Diskussion:Handball-Europameisterschaft der Männer 2022

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Modus[Quelltext bearbeiten]

Mir scheint in der 2. Hauptrunde spielen die Mannschaften, die in der 1. Hauptrunde in einer Gruppe waren nicht gegeneinander. Heißt dass das man das Ergebnis gegen diese Mannschaft mit in die 2. Hauptrunde nimmt? Wenn ja, sollte dies im Text erwähnt werden?

Und gibt es eine tiefere Bedeutung dass Platz 5 ausgespielt wird? Wm-Qualifikation? Sofern die EM auch Teil der WM-Quali wäre, könnte dies ja ebenfalls erwähnt werden.--Future-Trunks (Diskussion) 08:34, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]

Es gibt nur eine Hauptrunde. Das was jetzt läuft ist die Vorrunde. Die Ergebnisse der betreffenden Mannschaften, welche in der Vorrunde gegeneinander gespielt haben, werden mit übernommen und extra in einer Tabelle neben der Gruppentabelle vermerkt und in der Gruppentabelle auch angerechnet. Warum Platz 5 ausgespielt wird, gute Frage. Gab schon 2020 dazu ein Thema. --Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 08:53, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Eine Idee zu Platz 5: Da die ersten vier qualifiziert sind zur WM in Polen und Schweden, Schweden aber durchaus einen dieser Plätze belegen könnte, wäre dann sichergestellt, dass sich auch der Nachrücker qualifiziert hat. --AmWasser (Diskussion) 17:24, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]
Bitte beachte, dass die EHF für die WM 2023 nur 3 Pflichtplätze bekommt. Denn mit Polen und Schweden richten 2 europäische Länder die WM aus. Ab 2 Organisatoren wird die Anzahl der Pflichtplätze entsprechend reduziert. Es gibt den zusätzlichen Leistungsplatz für die jeweilige Konföderation, dessen Mannschaft amtierender Weltmeister wurde und nun die nächste Weltmeisterschaft ausrichtet. --Funkruf Benutzer Diskussion:Funkruf WP:CVU 21:43, 14. Jan. 2022 (CET)[Beantworten]