Diskussion:Islandpferd

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Weblinks[Quelltext bearbeiten]

Halló, sollten unter Weblinks nicht auch die links der Verbände aus der Schweitz und Österreich mit erwähnt werden? Gruß Gangleri 23:00, 26. Sep 2004 (CEST)

Tu das ruhig. --Mijobe 23:30, 26. Sep 2004 (CEST)

Ich habe einen Link eingefügt von harpa.de, als Onlinemagazin rund um den Islandpferdesport. Was haltet Ihr davon, wenn Interessierte auch die Möglichkeit haben sich weiter über aktuelles zu informieren? Es gibt ja eigentlich nur wenige Onlinequellen... 23. Mai 2005 (CEST)

Der Link zu Stormhestar.de wurde erneut eingefügt. Wer hatte den gelöscht? Stormhestar ist ein WIKI-Projekt. Bitte belassen. --delorian 12:01, 12. Jul. 2006 (CEST)

und erneut entfernt. Das Wiki ist laut eigenen Angaben erst im Aufbau und es gibt weder eine Pflicht hier alle Wikis drin zu lassen, noch eine Pflicht für jedes im Aufbau befindliche Wrrbung zu machen. --87.78.147.86 14:34, 12. Jul 2006 (CEST)
Es geht nicht um Pflichten - sondern um (weiterführende) Information. Stormhestar ist die umfangreichste (deutschsprachige) Datenbank, die frei zugänglich ist und Interessierten einen hervorragenden Überblick über die Islandpferdezucht ermöglicht. Der Link zum WF Worldfengur zum Beispiel ist völlig sinnlos, da der Worldfengur ein komerzielles Produkt ist und nur kostenpflichtig auf Abo eingesehen werden kann. Dein Einwand ist mit Verlaub keine Löschbegründung. Natürlich ist die Datenbank im Aufbau - das wird sie auch in 100 Jahren noch sein, das haben Datenbanken so an sich ...

Ich halte das Stormhestar-Projekt für ausgesprochen relevant. --delorian 14:55, 12. Jul. 2006 (CEST)

--84.130.89.151 10:20, 25. Aug 2006 (CEST) Ja das Stormhestar-Projekt halte ich auch für relevant. Dagegen ist es absolut daneben dass immer wieder private Zuchtbetriebe oder Onlinemagazine versuchen ihre Links hier unter zu bringen. die Wikipedia ist nicht dazu da Geschäfte anzukurbeln.

Kommentar- und grundloses Löschen von Informationen ist Vandalismus --Delorian 15:59, 12. Jul 2006 (CEST)

Jemand der sich seine Infos über Isländer in einer Enzyklopädie holt, kann mE kein Züchter sein, der sich für bestimmte Tiere interessiert. Die Seite ist daher bereits vom Grundsatz her hier irrelevant. --87.78.147.86 23:03, 12. Jul 2006 (CEST)
Richtig, und deshalb ist der Link zum Worldfengur auch nicht unbedingt sinnvoll - das hätte dann mehr mit Vollständigkeit zu tun - aber sei es drum.

Stormhestar hingegen richtet sich eben nicht an Züchter, sondern an Interessierte der Pferderasse. Stormhestar ist keine Zuchtdatenbank, sondern spiegelt die Vielfalt der Pferderasse wieder. Hier kann man anschaulich die vielen Fellfarben und ihre Vererbung beobachten und bekommt einen Überblick über die Vielfältigkeit des Isländers. Stormhestar ist als freie Datenbank eine Informationsmöglichkeit für jeden. Und ein interessantes Projekt. Und (mit mehr als 70.000 eingetragenen Pferden und fast 3000 eingetragenen freiwiilligen Usern) als zur Zeit größtes Projekt seiner Art schon allein deshalb relevant. --Delorian 07:04, 13. Jul 2006 (CEST)

Mit anderen Worten, der Benutzer soll sich doch bitte schön anhand von Beispielen zusammenreimen, was die Rasse ausmacht. Die Seite hat nichts, was im Rahmen dieses Artikels relevant wäre. --84.44.170.243 09:58, 13. Jul 2006 (CEST)
Mal als kleines Beispiel, wann der Link zum Artikel passt: wenn du einen Artikel zu einem Isländer anlegst - vielleicht dem ersten der in D eingetragen wurde - dann passt dorthin natürlich ein Link auf eine soclhe Datenbank, weil man seine Informationen dann zielgerichtet erweitern kann. Gier geht das wie gesagt nicht, das ist genauso als ob ich einen Link auf google mit den Suchergebnissen nach Isländer Pferd anlege. --84.44.170.243 10:38, 13. Jul 2006 (CEST)

Neuschrift es Artikels[Quelltext bearbeiten]

  1. es ist Usus vor einer kompletten Neuerstellung auf solche Absichten und ihre Hintergründe hinzuweisen
  2. es ist sicherlich richtig beim Exterieur auf das Zuchtziel hinzuweisen, aber die seit langem bestehende Rasse mit allen ihren Merkmalen jetzt zu unterschlagen ist doch wohl völlig daneben.
  3. bitte nicht Dinge die in eigenen Artikeln erklärt sind (Spat, Tölt) hier nochmals auswalzen. eine kurze Zusammenfassung ist zwar sinnvoll, aber für weitergehende Informationen reicht der Link auf den jeweiligen Artikel
  4. wir hatten uns eigentlich bemüht den Pferderassen-Artikeln ein einheitliches Outfit zu geben, es wäre schön, wenn das erhalten bleibt (wobei ich nichts gegen weitere Unterteilungen der Hauptabschnitte habe)
  5. bitte auch nicht jede Überschrift verlinken. die neu von dir eingeführten Überschriftenlinks werden wohl niemals Artikel werden, da sie bereits größtenteils durch andere Artikel abgedeckt sind

--Mijobe 17:56, 4. Feb 2006 (CET)

Neuschrift es Artikels[Quelltext bearbeiten]

