Diskussion:Hurrikan Gustav (2008)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Sprache[Quelltext bearbeiten]

Mir fällt auf, dass weite Teile des Artikels aus [[1]] übersetzt wurde. Dabei leidet die Sprache sehr. Begriffe wie „Landfall“ oder „Fluten“ für „flooding“ und die Nähe zum englischen Satzbau sind holprig und ich habe einiges verbessert.

Was soll eigentlich „rapide Intensivierung“ sein? Im Englischen steht dort „rapid deepening“[[2]], im Deutschen klingt das einfach nur daneben. Wer auch immer diesen Begriff eingeführt hat möchte bitte belegen, dass er in deutscher meteorologischer Fachliteratur verwendet wird und ihn gegebenenfalls ändern. Statt „…verstärkte sich Gustav erneut zum Hurrikan und durchlief dann eine rapide Intensivierung zu einem schweren Hurrikan der Kategorie 4…“ sollte es besser „…verstärkte sich Gustav erneut zum Hurrikan und wurde schnell zu einem schweren Hurrikan der Kategorie 4…“ -- EPsi 10:45, 2. Sep. 2008 (CEST)

Wenn man die Wörter rapid und Intensivierung nicht versteht, dann hat man sowieso ein Problem.

Nö. Lediglich im Abschnitt "Auswirkungen" sind einige Formulierungen aus EN. --Matthiasb 17:40, 3. Sep. 2008 (CEST)

Kategorisierung[Quelltext bearbeiten]

Wenn an einer kubanischen Wetterstation tatsächlich eine Spitzenbö von 341km/h gemessen wurde, müsste "Gustav" dann nicht folgerichtig ein Hurrikan der V. Kategorie gewesen sein? Es gab ja bereits früher schon immer wieder Fälle, bei denen die Kategorie eines Hurrikanes nachträglich korrigiert wurde. Gruß, --80.129.122.238 16:39, 2. Sep. 2008 (CEST)

Die Kategorie bemißt sich nach "anhaltenden Winden" Und da stehen 240 km/h -> Kat. 4. --Matthiasb 21:07, 2. Sep. 2008 (CEST)
Hm, dann wird sich die offizielle Stärke eines Hurrikans wohl am einminütigen Mittelwind orientieren. War mir eben noch unklar, aber danke. ;-) --80.129.91.217 18:51, 6. Sep. 2008 (CEST)
Tatsächlich ist diese Böhe wohl in einer größeren Höhe (30-100m über Meeresspiegel) gemessen worden, was die höhere Windgeschwindigkeit erklären würde. Eine Böe von 341 km/h ist in einem Kategorie 4 Zyklon eher unrealistisch. Außerdem wird der 1-Minutenschnitt nur von NHC und CPHC verwendet, alle anderen RSMCs verwenden 10-Miuten Mittelwerte. -- WmE 01:58, 10. Sep. 2008 (CEST)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 06:32, 12. Jan. 2016 (CET)