Diskussion:Gudrun Kalmbach

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte automatisch archiviert, die seit 5 Tagen mit dem Baustein {{Erledigt|1=~~~~}} versehen sind.
Archivübersicht Archiv
Wie wird ein Archiv angelegt?

Qualität des Artikels[Quelltext bearbeiten]

Auch ohne eine QS-Baustein zu setzen, möchte ich hier auf wesentliche Mängel hinweisen.

1. Weder Studienfach noch Fach der Professur sind angegeben. (ersteres vermutlich Mathematik wg. Thema, aber noch weitere Studienfächer? Die Ulmer Lehrstühle für Mathematik haben differenzierte Bezeichnungen, welcher was es denn? Oder war es Physik, wg. Quantenstrukturen etc.?

2. Die "Vereinheitlichte Theorie" ist absolute Front theoretisch-physikalischer Forschung. Da möchte man im Artikel mehr dazu lesen. (Außer hier habe ich über Kalmbachs Beitrag zu diesem Thema noch nirgends etwas gelesen.

3. Die "nachweisenden" Links Nr.4,7,8 führen nicht weiter, kein Hinweis zu Kalmbach und auf das, was sie nachweisen sollen.

4. Zwei Bücher sind ihr anlässlich Geburtstagen gewidmet, angegeben ist nur eins. Wie heißt das zweite?

5. Richtig obskur: die "Auszeichnungen und Ehrungen". Schon im Titel das "H.E." im Namen. Wer kennt es? Vermutlich ist es die "Auszeichnung" Her Excellency in Abkürzung. Ich bin beeindruckt. Exzellenz ist in Deutschland üblicherweise die sehr offizielle Anrede 1. für Botschafter unabhängiger Staaten, 2. für residierende katholische Diözesanbischöfe. Als Quelle (in jeder Hinsicht) wird das International Biographic Centre angeführt. Der WP-Artikel dazu ist "lesenswert": ein Verlag, der Adressen sammelt und zum Dank dafür selbstgemachte Titel verleiht. Das Geschäfsmodell: Die Bücher mit den gesammelte Adressen werden verkauft! Gleiches gilt für die "Ehrungen" des American Biographical Institut auf dem Foto. Kein Vergleich zu tatsächlichen Ehrungen wie Bundesverdienstkreuz, Heinz-Maier-Leibnitz-Preis oder Fields-Medaille etc. Mitglied der American Mathematical Society wird jeder, der beitritt und seinen jährlchen Beitag von 135 US-$ bezahlt. Welch eine Ehrung. Das Ganze halte ich für die beschriebene Person als eher peinlich. Für den Leser ist es ärgerlich, weil damit große Reputation vorgetäuscht werden soll. "Echte" Auszeichnungen könnten natürlich genannt werden, fehlen aber.

6. Die Gedenkafel auf dem Foto, die schon zu Lebzeiten der Laureatin angefertigt und öffentlich präsentiert wird, wo in Ulm findet man sie?

Eine Überarbeitung des Artikels wäre dringend erforderlich. --84.135.170.81 01:32, 15. Feb. 2014 (CET)

Zusatz: Im Einzelnachweis Nr.9 (Zeitungsarikel) wird G.K. als "vielfach dekorierte ... Professorin" gekennzeichnet. Die selbstreferenzierende WP zeigt also hier schon ihre Wirkungen. --84.135.170.81 01:58, 15. Feb. 2014 (CET)

Lebenslauf[Quelltext bearbeiten]

Bereits früh in ihrem Leben entschloss sie sich, eine Laufbahn in Wissenschaft und Lehre einzuschlagen. Was bedeutet das, in der Grundschule oder nach der Promotion? Außerdem ohne jeden Beleg! --84.135.170.81 01:51, 15. Feb. 2014 (CET)

Unfugstitel[Quelltext bearbeiten]

Das American Biographical Institute verkauft Phantasietitel. Es ist, als würde aufgeführt, dass sie Zeugmeisterin von Rohan oder Königin von Narnia sei. Ich denke nicht, dass das Aufführen von gekauften Unfugstiteln Wikipedia bereichert. -- 77.22.194.163 22:18, 4. Mai 2016 (CEST)

Dann kann auch das "H.E." weg. --84.135.135.210 22:26, 8. Nov. 2016 (CET)

American Mathematical Society[Quelltext bearbeiten]

Sie ist Mitglied der American Mathematical Society.“ Soso, Mitglied der AMS hört sich toll an. Ich bin Mitglied im Rassekaninchenzuchtverein, auf dem gleichen Weg wie bei der AMS. Man meldet sich an und bezahlt den Jahresbeitrag. Es hört sich hier so an, als sei es eine Art Akademie-Mitlgliedschaft. Ist diese Information wirklich relevant? --84.135.135.210 18:11, 8. Nov. 2016 (CET)

Leiterin von MINT-Fächern[Quelltext bearbeiten]

Was bedeutet „Leiterin von MINT-Fächern“ zusätzlich zur Professur? Üblich wäre z.B. "Professor für Mathematik und Direktor des mathematischen Instituts" o.ä. Hier sollen es aber gleich mehrere Fächer sein, also Direktorin mehrerer Institute? --84.135.135.210 22:30, 8. Nov. 2016 (CET)

Guten Abend IP, MINT-Fächer habe ich in der Einleitung verlinkt, da Frau Kalmbach MINT mitbegründet hat und ein maßgebliches Buch dazu verfasst [1] hat, und die Berufsbezeichnung "Professorin" ist zutreffend. Freundliche Grüße Malwine (Diskussion) 01:07, 9. Nov. 2016 (CET)
Was gibt es bei MINT zu begründen? Das ist ein Akronym aus der Bezeichnungen von vier Schulfächern (steht z.B. im ersten Satz des Artikels MINT). Es ist keine Firmenbezeichnung, keine Organisation, keine Marke. Sie hat MINT "mitbegründet" bedeutet, sie hat „Math., Phys, Inf., Techn.“ mitbegründet. So ist das aber Quatsch. Darum nehme ich das jetzt raus. --84.135.129.99 21:53, 9. Nov. 2016 (CET)

Qualität der Einzelnachweise[Quelltext bearbeiten]

Die gegenwärtig als EN 3 und EN 4 gennten Nachweise können nicht als Nachweise für die nachzuweisende Textstelle gelten. EN 3 ist keine ordentliche bibliographische Referenz. EN 4 verweist auf eine Website, auf der man zwar Informationen über G.K. erhalten kann, aber außer einer Bildergalerie nur den gegenwärtigen Wikipedia-Artikel, also eine klassische Selbstreferenz. Daher müssen diese „Nachweise“ ebenso gelöscht werden wie der mit ihnen nachzuweisende Text. --84.135.155.105 18:19, 11. Nov. 2016 (CET)

Solltest du übersehen haben, dass G.K. in diesem Kontext eine Veröffentlichungsreihe mit 30 Bänden herausgegeben haben? Diese sind ebenfalls über den von dir gelöschten Einzelnachweis 4 zu finden: Nämlich hier. --Mirkur (Diskussion) 17:22, 12. Nov. 2016 (CET)
Du hast recht. Die Schriftenreihe steht aber bereits unter "Schriften". Daran habe ich nichts geändert. Ich kann aber die gelöschte Referenz dafür wieder einfügen. --84.135.150.71 22:46, 13. Nov. 2016 (CET)