Diskussion:Günther Friesinger

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen
Fairytale Trash No.svg Die Löschung der Seite „Günther Friesinger“ wurde ab dem 31. Mai 2006 diskutiert und abgelehnt. Für einen erneuten Löschantrag müssen gemäß den Löschregeln neue Argumente vorgebracht werden.

Verwirrung[Quelltext bearbeiten]

Ich denke hier wird viel zusammengeworfen, das eigentlich nicht zusammengehört. Viele der Ausstellungen und Preise sind eigentlich für die Gruppe Monochrom, deren Teil Friesinger ist. Ich würde meinen hier ist es Zeit etwas aufzuräumen. Da gehört viel nach Monochrom hinübergeschoben. Die Filmpreise sind auch für das Monochrom-Mitglied Johannes Grenzfurthner. Dieser war der Regisseur der Filme. Welche Funktion hatte Friesinger in den jeweiligen Projekten? Da gilt es wirklich zu differenzieren. Juri (Diskussion) 11:31, 1. Mai 2018 (CEST)

Mache mich jetzt daran den Eintrag etwas zu strukturieren und aufzuräumen. Erstmal: Habe den Teil über die Lord Jim Loge in den Eintrag über Monochrom verschoben, wo er eigentlich hingehört. Juri (Diskussion) 11:55, 10. Mai 2018 (CEST)

Ältere Kommentare[Quelltext bearbeiten]

die letzte flatulenz hat er nicht eingetragen, der meister. Enlarge 01:40, 26. Mai 2006 (CEST)

reine selbstdarstellung, der "artikel", ein missbrauch von wikipedia --Spiros 16:17, 22. Mai 2008 (CEST)

Habe mal einen "Quellen"-Baustein eigesetzt, insbesondere würde mich interessieren, welche valide Quelle den Herrn als „Philosoph“ tituliert. Auch die Coca-Cola-Story scheint mir ein mäßig origineller Gag zu sein. Die taucht zwar in mindestens drei Wikipedia-Artikeln auf, aber wohl nur weil sich ansonsten kein Mensch für diese "Größte Kunstaktion aller Zeiten" interessiert. Im Übrigen möchte ich meinen Vorrednern nicht widersprechen ... Hafenbar 16:11, 1. Jul. 2009 (CEST)


Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 00:51, 4. Dez. 2015 (CET)