  1. Setz es wieder zurück wenn Du der Meinung bist, das meine Überarbeitung sinnlos war
  2. Islandpferde gibt es seit mehr als tausend Jahren. Wenn Du hier jedes Zuchtziel innerhalb der letzten tausend Jahre nennen willst machst Du am besten einen neuen Artikel auf weil sonst doch die Masse der Leitgedanken der Zucht der letzten tausend Jahre unterschlagen werden.
  3. Hier wird nicht ausgewalzt sondern es werden gesundheitliche Probleme kurz angesprochen. Auswalzen ist was anderes.
  4. Wer ist wir? Du bist Du und ich bin ich. Dies ist die Wikipedia und es steht jedem frei, Ideen zu entwickeln. Die Wikipedia ist anarchisch und kann auch von Dir nicht organisiert werden.
  5. Scheint als fühltest Du Dich als Überwacher der Pferdebeiträge. Hier hat jeder dieselben Rechte und Pflichten - vielleicht hast Du die Wikipedia nicht verstanden.
ad 1: Ich habe keineswegs behauptet, dass dein Beitrag sinnlos ist, sonst hätte ich ihn längst zurückgesetzt. Da sicherlich ein beträchtlicher Teil Arbeit darin steckt, habe ich das auch niht so ohne weiteres vor.
ad 2: es geht nicht darum hier jedes Zuchtziel aufzuführen, aber sehr wohl darum die wichtigsten davon zu nennen und vor allem auch den aktuellen Stand wiederzugeben.
ad 2: Genau das ist geschehen. Der aktuelle Stand wurde wiedergegeben. Aber es steht hier ja wirklich jedem frei, den Beitrag zu verändern und ich komme damit problemlos klar, Du hoffentlich auch.
ad 3: kurz angesprochen wäre zB Islandpferde sind grundsätzlich physisch und psychisch stark und gesund. Dennoch gibt es Probleme mit dem sog. Sommerekzem und Spat. Die Info, dass die Isländer die Erblichkeit von SPat entdeckt haben, gehört dann dorthin.
ad 3: Dann setze es doch dort hinein. Oder habe ich Dein Problem nicht verstanden?
ad 4: siehe Wikipedia:WikiProjekt Pferdesport
ad 5: ich spreche dir keine Rechte ab, sondern ich weise dich darauf hin, dass es der Wikiquette entspricht große Änderungen mit einer Begründung anzukündigen. Der Grund dafür besteht schlicht darin, dass solche Änderung einer der beliebtesten Anlässe für Editwars sind.
ad 5: Das ist für mich kein Problem, ich habe mich zwar mal ein paar Stunden für den Artikel hingesetzt, beanspruche für mich aber nicht das Alleinvertretungsrecht i.S. Islandpferd zu haben und freue mich, wenn jemand sich die Mühe macht, den Artikel weiter zu verbessern. Auch die vorherigen Autoren haben sich Mühe gegeben und den Bericht erstmal erstellt - das war ein sehr guter Anfang. Ich hoffe, das Interesse, über Islandpferde in der Wikipedia weiterhin zu informieren hält an.

--Mijobe 20:05, 4. Feb 2006 (CET)

PS: Es ist sehr schön, dass du dich entschlossen hast dich anzumelden. Du würdest es anderen leichter machen der Diskussion hier zu folgen (auch wenn sie das erst in einigen Wochen tun), wenn du deine Diskussionsbeiträge mit --~~~~ unterschreibst. Die Software setzt das dann in einen Link auf deine Benutzerseite und einen Zeitstempel um. --Mijobe 20:09, 4. Feb 2006 (CET)
Das mache ich doch gerne.. --Regs--

Fotos - Standard[Quelltext bearbeiten]

Ich weiche vom Layoutstandard ab weil nahezu alle Angaben die unter dem Foto gemacht werden sollten umfangreiche Aufzählungen wären. (Verbreitung, Farben,Brandzeichen) Die aktuelle Fotodarstellung sorgt stattdessen für einen direkten Contentbezug.

Den rauswurf der Box werde ich in den nächsten Tagen sicher wieder rückgängig machen. Die Box sieht oben ein Foto vor, das genau da stehen würde, wo deines jetzt auch ist (siehe Hannoveraner (Pferd)), sie gibt darüberhinaus aber ein paar Standardinfos zur Rasse. Der Aufbau der Box ist sicherlich diskussionswürdig, aber das Prinzip darin wichtige Daten in Kurzform zusammenzufassen halte ich für richtig. --Mijobe 12:04, 6. Feb 2006 (CET)

Das solltest Du nicht machen, Mijobe. Ich halte diese Standardbox bei Islandpferden nicht für relevant. Brandzeichen: Islandpferde werden von den jeweiligen Landeszuchtverbänden sowie dem Zuchtverband für Deutsche Pferde gebrannt. Über ein Dutzend Brandzeichen dort angeben? Nö oder? Farben: Die isländische Farbtafel ist derartig umfangreich dass das ja wohl auch keinen Sinn macht. Es kann auch nicht sein dass das Prinzip der Farbangaben dadurch ad absurdum geführt wird dass bei der Rasse Islandpferd dann die Farbe genannt wird die es nicht gibt. Verbreitung: hierzu habe ich einen eigenen Absatz eingefügt weil auch diese Angabe die Box aufblähen würde. Die Box mag ja, mal ganz abgesehen von dem absolut unpassenden Farbschema für die meissten Rassen ganz nützlich sein. Wenn beim Islandpferd dann als einziges die Grössenangabe von 135-145cm bleibt sollte man darauf verzichten. Ich sehe keinen vernünftigen Grund sie zu belassen - sie drin zu behalten um den Beitrag über Islandpferde in ein (Dein?) Schema zu pressen - das ist doch wohl nicht Sinn der Sache.Regs10:07, 7. Feb 2006 (CET)

Der Sinn der Box besteht darin, jemandem der sich auf die Schnelle durch mehrere Rassen durchklickt, eine geraffte Zusammenfassung einiger wichtiger Daten zu geben. Zu den Farben reicht in diesem Zusammenhang eine Angabe alle außer Tigerschecken, in der Verbreitung stand bisher, dass die Rasse weltweite Verbreitung gefunden hat, was ich eher auf Europa und Amerika begrenzen würde, aber auch das ist eine kurze und durchaus relevante Info. Das was du hier getan hast, kann man genausogut für fast jede Pferderasse tun, da die wenigsten Farbzuchten, oder nur sehr lokal anzutreffen sind. Ich sehe also keinerlei Grund auf diese Box zu verzichten. --Mijobe 10:48, 7. Feb 2006 (CET)

Islandpferde sind nicht weltweit verbreitet, diese Information ist falsch. Siehe auch unter FEIF-angeschlossene Länder. Zu den weiteren Themen nimmst Du keine Stellung. Wer sich für eine Pferderasse interessiert wird den Artikel lesen. Falsche, halbe oder irreführende Informationen in einer grausam hässlichen rosafarbenen Box bringen niemanden weiter. Sorry so gehts nicht. Die Box ist ja nicht plötzlich Pflicht in Wikipedia - oder habe ich was verpasst? --Regs-- 11:00, 7. Feb 2006 (CET)

