Diskussion:Orgel der Hofkirche Innsbruck

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Womit ist die Aussage, dass diese Orgel "zu den fünf berühmtesten Orgeln der Welt" gehört, begründet? Welche vier anderen Orgeln zählen noch dazu? Woher stammt diese Festlegung? --Arnulf zu Linden 02:40, 16. Apr 2006 (CEST)

Könnten die fünf berühmtesten Renaissance-Orgeln gemeint sein? Zusammen mit z.B. Sion, Rysum, Brescia, Ostönnen – oder so ähnlich? Oder die fünf berühmtesten in Österreich? --Feijoo 21:13, 16. Apr 2006 (CEST)

Caspar Hummel?[Quelltext bearbeiten]

Mir war als Umbauer der Orgel nur Caspar Humpel geläufig. Hier heisst er auch so. Ist "Hummel" ein Tippfehler oder gibt es neuere Erkenntnisse über den Orgelbauer oder die Schreibweise? --Docbritzel 18:34, 15. Aug. 2007 (CEST)

zwei Orgeln in der Kirche[Quelltext bearbeiten]

In der Hofkirche Innsbruck stehen zwei Orgeln, die hier beschriebene Ebert-Orgel und eine um 1900 von Hans Mauracher erbaute. Das Bild "Orgel der Hofkirche.JPG", das zeitweilig in den Artikel eingebunden war, zeigt die um 1900 erbaute Orgel. Von der Ebert-Orgel war im Sommer 2009 nur das Gehäuse mit geschlossenen Flügeltüren zu sehen. Dies könnte der Normalzustand sein und die Flügeltüren würden dann nur geöffnet, wenn auf der Orgel gespielt wird.--Arnulf zu Linden 00:59, 3. Apr. 2010 (CEST)

Löschen ist so einfach

Warum wurde denn das Bild einfach gelöscht ? Man hätte es ja auch bei dem Artikel Hofkirche einfügen können. Das Bild zeigt ja unbestritten mindestens die Orgel der Hofkirche. -- Karstenknuth 05:29, 3. Apr. 2010 (CEST)

Das Foto gehört in der Tat nicht in den Artikel in seiner jetzigen Form, der die Renaissanceorgel zum Gegenstand hat. Im Orgelportal wurde eine Vorlage für Gebäude mit mehreren Orgeln erstellt: Wikipedia:Formatvorlage Disposition einer Orgel. Falls das Foto unbedingt eingebunden werden soll, müsste man z.B. den Artikel um die Angaben zur neueren Orgel erweitern und den Artikel nach Orgeln der Hofkirche (Innsbruck) verschieben. --Wikiwal 12:04, 3. Apr. 2010 (CEST)


Soweit ich weiß, beherbergt die Hofkirche drei (nicht zwei) Orgeln, nämlich die hier behandelte Ebert-Orgel und die Orgel von 1900, sondern auch eine italienische Renaissance-Orgel in der Silbernen Kapelle. -- 131.188.24.20 20:44, 29. Jun. 2014 (CEST)

Gibt es dazu nähere Infos? Entsprechende Angaben gehören dann in den Kirchenartikel, da hier nur die Ebert-Orgel behandelt wird. --Wikiwal (Diskussion) 20:53, 29. Jun. 2014 (CEST)

Null Problemo[Quelltext bearbeiten]

Aber anstatt gleich zu löschen, hätte man als Wissender Profi das Bild gleich verschoben. Und alles wäre schick. Also nicht gleich löschen, sondern nach Alternativen suchen. !!! Zumal ja kein Bild von der Ersten, geschweige denn von der Zweiten Orgel im Netz ( Wikipedia ) vorhanden ist !!! Manchmal ist man es nämlich leid und hat gar keine Lust bei solchen Löschfreunden mehr mitzuarbeiten. Denn einfach nur Löschen kann Jeder. Aber es einfach BESSER machen, KANN nicht JEDER !!! -- Karstenknuth 14:34, 3. Apr. 2010 (CEST)

Volle Zustimmung. Im Orgel-Portal freuen wir uns über jedes Orgelfoto. --Wikiwal 17:12, 3. Apr. 2010 (CEST)
Das Foto Datei:Orgel der Hofkirche.JPG wurde allerdings nicht gelöscht, sondern nur aus dem Artikel herausgenommen. --Wikiwal 13:34, 4. Apr. 2010 (CEST)
Jetzt habe ich Foto der Ebertorgel vom Tiroler Landesmuseum erhalten. Das Foto der Mauracher-Orgel steht nach wie vor im Kirchenartikel Hofkirche (Innsbruck), Wikiwal 09:50, 12. Jan. 2011 (CET)

Erbauungsjahr[Quelltext bearbeiten]

Seit 30 Jahren kenne ich die Ebert-Orgel als aus dem Jahr 1558 stammend. Plötzlich fällt es jemandem ein, dass man schon wieder irgendwas feiern könnte, und nun ist 1561, das offizielle Jahr der Abnahme, das Erbauungsjahr? Ich finde keine plausible Begründung für diese "Änderung", denn viele, zu viele (gedruckte) Angaben beziehen sich auf 1558. In Bezug auf den Artikel hier ist zu kritisieren, dass die Jahreszahl 1558 nicht einmal genannt wird, obwohl sie im Klaviaturrahmen steht. Eine Diskussion über die Fertigstellung wäre sicher auch ganz wertvoll. - gezeichnet, tom h. aus innsbruck --178.165.239.169 18:11, 29. Sep. 2011 (CEST)

Hallo Tom, habe mal etwas zu den Anfängen der Baugeschichte ergänzt, wie sich mir die Quellenlage darstellt. Die Verzögerungen scheinen mir plausibel erklärt zu sein. Auch das Datum 1558 ist nun erwähnt. Falls du andere Quellen hast, kannst du die hier anführen. Gruß, --Wikiwal 18:54, 29. Sep. 2011 (CEST)
Also in meiner Literatur finde ich auch die Angabe "1551/61", so z.B. bei Hans Klotz: Über die Orgelkunst der Gotik, der Renaissance und des Barock. Musik, Disposition, Mixturen, Mensuren, Registrierung, Gebrauch der Klaviere. 3. Auflage. Bärenreiter, Kassel 1986, ISBN 3-7618-0775-9, S. 239, 243, sicher ein Standardwerk für den frühen Orgelbau. Dass vielfach 1558 angenommen wird, verdankt sich freilich der Jahreszahl an der Klaviatur, berücksichtigt aber offensichtlich nicht die Baugeschichte. Gruß, --Wikiwal 08:14, 30. Sep. 2011 (CEST)

Verschiebung[Quelltext bearbeiten]

Die vorgenommene Verschiebung widerspricht der Wikipedia:Formatvorlage Disposition einer Orgel. Sie ist nicht sinnvoll, weil die Einheitlichkeit der Lemma zerstört wird und sich das Orgellemma streng am Kirchenlemma orientieren soll. Auch bei analogen Fällen wie "Schnitger-Orgel von X" oder "Silbermann-Orgel in Y" wird konsequent die Formatvorlage zugrunde gelegt - ohne Name des Orgelbauers. Außerdem sind nur 6 der 15 Register von Ebert, sodass Ebert-Herz-Hummel-Ahrend-Orgel der der Hofkirche Innsbruck zutreffend wäre. Wegen der zwei Orgeln in der Hofkirche ist weiter oben Entsprechendes gesagt und die Artikel-Einleitung eindeutig. ---Wikiwal (Diskussion) 19:33, 4. Nov. 2012 (CET)