?!?!?!?!?!?--195.145.160.51 12:07, 2. Aug 2006 (CEST)


Und was soll das bringen? Chatroom? Wikiepdia ist ein Nachschlagewerk, keine Chatseite

Korrekter Wortursprung[Quelltext bearbeiten]

Wie ich gerade so interessiert nach dem Wortursprung des Begriffs "Ferien" google, da finde ich doch genau die Aussage hier, die ich schon immer gesucht habe und ich nach dieser Aussage doch tatsächlich meine deutsche Staatsbürgerschaft belegt bekomme von jemandem der auch noch gleichzeitig genauso heißt wie ich (Leonard). Aber: "Woher stammt das Wort 'Ferien' denn dann nun wirklich ab?" sollte doch sofort an die Aussage anknüpfen, es käme nicht vom frz. "faire rien"... oder? Denn sonst ist diese Aussage unbelegt und nicht so nicht überzeugungskräftig.

Weiterhin möchte ich zur Diskussion um den Wortursprung des Worts "Achterbahn" einladen, von dem ich fest überzeugt bin, dass es aus der Form der Zahl "8" entstanden ist, die ja im grafischen Sinne zwei "Loopings" aufweist, welche bei einer Achterbahn kaum fehlen sollten... --LEo 20:51, 24. Mär 2006--


Das Wort "Ferien" kann nur schon deshalb nicht aus dem Frz. "faire rien" kommen, da "faire rien" gar nicht Frz. ist! "Nichts tun" heisst nächlich korrekterweise "rien faire"... wir müssten somit "Rienfern" statt "Ferien" sagen ;-) --81.62.123.70 13:18, 7. Aug. 2007 (CEST)

Nicht ganz schlüssig[Quelltext bearbeiten]

Irgendwie passt "in denen eine Einrichtung vollständig schließt" nicht zusammen mit "ein Mindestmaß an organisatorischem Betrieb aufrechterhalten wird"

Da müsste eine bessere/genauere Umschreibung her --195.176.253.59 12:53, 26. Nov. 2007 (CET)

Widerspruch?[Quelltext bearbeiten]

An Hochschulen kann es Semesterferien geben, in denen keine Lehrveranstaltungen oder PRÜUFUNGEN durchgeführt werden. Wohingegen in der vorlesungsfreien Zeit, welche jede Hochschule (außer Berufsakademien) hat, Veranstaltungen, PRÜFUNGEN oder Praktika stattfinden können.


Ich bitte euch, nochmal auf die Verwendung des Wortes Prüfungen genau zu schauen.



--217.194.34.103 14:12, 23. Jun. 2008 (CEST).

Ferien und Urlaub; Zweite bedeutung in der Schweiz[Quelltext bearbeiten]

Im Schweizer Berufsleben gelten Ferien als "bezahlter Urlaub", Urlaub bezeichnet die Freistellung eines Angestellten auf betimmte Zeit (Aus disziplinarischen oder freiwilligen Gründen). Diese sind generell unbezahlt.


Im OR Ferien: Art.329a-d Urlaub: Art. 329e


--80.218.218.40 15:52, 18. Okt. 2008 (CEST)

fehlerhafter Link in den Quellen[Quelltext bearbeiten]

Die Quelle [1] verweist auf eine nicht mehr vorhandene Seite. Die korrekte Adresse lautet [1]. Ich habe leider keine Ahnung über die richtige Änderung des Artikels... --95.33.122.132 18:08, 11. Jan. 2009 (CET)Eric

Noch ein fehlerhafter link: "Ferientermine für Deutschland bei WikiSchool" http://www.wikischool.de/wiki/Ferientermine -- die gesamte Webseite scheint unkonfiguriert zu sein. (nicht signierter Beitrag von 2001:67C:1407:10:224:7EFF:FE6C:332E (Diskussion | Beiträge) 11:54, 17. Apr. 2013 (CEST))

Schweiz[Quelltext bearbeiten]

Das, was in Deutschland und Österreich als "Ferien" bezeichnet wird (Schul-, Betriebs-, Gerichts-, Parlamentsferien), wird auch in der Schweiz so bezeichnet. Der einzige Unterschied ist die in der Schweiz bestehende Zweitbedeutung - nämlich für Erholungsurlaub. Andere Urlaubsformen (z.B. Erziehungsurlaub) werden dagegen auch in der Schweiz als Urlaub bezeichnet. Die Zusatzbedeutung lässt sich aber mit 1-2 Sätzen abhandeln. Insofern war der Abschnitt "Situation in der Schweiz" weitgehend redundant, zumal auch weitgreifende Ausführungen zum Urlaubsbegriff in den gleichnamigen Artikel gehören, und nicht bei Ferien mit rein. Habe daher den Abschnitt gelöscht.--84.153.177.105 19:56, 6. Jul. 2012 (CEST)

Semesterferien vs. vorlesungsfreie Zeit[Quelltext bearbeiten]

Im Artikel wird ein Unterschied zwischen "Semesterferien" und "vorlesungsfreier Zeit" behauptet, beide Begriffe verlinken aber auf ein und denselben Hauptartikel, der mit der sehr bezeichnenden Einleitung beginnt: "Als Semesterferien werden die vorlesungsfreien Zeiten bezeichnet, ...". Daß beide Begriffe etwas unterschiedliches bezeichnen und nicht lediglich verschiedene Begriffe für dasselbe sind, bezweifle ich und würde da gerne Belege für sehen. Wenn es tatsächlich einen Unterschied gäbe, müßte der Hauptartikel natürlich auch angepaßt werden. Im Moment steht im Hauptartikel nämlich (was ich auch für zutreffend halte), daß "vorlesungsfreie Zeit" lediglich der offizielle und "Semesterferien" der inoffiziellere Begriff ist. --Apothekenschlumpf (Diskussion) 23:42, 5. Mai 2017 (CEST)

Isch jut.