Erstens ist nicht jeder Islandzüchter der FEIF angeschlossen und es ist auch nicht so, dass sich nur von FEIF angeschlossenen Züchtern gezogenen Pferde Isländer nennen dürfen. Zweitens ist die Box dazu da, einen Überblick zu geben und nicht den gesamten Artikel in Kurzform wiederzugeben. Drittens ist dein ästhetisches Empfinden nicht alleinausschlaggebend für das Wohl und Wehe der WP. Viertens habe ich bereits darauf hingewiesen, dass die Box inhltlich diskutierbar ist, das ich aber keinen Grund sehe sie komplett zu streichen. Ich kann in deinen hier genannten Argumenten auch keinen Grund dafür entdecken. Wenn ich dem Argument folgen wollte, dass die doch erheblich umfangreicheren Infos im Artikel die Box sprengen, dürften solche Boxen nirgends in der WP existieren. --Mijobe 11:18, 7. Feb 2006 (CET)

In der FEIF sind persönliche Mitgliedschaften nicht möglich, sie ist die Dachorganisation der angeschlossenen Länder. Es ist schon denkbar, das es irgendwo auf unserer schönen Welt noch den einen- oder anderen Islandpferdebesitzer gibt, jedoch gehört das eher in den spekulativen Bereich, den ich mit dem Artikel nicht abdecken möchte. Du kannst meinen Argumenten nicht folgen weil Du auf Deiner Box beharrst. Mir geht es umgekehrt so, dass eben diese Box nicht sehen möchte. Wir sollten uns daher darauf verständigen, einen Kompromiss zu schaffen der beide Ansichten berücksichtigt.--Regs-- 12.18, 7. Feb 2006 (CET)

Also zum dritten mal: Ich halte die Boxen in ihrer derzeitigen Form keineswegs für der Weisheit letzten Schluss. Über deren Aufbau und Inhalt können wir jederzeit diskutieren, aber ich lasse mir nicht mit dem Argumenten da passt nicht alles rein und außerdem sieht's Scheiße aus einreden, dass sie völlig überflüssig sind. --Mijobe 14:21, 7. Feb 2006 (CET)

Wer hat gesagt, dass die Boxen überflüssig sind? Die Box ist lediglich in ihrer "Standardausführung" inkompatibel. So wie sie jetzt im Islandpferd aussieht und befüllt ist macht sie dort Sinn. Ich denke Du wirst mir zustimmen ;-) --Regs 15:37, 7. Feb 2006 (CET)

Zumindest haben wir damit mal eine wesentliche Annäherung. Ich möchte aber unbedingt einen zumindest im ersten Teil gemeinsamen Aufbau dieser Boxen haben. Hintergrund dafür ist, wie ich oben auch bereits anmerkte, dass beim Durchgehen der verschiedenen Pferdeartikel, ein schneller Vergleich wichtiger Parameter ermöglicht werden soll. Ein variabler zweiter Teil, der auf Besonderheiten der jeweiligen Rasse zugeschnitten ist, ist dabei für mich kein Problem. Ich würde es allerdings vorziehen, diese Diskussion hier oder hier zu führen. Die Farben der Box sind mir übrigens egal, sie sollten aber überall gleich gewählt sein. Zu den aktuellen kam es einfach durch Kopie der Taxobox aus den Biologieartikeln. --Mijobe 19:46, 7. Feb 2006 (CET)

Schön dass wir schon mal einen gemeinsamen Nenner haben. Ich möchte den bisherigen Aufbau hier - w.o. ausführlich dargelegt - hier auf keinen Fall weil er sinnlos ist. Da wäre - wenn Einheitlichkeit Dir persönlich wichtig ist, ein kleinerer gemeinsamer Nenner zu wählen. Ich persönlich plädiere da für mehr Mut zur Individualität weil das wesentlich informativer sein kann. Dem Wunsch nach Gleichmacherei werde ich mich nicht anschliessen, ich sehe keinen Sinn darin. Du kannst gerne die Diskussion an einer von Dir gewünschten Stelle eröffnen, ich werde mich daran dann beteiligen. --Regs 22:10, 7. Feb 2006 (CET)

Was ist FEIF bzw. der IPZV e.V. ?

Könntet Ihr das bitte für Unwissende einmal ausschreiben? Danke! 212.6.123.202 18:47, 6. Mär 2006 (CET)

Ich schliesse mich 212.6.123.202 n, was ist FEIF und IPZV (steht unter exterieur)? Kann das mal jemand so schreiben, dass ich das auch verstehe (und ich bin schon mal auf einem IslandPONY geritten. :)--Stanzilla 02:19, 3. Dez. 2008 (CET)

Schweinderln[Quelltext bearbeiten]

Das Thema Schweinepass ist unter Pferdegangart behandelt und gehört dort auch inhaltlich hin. In der Rassebeschreibung des Islandpferdes sind reiterliche Probleme thematisch verfehlt.

Fotos im Artikel[Quelltext bearbeiten]

Wenn Ihr Fotos einstellt oder austauscht dann achtet bitte darauf, dass die Seitenformatierung nicht verloren geht - also gleiche Breite und Aufmachung wie bei den vorhandenen Fotos. Guckt einfach mal wie die vorhandenen Fotos eingetrgen wurden. Das Einstellen neuer Fotos sollte eine visuelle Verbesserung sein und informieren - es kommt nicht darauf an, das eigene Pony in Wikipedia unterzubringen.

--84.130.89.151 10:17, 25. Aug 2006 (CEST)Bitte nicht das vierte Foto von Islandpferden im Winterfell - bei Fototausch sollte die Vielfalt der Islandpferde herausgestellt werden - diverse Fotos vereister Winterlandschaften mit Islandpferdeherden tragen nicht dazu bei.

Ist die Tatsache, daß auf der Seite mehrere Winterbilder zu sehen sind eigentlich Grund genug, das einzige Bild, auf dem ein Islandpferd in einer typischen Haltung zu sehen ist, daß anerkanntermaßen von hoher Qualität ist (Featured Picture) und das auf ausdrücklichen Wunsch für diesen Artikel in die WikiPedia eingepflegt wurde, nun schon zum zweiten mal durch ein qualitativ schlechteres Bild zu ersetzen. Ich plädiere hiermit ausdrücklich dafür dieses Bild als Hauptbild zu nehmen und nicht irgendein Bild von viel zu kleiner Auflösung, magerer Farbqualität, einen Ort außerhalb Islands zeigend. Ich habe keine Lust zu einem Edit-War, aber die Begründung "zu viele Winterbilder" ist doch eher lächerlich. Dann sollten halt andere Winterbilder weichen, falls das wirklich ein Problem ist. Andreas Tille 21:42, 21. Sep. 2007 (CEST)

--Regs 22:54, 19. Okt. 2007 (CEST) Andreas das ist ein sehr tolles Foto, es gefällt mir ausserordentlich gut und es ist von ungewöhnlich guter Qualität, sehr beeindruckend. Trotzdem brauche ich Dir nicht zu sagen, dass das Foto bei der geringen Auflösung nicht mehr anders aussieht als jedes Klickfoto, das hier sonst eingestellt wurde.

