Diskussion:Flughafen Frankfurt-Hahn GmbH

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

alt[Quelltext bearbeiten]

Wer um die Jubelmaschinerie hier im Hunsrück weiß, der sollte sich nicht wundern über ein anvisiertes Ziel von 10.000 Arbeisplätzen. Ich zitiere:"Rund 500 neue Jobs wurden zuletzt zwischen September 2005 und Dezember 2006 geschaffen. Die Flughafenbetreibergesellschaft geht bis 2012 von insgesamt 10.000 neuen Arbeitsplätzen aus." Wenn also rd.2900 Arbeitsplätze schon existieren, in 14 Monaten 500 dazu kamen, aber bis 2012 sogar 10.000 Arbeitsplätze entstehen sollen, dann frage ich mich: Merkt hier noch einer was?
Da wird Wikipedia missbraucht um die Aussagen der Hochglanzwerbebroschüren hier auszubreiten. Die Sachlage stellt sich nüchterner dar.
Bei einem Zuwachs von 500 Arbeitsplätzen (selbstverständlich aus dem Nichts) in 14 Monaten und einem Ziel von 10.000 bis zum Jahre 2012 ergibt sich die Frage ob die Jubler überhaupt den Dreisatz beherrschen. Nämlich bei diesem Wachstum von 500 in 14 Monaten kommenw ir bis 20012 zusammen mit den bestehenden Arbeitsplätzen gerade mal auf 6000 Arbeitsplätze. Dass eine derart vorausschauende Beschäftigungsentwicklung (5 Jahre!) hanebüchen ist vor der allgemeinen Entwicklung von steigenden Kerosinpreisen und Besteuerung, sowie der kostspieligen Beteiligung an Schadstoffzertifikaten liegt doch auf der Hand. Ich bitte um mehr Augenmaß und Objektivität, sowie Hintergrunginformationen zuzulassen und nicht wegzulöschen, anstatt aus zielgerichteten bunten Werbeunterlagen blind abzuschreiben. Alberich21 14:46, 12. Feb. 2007 (CET)


Ich habe festgestellt, dass der Text zur Beschäftigungsentwicklung inhaltlich komplett übereinstimmend von der Webseite des Flughafens abgeschrieben wurde! Ohne Kommentar, Hinzuziehung anderer sachlicherer Quellen oder Relativierung.
Ich habe mir erlaubt das zu ändern und ermutige alle anderen hier eigene sachliche Betrachtungen, die vielleicht nicht gerade im Prospekt der Gesellschaft gefunden wurden, hier beizusteuern. Wikipedia ist KEIN Werbeprospekt oder Veröffentlichungsorgan für expandierende Unternehmen!Alberich21 14:11, 27. Feb. 2007 (CET)



Sollte Alberich21 hier weiter vandalieren, wirst er gesperrt werden. Ob ein Unternehmen optimistisch oder pessimistisch handelt, gilt es hier nicht zu beurteilen - das tun wir bei anderen Unternehmensartikeln auch nicht. Ebensowenig haben persönliche (unkonkrete) Vermutungen um die Zukunft der "Billigfliegerei" Berechtigung. Ob sich durch Emissionsabgaben(welche??), eine diskutierte Kerosinbesteuerung, steigende Kosten für Treibstoffe(?), Flugsicherheit und Gepäck (?) und weiteren gesetzlichen Einschränkungen (welche??) andere realistischere Zahlen ergeben, ist Spekulation! --Setting the standards 14:19, 21. Mär. 2007 (CET)

Er "wirst" nicht, eher unser tüchtiger Flughafenmitarbeiter, der sich nicht entblödet 1:1 aus der unternehmenseigenen Webseite abzuschreiben - was urheberrechtlich laut Wikipedia verboten ist. Andere echte Informationen stehen wohl nicht zur Verfügung? Zu sagen, dass die Billigfliegerei wachsen wird (und damit positiv Stimmung FÜR den steuerfinanzierten Ausbau des Flughafens nebst infrastruktur und Verkehrswege Werbung betreibt, von gewinnträchtiger Werbung für die Aktiengesellschaft Fraport mal abgesehen) der betreibt ebenso simple "Spekulation" zu eben seinen Gunsten. Alles toll! Flughafen Hahn ganz toll! Supersache das! Alle anderen dumme Schlechtmacher!
Es wäre aber möglich sich auf eine abgespeckte Version zu einigen, wo alle Prognosen und anbiedernden Selbstbelobigungen (Arbeitsplatzschaffung) wegfallen. Trocken, aber dann auch unstrittig. Alberich21 16:48, 21. Mär. 2007 (CET)

So - ist nach behutsamer Ankündigung nun erfolgt. Irgendwie versteht ihr nicht den Zweck von WP. Es soll (kurz und aufs Wesentliche hin orientiert) informieren, keine Werbung machen, geschätzte Zukunftsprognosen abgeben oder eine Firmenwebseitenspiegelung sein.Alberich21 16:49, 3. Jun. 2007 (CEST)

UPDATE 2012. So ganz nebenbei, nach 4 Jahren sehen wir klarer: Der hahn wurde jedes jahr mit 14 Mio. Steuergeld bezuschusst, und man vermutet, dass er im März 2013 die Flügel streckt, wenn kein privater Investor gefunden wird. Was sehr schwer sein dürfte... Als wenn ich die letzten Jahre nur Blödsinn oder vor die Wand geredet hätte (s.oben) Alberich21 (Diskussion) 17:41, 31. Aug. 2012 (CEST)

Abschnitt Kennzahlen: Überarbeiten[Quelltext bearbeiten]

Habe den Text schon etwas wikifiziert. Aber er müsste noch gestrafft werden. So ist das zu viel. Weiterhin müssten die Quellen besser verlinkt und angegeben werden. --Saibo (Δ) 00:47, 29. Aug. 2008 (CEST)