Diskussion:Heloten

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Zahlenangaben[Quelltext bearbeiten]

woher stammen die zahlen? sie wirken sehr unrealistisch. vllt von herodot dem alten lügenbär? nein, die antiken zahlenangaben sind zumeist unglaubwürdig und quantitativ unmöglich. außerdem weiß man selten, auf welches gebiet genau die antiken angaben sich tatsächlich bezogen haben. auch die schwankungen moderner schätzungen sind erheblich. man sollte zumindest die direkte quelle angeben. oder erklärt mir bitte wie 8000 spartiaten (+ meinethalben 70000 periöken) 150000 heloten unterjocht haben sollen, sodass diese erst nach der schwächung spartas durch theben freikamen? (nicht signierter Beitrag von 129.143.15.150 (Diskussion) 11. Feb. 2007)

Auch von mir eine Notiz dazu:
Donald Kagan erwähnt zur Anzahl der Heloten und die Beziehung zu den Spartanern:
"The helots outnumbered their Spartan masters by some seven to one and, as an Athenian who knew Sparta well put it, 'They would gladly eat the Spartans raw' (Xenophon, Hellenica 3.3.6)."
Diese Zahl liegt deutlich unterhalb des Faktors 18,75 im Text. Der Unterschied zwischen beiden Zahlen kann natürlich an versch. Dingen liegen (betrachteter Zeitpunkt, ...). Darauf sollte man aber im Text dann eingehen.
Donald Kagan: The Peloponnesian War: Athens and Sparta in Savage Conflict 431-404 BC, HarperCollinsPublishers, 2003 (First published in the USA by Penguin Putnam 2003), Seite 4. ----Erkan Yilmaz (bewerte mich!, Diskussion) 14:49, 11. Aug. 2007 (CEST)
Die Zahlen stammen von Baltrusch und Beloch (19. Jh.) Die Spartiaten waren wirklich erstaunlich wenige. ::Alle Zahlen zu den Heloten können nur Schätzungen sein, denn die hat nie jemand gezählt. Habe mal Angaben hinzugefügt. --Klaus 15:02, 11. Aug. 2007 (CEST)

Korrekte Literaturangaben nach WP:LIT (wurden von einem Benutzer aus dem Artikel entfernt)[Quelltext bearbeiten]

Korrekter griechischer Name (wurde von einem Benutzer aus dem Artikel entfernt)[Quelltext bearbeiten]

griechisch εἵλωτες. MfG --Korrekturen (Diskussion) 18:21, 23. Nov. 2013 (CET)

Bewertung von Historikern?[Quelltext bearbeiten]

Thukydides berichtet von einem heimtückischen Mord an Heloten, als die Spartaner ca. 2000 derjenigen Heloten, die ihnen im Krieg am bravsten gedient hätten, mit dem Versprechen auf Freiheit auswählten, sie dann beiseiteschafften und wußte niemand zu sagen, auf welche Weise jeder umkam. Sie hätten dies aus Furcht vor ihrer gärenden Masse getan, denn schon immer war ja in Sparta der Sinn fast aller Maßnahmen die Sicherheit vor den Heloten.

2000 ist natürlich eine ordentliche Zahl, um sie stillschweigend beseite zu bringen - in einer Zeit ohne Maschinengewehre. Man würde sich zur Auffrischung der doch etwas abgestandenen Darstellung die eines Historikers wünschen. Gibt's sowas? --Ghettobuoy (Diskussion) 04:36, 10. Jul. 2016 (CEST)

PS. Ich möchte jetzt nicht Quelleninfos erhalten, wie bereits in der Diskussion bei einer ähnlichen Frage geschehen, sondern ermuntern, den Artikel geeignet aufzuhübschen. --Ghettobuoy (Diskussion) 04:39, 10. Jul. 2016 (CEST)