Ich persönlich erkenne gute Fotos (auch in vielen anderen Fällen) selbst in der üblichen Thumbnail-Größe und so wie ich das Anliegen der WikiPedia verstanden habe, sollten die Bilder zu Artikeln zumindest auch in der Vergrößerung Druckqualität haben und damit scheiden manche Fotos einfach aus.

Es ist sogar schlechter weil es das Thema Winter wiederholt

OK, wie wäre es denn, wenn man andere Winterbilder rausnimmt und bessere Sommerbilder dafür einstellt?

und das fotografierte Pferd heute nicht mehr als rassetypisch gelten kann.

Hups? Ich war bereits viermal in Island und die Pferde dort sehen nun mal so aus. Ich wüßte nicht, was ansonsten als rassetypisch gelten sollte.

Kleine, dicke, fettbäuchige Ponys sind als Reitpferde einfach out und es gibt sie hier in Deutschland auch nicht mehr in besonders hoher Anzahl, sie entsprechen schon gar nicht dem hiesigen Rassestandard.

Ich bin absolut kein Pferdekenner aber geht es nun im Artikel um ein Islandpferd oder geht es darum, worauf deutsche Reiter gerne sitzen möchten? Möglicherweise wird hier der Begriff Islandpferd aus vollkommen anderen Blickwinkeln betrachtet - ich blicke immer als derjenige, der diese halbwild umherstreifenden Tiere in ihrer ursprünglichen Heimat gesehen (und liebgewonnen) hat, der auch ein Buch darüber gelesen hat, wie die Tiere außerhalb Islands unsachgemäß (im Sinne dessen was die ursprünglichen Züchter im Auge hatten) gehalten werden und kann mich daher mit der Argumentation, daß etwas nicht dem hiesigen Rassestandard entspricht, absolut nicht anfreunden.

Nicht die Qualität einer fotografischen Leistung ist ausschlaggebend, sondern die Relevanz zum Thema und die ist verbesserungswürdig, finde ich. Ich würde mich freuen, wenn Du eine Alternative in Deinem Fundus hättest.

Keine dem Thema angemessene und wenn dann sowieso ausschließlich welche aus Island. Diese würde ich zwar für relevant halten, aber alle meine anderen Bilder haben lange nicht die Qualität des eingestellten (in fotografischer Hinsicht). Da ich nur meine besten Bilder einstelle (das diskutierte war ein absoluter Glücksgriff), kann ich nicht weiterhelfen. Andreas Tille 23:19, 20. Okt. 2007 (CEST)

Ich habe gerade das "Hauptbild" in etwas verbesserter Version eingefügt und ein eigenes eingestellt, das als Kopffoto ein bisschen Abwechslung bringt. --Flicka 23:15, 8. Feb. 2008 (CET)

Mir erschließt sich nach wie vor nicht, warum hier immer wieder Bilder in schlechter Qualität und niedriger Auflösung eingestellt werden, obwohl es ein Featured Picture zum Thema gibt. Ich habe die Änderung wieder rückgängig gemacht.
Es würde dir sicherlich weiterhelfen den Artikel einfach einmal durchzulesen. In dem geht es nämlich nicht primär um das Islandpferd wie es ursprünglich einmal gezüchtet wurde, sondern um die heutige Zucht und das heutige Zuchtziel.
WikiPedia ist ein Lexikon. In diesem sollten alle Aspekte, die das Thema betreffen gleichermaßen ausgewogen behandelt werden. Es ist dabei nicht hilfreich, wenn Autoren nur ihr spezifisches Steckenpferd reiten.
Auch wenn in Island die größte Population dieser Rasse beheimatet ist und dort deren Ursprung ist, muss das nicht zwangsläufig bedeuten, dass der heute als typisch anzusehende Isländer dort freilaufend zu finden ist. Insbesondere in der Infobox geht es um Bilder, die die Rasse entsprechend dem heutigen Zuchtziel zeigen
Das ist lediglich Deine Auffassung des Problems, deckt sich aber nicht mit dem Anliegen eines allgemeinen Artikels. Wenn Du denkst, daß dieser Aspekt wichtig genug ist, um einen eigenen Artikel aufzumachen, auf den im allgemeinen Artikel verlinkt wird, dann steht Dir das frei.
und es dem Leser ermöglichen ein arttypisches Exemplar aufgrund des Bildes zu erkennen. Dieser Kriterium kann dein Bild nicht erfüllen, daher ist es für die Box eine schlechte Wahl.
Das ist Dein persönlicher Standpunkt.
Zu dem Thema Featured Picture kann ich auch nur sagen, dass dort dummerweise lediglich fotographische Kriterien herangezogen werden, aber in den seltendsten Fällen der Wert des Bildes für den Artikel in die Wertung mit eingeht.
Das kann es auch nicht, denn bei der Bereitstellung eines Bildes steht ja keinesfalls fest, in welchem Artikel das Bild Verwendung finden soll.
Ein klassischer Fall ist zB auch dieses Bild eines Pottok Ponys.
Stimmt. Das Bild gefällt mir auch ansich nicht so sehr (hab's auch negativ bewertet). Es war aber auch sicher nicht das Anliegen des Bildautors, dieses Bild in einem speziellen Artikel zu platzieren, sondern einfach ein seiner Meinung nach gelungenes Bild in commons zur Verfügung zu stellen, um es Artikelautoren anzubieten.
--87.78.157.90 11:14, 5. Mai 2008 (CEST)
Würde es Dir was ausmachen, Dir mal einen Nutzernamen zuzulegen. Es ist schwer mit anonym zu kommunizieren, weil man nicht weiß, ob sich hinter ähnlichen IPs ein oder mehrere Personen verbergen. Andreas Tille 08:45, 6. Mai 2008 (CEST)
Ich habe dir, wie ich denke, hineichend ausführlich dargelegt, warum das Bild schlechter ist. Du führst hier lediglich eine Meinung als Argument an, aber keine Argumente. Das Zuchtziel der Rasse wird durch eine internationale Organisation vorgegeben und ist nicht von de Geschmack eines Islandurlaubers abhängig. Belass es also bitte bei einem Bild, das auch im Kontext der übrigen Pferderassenartikel Sinn macht. --Heimwerker 12:42, 6. Mai 2008 (CEST)
Falsch, ich habe das Anliegen der WikiPedia erläutert und Du erhebst einen speziellen Gesichtpunkt zum Sinn und Zweck des Artikels. Ich würde auch jederzeit ein anderes Bild, das Deiner Aussage entspricht akzeptieren, wenn es nur halbwegs sinnvoll einem fotografischen Qualitätsanspruch genügt. Ich nehme Deine Rückgängigmachung auch deswegen zurück, weil Du offensichtlich viel zu fixiert auf Dein Ansinnen bist, als daß Du zur Kenntnis nimmst, daß ich eine Übereinstimmung von Textunterschrift und Bild angemahnt habe, die im Moment nicht gegeben ist. Solltest Du wieder ein schlechtes Bild einstellen, werde ich um eine administrative Lösung bitten, weil mir ein Editflamewar zu nervig ist. Andreas Tille 13:51, 6. Mai 2008 (CEST)

