Diskussion:Marta Herford

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Baukosten[Quelltext bearbeiten]

Wenn ihr schon so schönes vom MARTa zu berichten habt, dann lasst wenigstens auch die kritischen stimmen hier zu. Oder könnt ihr nicht mit der Wahrheit ? (nicht signierter Beitrag von 213.54.69.1 (Diskussion) 19:51, 15. Jun. 2006‎)

Eine kritische Bemerkung meinetwegen, aber nicht gleich an erster Stelle und wenn, dann in sachlicher Form, ohne Polemik und Parteinahme. Ich habe das entsprechend geändert. Uka 20:13, 15. Jun 2006 (CEST)

POV[Quelltext bearbeiten]

Ich habe diesen Artikel neutralisiert und hoffe, es ist mir gelungen. Sollten Sätze wie "Bezahlen darfs natürlich wieder der gemeine Bürger" wieder reinkommen, werde ich diese Seite sperren. --Silberchen ••• +- 22:27, 15. Jun 2006 (CEST)

Das Museum ist schon arg umstritten...ich denke, das sollte hier definitiv rein. Die Stadt Herford scheint wirklich hart zu kämpfen mit der Finanzierung und schwindenden Besucherzahlen. Ob der Bau nun durch Geltungsbedürfnis der Stadt oder durch private Beziehungen zu Herrn Gehry zu Stande gekommen ist, muss ja nicht thematisiert werden. Eine Bilanz kann allerdings auch neutral sein! da_baitsnatcha 14:24, 3. Apr 2007 (UTC)

Urheberrechtsverletzung[Quelltext bearbeiten]

Der Abschnitt „Künstlerischer Direktor“ wurde am 1. Februar 2006 von einer IP 81.89.236.1 von der Website http://www.marta-herford.de/pages/de/museum/konzept/kuenstlerischerdirektor.html kopiert und in den Artikel eingefügt. Da das Einverständnis des Urhebers hier nicht dargelegt wird, habe ich den Abschnitt gelöscht. Mal ganz davon abgesehen, gehören die Informationen in dem Abschnitt (die früheren Leistungen des Direktors Jan Hoet) in seinen Artikel und nicht in diesen. --Zefram 17:59, 13. Jul 2006 (CEST)

Rechtsform[Quelltext bearbeiten]

Es wird nirgendwo erwähnt, in welcher Form das Museum geführt und wie genau es finanziert wird. -- mawa 01:52, 1. Mär. 2009 (CET)

Visionen[Quelltext bearbeiten]

ist der Titel einer von mir letzte Woche besuchten Ausstellung im EG.
Was aber hat dort ein verkehrt herum (mit dem Dach unten) an der Wand hängendes fabrikneues blaues Plastik-Baustellenklo (so was wie hier, aber mit geöffneter Tür) mit "Visionen" zu tun?
Meine Vision war: Das hängt falsch rum dort, damit keiner auf die Idee kommt, es zu benutzen!
Hoffentlich ist das - wegen der Kosten - für die Ausstellungszeit auch nur gemietet.
Gruß -- Dr.cueppers - Disk. 13:07, 16. Jun. 2013 (CEST)

Umsetzung[Quelltext bearbeiten]

Frank Gehry wurde mit der Umsetzung des Gebäudes beauftragt. Damit wäre eine Verlagerung der Immobilie an einen anderen Standort (vielleicht außerhalb Herfords) gemeint. Heute kann man Immobilien zu Mobilien machen. Aber vermutlich sollte er nur die Ideen oder Vorstellungen des Bauherrn in die Realität umsetzen. --Dr. Hartwig Raeder (Diskussion) 16:37, 5. Sep. 2016 (CEST)

Das ist mir auch schon aufgefallen. Ich habe den Satz umformuliert. --KWM49 (Diskussion) 17:18, 5. Sep. 2016 (CEST)

Statue vor dem Eingang[Quelltext bearbeiten]

Die Statue vor dem Eingang ist doch von Tupac. Sollte man evtl. erwähnen, wenn sie direkt vor dem Eingang steht?