Diskussion:Medina

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

da fehlt noch eine definition. medina heißen zb in senegal stadtgebiete die im zuge der segregation entstanden sind. die französischen kolonialherrscher hatten die indigenen bevölkerungsteile aus dem statdzentrum in eine sogenannte medina ausgelagert.

Hallo, Namenloser! Was Du meinst, sollte am Besten hier
http://de.wikipedia.org/wiki/Medina_%28Begriffskl%C3%A4rung%29
stehen. Grüße --Bukk 13:43, 22. Jan. 2007 (CET)

Lage[Quelltext bearbeiten]

In der Karte zu diesem Artikel kann ich aber einen Eintrag Medina nicht finden. Brauche ich eine neue Brille?? -- Pelz 10:51, 25. Okt. 2008 (CEST)

Einwohnerzahl[Quelltext bearbeiten]

Einwohnerzahl stimmt nicht. (nicht signierter Beitrag von 78.49.174.111 (Diskussion) 03:07, 5. Sep. 2010 (CEST))

Ja, hab's korrigiert! Grüße Spandaujerry 12:58, 25. Sep. 2010 (CEST)

Medina[Quelltext bearbeiten]

Das türkische Wort Medeniyet für Zivilisation stammt vom Wort Medinat für Stadt ab. Sollte man das mit einbauen?-- KureCewlik81 Bewerte mich!!! 13:28, 12. Nov. 2010 (CET)

Nöö: Medeniyet wird abgleitet (bzw. ist identisch mit)aus Madaniya (=Zivilisation), letzteres geht auf madani zurück: städtisch. Al-Madina ist die Abk. für madinat an-nabi (=Stadt des Propheten (Mohammed)). --Orientalist 13:38, 12. Nov. 2010 (CET)

Seid alle beide auf dem ´Holzweg´. Zudem ist eine Ableitung von Yathrib auf Medina historisch nicht möglich.--gast 17:30, 7. Aug. 2012 (CET)
nix mit Holzweg! Wer spricht hier von Yathrib? Der Name Yathrib ist noch in islamischen Quellen belegt. Nebenbei.--Orientalist (Diskussion) 18:02, 7. Aug. 2012 (CEST)

Die Saudis und Medina[Quelltext bearbeiten]

"Seit 1908 war Medina der südliche Endpunkt der Hedschasbahn. Deren Betrieb dauerte - mit Unterbrechungen im Ersten Weltkrieg - bis 1924, als Medina, das über Jahrhunderte hinweg nominell zum osmanischen Reich gehört hatte, von Ibn Saud, dem Begründer des heutigen Saudi-Arabien, gegen den Widerstand Ömer Fahrettin Paschas eingenommen wurde. In den Anlagen des ehemaligen Bahnhofs soll ein Eisenbahnmuseum eingerichtet werden." Ich finde diesen Textabschnitt missverständlich. Die Saudis haben doch nicht "gegen den Widerstand Ömer Fahrettin.." den Hedschas von den Osmanen erobert. Die Osmanen waren bereits nach dem verlorenen Weltkrieg weg und die Haschemiten regierten das "Königreich Hedschas" https://de.wikipedia.org/wiki/K%C3%B6nigreich_Hedschas - und DAS haben die Saudis überfallen ConjurerDragon (Diskussion) 10:02, 3. Mär. 2015 (CET)

Google Earth Bild 2015[Quelltext bearbeiten]

[1] (nicht signierter Beitrag von 212.214.188.46 (Diskussion) 18:28, 3. Aug. 2015 (CEST))

Verbot für Nichtmuslime[Quelltext bearbeiten]

Erstreckt sich das auf die ganze Stadt? en:Medina lässt mich was anderes vermuten, übrigens verstehe ich nicht, welchen Sinn Hejaz Railway Museum haben soll. --Universal-InteressierterDisk.Arbeit 10:13, 2. Jul. 2016 (CEST)