OK, ich habe die Sache mal an den Vermittlungsausschuss weitergeleitet. Für einen Edit-War habe ich weder Zeit noch Lust. Andreas Tille 10:12, 7. Mai 2008 (CEST)

Benutzer Heimwerker sollte endlich damit aufhören ein qualitätsvolles Bild gegen ein nichtssagendes auszutauschen. Dahinter kann man nur kommerzielle Interssen eines Züchters vermuten .. --HelgeRieder 19:36, 7. Mai 2008 (CEST)
Statt haltloser und unsinniger Spekulationen wären doch endlich mal echte Argumente angebracht. Was spricht denn so sehr dagegen, es dem leser zu ermöglichen zumindest einen großen Teil in DACH herumlaufenden isländer mit dem Artikel hier verbinden zu können? Oder schreiben wir hier nur für die Interessen von Isalndurlaubern? --87.79.244.158 21:41, 7. Mai 2008 (CEST)'
Auf dem Foto ist leider nur zu erkennen dass da ein Pferd im Wind steht. Sonst nichts. Dazu noch in mäßiger Auflösung. Derartige Bilder sollte man nur verwenden, wenn es keine besseren gibt. Wenn jemand anonym Seiten so penetrant ändert, liegt der Verdacht kommerzieller Eigeninteressen einfach nahe .. --HelgeRieder 22:39, 7. Mai 2008 (CEST)

Das hier kann ja wohl nicht wahr sein! Da werden im Stundentakt Bilder gegeneinander ausgetauscht! Geht es einem der Kombattanten eigentlich noch um den Artikel? Jetzt mal ehrlich: Beide Bilder sind nicht das Gelbe vom Ei. Das eine zeigt ein Pferd, dessen Beine unterhalb des Vorderfußwurzelgelenks in Gras und Schnee stecken und dessen Exterieur durch das dichte Winterfell fast komplett verdeckt wird. Das andere ist unter fotografischen Gesichtspunkten nicht sonderlich gelungen (der aufgehellte Edit stammt übrigens von mir, und die Mühe der Aufhellung hab ich mir überhaupt nur gemacht, weil sonst auch nichts als rassetypisches Hauptfoto sonderlich geeignet war). Es ist völlig egal, welches der beiden Bilder das Hauptbild ist. Wir brauchen ohnehin ein besseres. Und falls es kein Frevel sein sollte, ein Islandpony ohne Eis und Scheeverwehungen zu präsentieren, dann werde ich an Pfingsten mal die Pferdekoppeln abklappern. --Flicka 22:57, 7. Mai 2008 (CEST)

Endlich mal jemand dem ich fast uneingeschränkt zustimmen kann. Natürlich ist auch das von mir gewählte Bild noch bei weitem nicht das was ich gerne hätte, aber es ist das für den angegebenen Zweck derzeit beste verfügbare. Witzigerweise wäre in diesem Fall sogar das Bild des Aegidienbergers besser für diesen Artikel geeignet, da der sehr klar im Isländertyp steht - nur ist er halt keiner.
@HelgeRieder: Wenn hier jemand kommerzielle Zwecke verfolgt, wird er als erstes den Artikel mal mit wirklich guten Bildern versehen und einen Link auf seine Seiten unterbringen. Dein Argument ist so hirnrissig wie's nur irgend geht. --84.44.169.129 23:03, 7. Mai 2008 (CEST)

An alle, die es interessiert: Ich habe heute zwei Bilder hochgeladen, die als neues Hauptbild in Betracht kämen. Eines der Pferde wirkt eher "urtümlich", das andere sieht "moderner" aus. Leider war das Gras heute so saftig, dass die Pferde nicht dazu zu bewegen waren, anmutig ihre Köpfe zu heben. --Flicka 19:59, 10. Mai 2008 (CEST)

Falbe
Fuchs
Noch ein Bild von Flickr
Die Haltung des Falben ist bis auf den gesenkten Kopf schon fast perfekt. Wenn du Zeit und Lust hast, versuchs doch einfach in den nächsten Tagen noch einmal, vielleicht ist ja einer der Besitzer so nett, mal sein Pferd richtig in Positur zu bringen. Die anzustrebende Haltung kannst du auf diesen vier Bildern (1, 2, 3, 4) sehr schön sehen - möglichst genau von der Seite, die dir zugewandten Beine sollten etwas vor bzw zurückgestellt sein, um den Blick auf die dahinterliegenden zu erlauben (offen zum Betrachter), die Orientierung klar nach vorne, nicht zum Fotographen. Ohne einen Helfer sind das reine Zufallsbilder. --87.78.177.80 21:50, 10. Mai 2008 (CEST)

Gerade die Haltung des Falben finde ich eigentlich nicht optimal, weil er kurz vor dem nächsten Schritt steht. Da hat der Fuchs sein Gewicht eindeutig ausgewogener auf die vier Beine verteilt. Grundsätzlich sind es nun mal Weidefotos, und die Pferde stehen dort natürlich nicht in einer Position, die ich für einen Auktionskatalog als unabdingbar empfinden würde. Ein Bild in perfekter Aufstellung mit einem extra dafür hergerichteten, rassetypischen Pferd, vor schönem Hintergrund bei richtigem Sonnenstand muss extra geplant werden. Und dann sollte das Pferd ja auch noch mitspielen und neben der korrekten Beinhaltung auch noch den Kopf in der richtigen Höhe halten und die Ohren spitzen. Leider kenne ich weder die abgebildeten Pferde, noch ihre Besitzer und kann deshalb nicht erwarten, dass ein solches Foto bei einem unangemeldeten Kurzbesuch auf einem Ponyhof gelingt. Dann doch lieber ein spontanes Weidefoto in schönem Umfeld. Wichtig ist hier ja nicht, dass das einzelne Pferd so gut wie möglich präsentiert wird, sondern dass ein Eindruck von der Pferderasse entsteht. Das Bild von dem Fuchs finde ich persönlich besser, weil man durch die Drehung des Kopfs den Schopf und die dichte, nach beiden Seiten fallende Mähne gut sehen kann. Deshalb: Wer mag, kann die Fotos in den Artikel einbauen. Wenn sie nicht reinkommen, ist es auch okay. --Flicka 22:56, 10. Mai 2008 (CEST)

