Diskussion:Jiří Wolker

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Svatý Kopeček Heiligenberg[Quelltext bearbeiten]

Zitat: "Während des Ersten Weltkrieges bezieht die Familie eine Villa in Svatý Kopeček." Ich weiß nicht, ob das hier so einfach stimmen kann, denn der Svatý Kopeček ist ein traditioneller Wallfahrtost auf einem Hügel etwa 8 km von Olmütz (Olomouc) entfernt [1], dort aberž lebten Wolkes Großeltern (mutterseits, manželé Skládalovy), die haben dann auch nach seiner Geburt - als Dank - 1990 dort einen Kreuz gestifftet, den man heute noch als den Wolker-Kreuz bewundern kann. Ich habe es unter anderem ergoogelt. Einen Svatý Kopeček, sprich (kleiner) Heiligenberg gibt es in Tschechien unter anderem auch noch etwa in Mikulov (deutsch Nikolsburg), falls jemand einen Artikle dazu schreiben wollte!

87.245.91.33 13:26, 15. Mai 2009 (CEST)

Als Villa kann man das Wolkerhaus in Svatý Kopeček [2] wohl kaum bezeichnen. --ahz 13:55, 2. Jul. 2011 (CEST)

Defekter Weblink[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 16:41, 4. Jan. 2016 (CET)