Diskussion:Liste bekannter Bauforscher

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Aufteilung nach Fachgebieten[Quelltext bearbeiten]

Auf Dauer wäre eine solche Aufteilung sinnvoll, allerdings waren viel etwas ältere Bauforscher (ab etwa 50 Jahren) zunächst in der Antike, bevor sie ins Mittelalter rutschten und auch heute machen einige noch beides (auch aus Not). Daher wären doch einige Doppelnennungen oder sogar Dreifach-Nennungen nötig. Warten wir mal ab, bis es mehr Artikel gibt.--Hachinger62 21:30, 25. Jan. 2011 (CET)

Eigentlich ist je gerade der Witz an Bauforschern, daß sie sich nicht spezialisieren (müssen) und alle Gebiete aufgrund der handwerklichen Fähigkeiten bearbeitet werden können. Wenn sie sich spezialisieren, ist dies eigentlich eine Fehlentwicklung oder eben persönliches Interesse. Marcus Cyron - Talkshow 21:46, 25. Jan. 2011 (CET)