Das von dir beschriebene Problem ist rein ästhetischer Natur, während die Stellung des Fuchses durch ihre Schiefe eine Beurteilung schwierig macht. Die von mir beschriebene Haltung ist ja kein Selbstzweck und wird auch nicht aus Gewohnheit in Verkaufskatalogen gewählt, sondern das ist die Haltung, die eine vollständige Beurteilung des Pferdes am leichtesten macht. Das wir solche Bilder nicht von heute auf morgen zusammenbekommen werden ist mir auch klar, aber deshalb sollte man ja nicht das Ziel aus den Augen verlieren. Es geht schließlich nicht um ästhetisch oder fotographisch einwandfreie Bilder, sondern um eine möglichst klare Darstellung der Rasse. --87.78.177.80 23:18, 10. Mai 2008 (CEST)
Diese erläuterung zur Eignung von Pferdebildern für die rassebox sollte vielleicht auch in die Formatvorlage? Kersti 21:29, 18. Okt. 2008 (CEST)
Hab ich auch gedacht, ich würde eine Zusammenfassung sehr begrüßen. Auf solche langen Diskussionen zu verweisen, ist natürlich besser als nichts, aber es ist unpraktisch. Aber mal eine Frage zu dem Falben: ich verstehe nicht ganz, warum das Problem _nur_ ästhetischer Natur ist. Klar ist das Bild viel besser als das vom Fuchs, aber der Falbe steht doch bergauf und ich denke schon, dass sich da was verschiebt. Die andere Frage, die ich habe, ist: verifizieren wir überhaupt, dass das dargestellte Pferd typisch ist bzw. dem Zuchtziel entspricht? Es bringt ja auch nichts, wenn man durch korrekte Aufstellung in der Lage ist, jedes Detail zu beurteilen, das Pferd aber untypische Merkmale hat. Ich hab vorhin mal nach Appaloosas auf Flickr geschaut, da gibt es z.B. das, ist aber von der Fellfarbe her recht extrem. Was ist das überhaupt? --Klara 00:11, 19. Okt. 2008 (CEST)
Man kann schon auf den ersten Blick erkennen, daß es eine Variante der Tigerscheckung ist. Ich würde raten Volltiger auf der Grundfarbe eines Mausfalben, weil das Tierchen so grau ist, aber der Mausfalbe ist mehr oder weniger geraten, da so wenig Farbe übrig ist. Damit ist das Pferd wahrscheinlich reinerbig für das Tigerschecken-Gen. Von der Farbe her ist es also durchaus auch typisch für einen Appaloosa. Kersti 06:01, 19. Okt. 2008 (CEST)
Die Bilder des jüngeren Pferdes zeigen daß die Grundfarbe wohl eher schwarz waren - aber bei der Fotografin war auch noch ein bild des Vaters zu finden, das ich persönlich schöner finde. Ich habe beide mal hochgeladen und überlege, ob ich noch ein Bild von der Fotographin hochlade. Kersti 19:30, 23. Okt. 2008 (CEST)
Gefaellt mir auch besser, hatte ich bei Flickr gar nicht gesehen, das Bild. Danke! --Klara 19:43, 23. Okt. 2008 (CEST)

Ich habe ein bilkd gefunden,m das man auch noch nehmen könnte, siehe oben. Kersti 00:06, 16. Jun. 2009 (CEST)

Fisch als Pferdenahrung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe den folgenden Abschnitt - vorläufig - entfernt, weil ich ihn nicht durch Quellen belegt sehe:

Fisch als Pferdenahrung - eine Ernährungs-physiologische Besonderheit Das Islandpferd ist die einzige Pferderasse der Welt, die nicht nur allein von pflanzlicher Nahrung leben kann. Da in Island nur wenig Weideflächen existieren (Gletschereis bedeckt den größten Teil der Insel), gibt es auch nur wenig Heuwiesen. Bei entsprechend großem Pferdebestand reichte die produzierte Menge Heu in früheren Jahrzehnten oft nicht aus, die Tiere ausreichend über den bis zu sechs Monate dauernden Winter zu füttern. Die isländischen Bauern fanden bereits vor Jahrhunderten heraus, daß sie ihre Pferde - in Ermangelung anderen Futters - auch mit dem trockenen Stockfisch (Klippfisch, Dörrfisch) vor dem ansonsten drohenden Hungertode bzw. der vorherigen Notschlachtung retten konnten. Fisch - den gibt es in den Gewässern rund um Island in Mengen. Die Pferde fressen den Trockenfisch zwar nur widerwillig, aber wenn es nichts anderes mehr gibt, überleben sie die restlichen Wochen des Winters damit. So ist das Islandpferd der einzige Vertreter der Gattung equus, dessen Verdauung - wenigstens zeitweise - auch mit Eiweiß tierischer Herkunft funktioniert.

Davon abgesehen stellt sich die Frage, ob es tatsächlich eine Besonderheit des Islandpferdes ist, dass es in Zeiten größten Hungers auch mal Fisch frisst. Aus - leidvoller - eigener Erfahrung würde ich behaupten, dass viele Pferde so ziemlich alles fressen, was sie finden können, auch wenn sie gut im Futter stehen ;-) --Flicka 19:29, 18. Mär. 2008 (CET)

