Diskussion:Kuhhandel (Spiel)

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Darf ein Spieler passen?[Quelltext bearbeiten]

Darf ein Spieler, der an der Reihe ist, keine der verfügbaren Aktionen ausführen und verlangen, dass er in dieser Runde übergangen wird, obwohl er zu einer Versteigerung oder einem Kuhhandel in der Lage wäre? (Es ist extrem unwahrscheinlich, dass so eine Option für ihn von Vorteil ist, aber rein grundsätzlich müsste die Frage geklärt werden)

--Heinrich Puschmann 19:33, 23. Aug. 2011 (CEST)

Nun in der Regel heißt es, der Spieler hat die Wahl zwischen zwei Aktionen. Diese sind dann Versteigern oder Kuhhandel. Eine dritte Möglichkeit ist nicht vorgesehen. Siehe auch hier die SR. Wie das beim KH Masters ist, weiß ich jetzt nicht. Grüße. -- nfu-peng Diskuss 12:11, 24. Aug. 2011 (CEST)