Erstens: es ist Usus, dass erst einmal die Quellen erfragt werden und erst wenn dann nichts kommt gelöscht wird.
Zweitens: das Islandpferd ist das Einzige, das gezielt mit tierischer Nahrung versorgt wurde, da - wie auch beschrieben - pflanzliche Nahrung Mangelware war (stimmt das überhaupt - wie war das denn in Nordnorwegen?)
Drittens: prinzipiell stimme ich dir selbverständlich zu, der Abschnitt ist viel zu bedeutend um unbelegt zu bleiben, werde auch mal in meiner Literatur stöbern
--87.78.153.51 21:12, 18. Mär. 2008 (CET)
Ob es Usus ist, vor einer Löschung erst mal die Quellen zu "erfragen" (bei wem eigentlich? der IP-Adresse?) mag dahinstehen. Ich hab den Abschnitt außerdem nicht einfach gelöscht, sondern hierher verschoben. Dass ich ihn erst mal aus dem Artikel rausgenommen habe, hat auch mit der Formulierung zu tun. Vor allem den Satz "Fisch - den gibt es in den Gewässern rund um Island in Mengen" erwartet man in einer Enzyklopädie normalerweise nicht. Abgesehen davon: Ich bin sicher keine Ernährungsexpertin. Aber selbst wenn die zusätzliche Fütterung mit Fisch den Pferden tatsächlich in der kritischen Zeit das Überleben gesichert hat, lag es dann tatsächlich an dem im Fisch enthaltenen Eiweiß als Energieträger? Oder waren evtl. die so zugefütterten Mineralstoffe u.ä. ausschlaggebend? --Flicka 23:04, 18. Mär. 2008 (CET)
Mineralstoffmangel muss schon relativ lange anhalten um tödlich zu sein, Energiemangel ist da in einer Umgebung wie Island schon erheblich kritischer. --84.44.169.96 11:02, 19. Mär. 2008 (CET)
PS: wie du anhand dieser Diskussion leicht verifizieren kannst, ist die Diskussionsseite des Artikels der richtige Platz für eine Frage nach Quellen. --84.44.169.96 11:04, 19. Mär. 2008 (CET)
Der Absatz, dass Islandpferde die einzigen Pflanzenfreeser sind, denen Fisch zugefüttert wurde können wir schon mal ad Acta legen - siehe hier.
Dass die Isländer Fisch zugefüttert haben (und das auch heute häufig noch tun) findet sich sehr häufig. Was nun wirklich von den Pferden verwertet und vor allem gebraucht wird, findet sich dagegen nicht. Falls nur gesalzener Hering (der findet sich meist als Zufutter) verwendet wird, könnte es gut sein, dass das Salz die Pferde lockt und nicht der Fisch. --84.44.169.96 12:49, 19. Mär. 2008 (CET)
Ich würde das ersatzlos streichen, bis jemand dafür Belege findet. Der ganze Absatz ist recht haarsträubend: Gletschereis bedeckt den größten Teil der Insel ist z. B. schon mal falsch! Heu wurde nicht an die auf der Weide überwinternden Tiere verfüttert, sondern an die wenigen im Stall (milchgebende Kühe z. B.). Der Pferdebestand pro Bauer war nicht hoch, wir sprechen von Menschen, die oft in haarsträubender Armut gelebt haben. Was ferner dagegen spricht: Die wenigsten Bauern hatten direkten Zugang zum Meer und somit überhaupt die Möglichkeit, Stockfisch herzustellen. Und die Aussage Fisch - den gibt es in den Gewässern rund um Island in Mengen kann man ja mal beim Stichpunkt Überfischung überprüfen ;) Gruß, Maike

Zuchtgeschichte, Import von Pferden nach Island[Quelltext bearbeiten]

Dass auch nach 930 Pferde nach Island eingefuehrt wurden, lese ich in keiner anderen Quelle, nur in der Wikipedia. Gibt es dafür Quellen? Wenn nicht, würde ich den Artikel gerne anpassen. Madras 23:38, 5. Jan. 2009 (CET)

Aus Nissen, Enzyklopädie der Pferderassen: 930 soll das erste Althing ein Pferdeeinfuhrverbot erlassen haben. Laut modernen Forschungsergebnissen ist dies jedoch ein Märchen. So wird in der Thorsfindingasaga, die im 11. Jahrhundert spielt, von dem isländischen Kämpen Gold-Thorir berichtet, der von Gautland, an der Westküste Schwedens, einen Hengst mit weißer Unterlippe namens Kinnskaer als Geschenk bekommen habe. ... Seit der Saga-Zeit (um 1300) bis heute sind keine Einzelheiten über den Import von weiteren Zuchtpferden überliefert. Die erste gesetzliche Einschränkung von Tierimporten nach Island wurde 1882 erlassen. Seit 1909 ist der Import von Pferden nach Island verboten. --84.44.173.26 13:34, 6. Jan. 2009 (CET)
Zwischen "ein Pferd geschenkt bekommen" und "ein Pferd importieren" sehe ich durchaus noch einen Unterschied. Die zitierten modernen Forschungsergebnisse würde ich auch gerne mal sehen! Nicht ganz klar ist mir außerdem, wenn schon Nissen herangezogen wird für die Aussage, dass es sich eben nicht um eine Reinzucht handelt, warum dann nicht auch 1909 statt 1949?Gruß, Maike
Er bekam das Pferd nicht nur geschenkt, sondern hat es auch nach Island gebracht - also importiert.
Bist du dem Link oben mal nachgegangen?
Die Jahreszahl hat bisher niemand geändert, mache ich gleich mal. --87.78.150.17 20:36, 11. Feb. 2009 (CET)
mMn sollte man ferner unterscheiden zwischen "ein Mann importiert ein Pferd" und "Verbot oder Nicht-Verbot". Nur weil jemand etwas tut, schließt das nicht aus, dass es dennoch verboten ist! Denke, es sind mehr Quellen gefordert!
Damit dass jemand ein Pferd (insbesondere einen Zuchthengst) importiert hat, ist aber die Reinzucht widerlegt. Eine Quelle kann es außerdem nur für das Verbot geben, nicht dafür das es keines gab. --87.78.149.181 12:32, 16. Feb. 2009 (CET)
Richtig verlässlich finde ich den o. g. Nissen nicht. Wenige Seite vor dem obigen Zitat liest man nämlich (auf S. 27): Seit 1000 Jahrem auf der unwirtlichen Nordmeerinsel in absoluter Reinzucht gehalten, ... (Nissen, Jasper: Enzyklopädie der Pferderassen, Band 2, Europa, Kosmos 1998) Quellen, die sich selbst widersprechen, sind irgendwie... naja--91.56.71.163 16:05, 27. Mär. 2009 (CET)
Zweifellos hat auch der Nissen so seine Macken, aber ebenso zweifellos ist es schwierig etwas besseres zu finden. --84.44.173.69 16:35, 27. Mär. 2009 (CET)Hi

Habe einen "Überarbeiten"-Baustein gesetzt, da im Artikel momentan beide Sichtweisen (Importverbot seit ca. 1000 Jahren bzw. erst seit 1909) zugleich wiedergegeben werden. Wer immer sich da auskennt: Bitte die falsche Angabe streichen bzw., falls es unterschiedliche Quellenangaben darüber gibt, dann diese Information entsprechend in den Artikel einbauen. --Mario Sedlak (Diskussion) 18:44, 25. Mär. 2013 (CET)

Islandpferd vs Islandpony[Quelltext bearbeiten]

Es ist doch ein Witz, wenn in der WP der Streitpunkt nicht beschrieben werden darf, weil der Streit eine Wertung enthält. Falls euch die Formulierung nicht gefällt, könnt ihr sie ja gerne ändern, aber diesen Punkt schlicht zu löschen, bedeutet relevante Informationen zu entfernen. --82.113.106.93 16:48, 25. Jan. 2010 (CET)

Wichtiges Prinzip in der WP: diskutieren und nicht Meinung aufzwingen. Also abwarten, was andere User zum Thema meinen + dann kann der Text geändert werden oder auch nicht--BKSlink 16:53, 25. Jan. 2010 (CET)
Mach dir bitte mal die Mühe die History des Artikels anzusehen und dann überleg dir mal, wer hier wem seine Meinung aufdrücken will. --82.113.106.93 17:09, 25. Jan. 2010 (CET)
ich schau mir bestimmt nicht die Versionen an.
Nenne eine allgemein zugängliche Quelle, die die Sache belegt, füge sie nach Hilfe:Einzelnachweise ein + schon ist das Pferd gesattelt.--BKSlink 17:13, 25. Jan. 2010 (CET)
Ihr verwechselt hier inhaltliche Wertung mit einer Wertung über die der Artikel berichtet. Ersteres ist unerwünscht letzteres unumgänglich. --82.113.106.93 17:56, 25. Jan. 2010 (CET)
PS: deine Forderung ist ziemlich witzlos, da alle offiziellen Stellen heute tunlichst das Wort Pony vermeiden. Der Nachweis für die Korrektheit ist also höchstens indirekt zu führen. Interessant ist dabei aber sicher, dass der heutige Islandpferde-Reiter- und Züchterverband als Deutscher Pony-Klub gegründet wurde. Versuch mal heute auf den offiziellen Seiten der Islandpferdeverbände das Wort Pony zu finden ... --82.113.106.93 18:10, 25. Jan. 2010 (CET)
Ihr führt hier einen Meta-Streit, der absolut am Thema vorbei geht. Gibt es für die Bestrebungen des Züchterverbands und mancher erwachsener Reiter eine zitierbare Quelle, dann darf das auch im Artikel stehen. DASS es offenbar Diskussionen zwischen Islandpferd und Islandpony gibt, halte ich für unumstritten. --Wirthi ÆÐÞ 18:12, 25. Jan. 2010 (CET)
Allein die Umbenennug des Verbandes und die Umbenennug der Verbandszeitschrift von Pony-Post in Das Islandpferd sprechen schon Bände. Es dürfte wohl jedem klar sein, dass der Verband nirgends im Netz einen Kommentar unterbringt aus wirtschaftlichen Gründen ist es zu unterlassen das Islandpferd als Pony zu bezeichnen. Jede von außen kommende Bewertung läßt sich hier aber leicht als reine Meinungsmache abtun. Da der Begriff des Ponyreiters zu Beginn des Verbandes durchaus von beiden Seiten als ähnlich abgrenzend gesehen wurde, wie es der heutige Freizeitreiter ist, gab es logischerweise insbesondere von den Züchtern, die ja ein klares wirtschaftliches Interesse hatten (und haben), das Bestreben, ihre Zucht auch verbal aufzuwerten. Solche Fakten lassen sich naturgemäß sehr schwer belegen - dafür aber um so leichter unterdrücken. --Heimwerker 18:28, 25. Jan. 2010 (CET)
So wie der Absatz jetzt gefasst ist, ist er objekttiv und Teil eine Enzyklopädie. Alles danach war Spekulation und Wertung - Heimwerker macht hier auch nichts anderes ("gab es logischerweise insbesondere von den Züchtern, die ja ein klares wirtschaftliches Interesse") Quellen. Fakten. Zitate ???. Gruss --Delorian 07:36, 26. Jan. 2010 (CET)
Ein von euch bis jetzt schlicht ignoriertes Fakt ist die Umbenennung sowohl des Verbandes als auch der Verbandszeitschrift. Woher ist denn wohl die Umbenennung gekommen? Wenn ihr euch mal die Mühe machen würdet, die Verbandswebseiten anzusehen, würdet ihr auch feststellen, dass der Begriff Pony ausschließlich im Zusammenhang mit Kindern und selbst dann nur ausnahmsweise benutzt wird. Grund? Ein wirtschaftliches Interesse von Züchtern als Spekulation abzutun ist im Übrigen bestenfalls als Blauäugigkeit zu bezeichnen. --Heimwerker 10:57, 26. Jan. 2010 (CET)

Wie so man den islandpferden pferde sagt ?

Wen man ales genau betrachtet were ein islandpherd ein PONY aber für die isländer war das eine beleidigung sie wollten ein pferd und kein pony seit dem sagt man IslandPFERD (nicht signierter Beitrag von 89.236.145.86 (Diskussion) 11:14, 29. Sep. 2010 (CEST))


Lemma[Quelltext bearbeiten]

Da es sich beim Isländer definitionsgemäss (< 148 cm) um ein Pony handelt, die Rasse bis in die 1980er auch so bezeichnet wurde und der Verband erst danach aus Marketinggründen auf die Idee gekommen ist seine Ponyrasse als Pferde zu titulieren, stellt sich die Frage ob das Lemma "Isländer" oder "Islandpony" nicht treffender sind. Von Islandpferd könnte eine Weiterleitung eingerichtet werden. Gruss Minoo (Diskussion) 14:40, 28. Dez. 2012 (CET)

Gilt diese Definition auch, wenn es durchaus Isländer mit einem Stockmaß von über 150 cm gibt?--CM (Diskussion) 08:46, 21. Jan. 2013 (CET)
es ist alles ganz einfach, wenn man sich die deutschen definitionen im vergleich zu den internationalen anschaut: global gilt ein pferd unter 148cm als pony. in deutschland ist man wieder mal genauer - hier hat ein pony höchstens 130cm stockmaß. ein großpferd beginnt bei 147,3cm. dazwischen gibt es den ausschließlich deutschen begriff kleinpferd - merkt man am fehlen des englischen begriffes dafür (small horse); man kann isländer im deutchen sprachraum also kleinpferde oder kurz islandpferde nennen, was den verbänden sicher am schönsten im ohr klingen mag, oder international pony. wenn es dagegen keine einwände gibt, werde ich das lemma demnächst ändern. --Tyresias (Diskussion) 11:56, 26. Jan. 2013 (CET)
Ist ein genaues Klammern an den Stockmaßangaben hier notwenig? Ich glaube, fast niemand sagt Islandpony. Laut stats.grok.se haben wir 119 Zugriffe auf Islandpony, hingegen über 7000 Zugriffe auf Islandpferd. Daher würde ich hier die übliche Bezeichnung wichtiger als Formalien-Reiterei halten. --Nordlicht8 ? 20:51, 26. Jan. 2013 (CET)
Die offizielle Rassebezeichnung innerhalb aller Gremien der FN und Kör- und Zuchtverbände in Deutschland lautet Islandpferd. Die Bezeichnung "Islandpony" ist fachlich falsch, umgangssprachlich und wird faktisch kaum noch verwendet.--Delorian (Diskussion) 09:35, 28. Jan. 2013 (CET)
alles klar, wie besprochen geändert --Tyresias (Diskussion) 10:31, 18. Feb. 2013 (CET)
Woher stammen die Zahl 147,3cm? In der Island-Szene wird der Begriff Pony nicht mehr verwendet, ansonsten schon. Erstaunlich ist die vielzitierte Behauptung, dass Isländer den Begriff Pony nicht mögen würden - wo sie in ihrer Sprache doch gar kein Wort dafür haben. Gruss Minoo (Diskussion) 01:38, 3. Jan. 2014 (CET)