Diskussion:Pareidolie

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine mögliche Redundanz der Artikel Clustering-Illusion, Apophänie und Pareidolie wurde von März 2009 bis November 2014 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Dreiundzwanzig[Quelltext bearbeiten]

Was hat dieser Artikel damit zutun? Würde mich nur mal interessieren! (nicht signierter Beitrag von 82.170.128.134 (Diskussion) 18:21, 9. Sep. 2011 (CEST))

Ich behaupte mal: nichts. und werde den link rausnehmen... 23 ts ts ts... 188.100.201.188 20:06, 20. Mär. 2012 (CET)

Gebrauch[Quelltext bearbeiten]

Hallo,

weiß jemand, seit wann der Begriff in der Forschung gebraucht wird? Wurde er von einem bestimmten Wissenschaftler geprägt? Schöne Grüße --Yoursmile (Diskussion) 09:26, 13. Jul. 2013 (CEST)

Interessante Frage. Vielleicht finde ich ja was dazu. LG;--Nephiliskos (Diskussion) 13:17, 13. Jul. 2013 (CEST)

Stimmen[Quelltext bearbeiten]

Wer hat wo wann das fundiert ? Dass die Pareidolie auch Stimmen mit einbezieht? Bitte Nachweise anführen. Verkommt Wikipedia immer mehr in Vermutungen und Behauptungen ohne Nachweise? --91.33.118.57

Diesen Absatz habe ich aus dem Artikel hierher verschoben. --Hob (Diskussion) 13:10, 28. Aug. 2014 (CEST)

Finde ich ja sehr interessant, das heisst also jeder kann bei Wikipedia -obe bei Wiki arbeitend und gebildet oder nicht- einfach eine These in den Raum stellen, sie bleibt drinnen ohne einen Nachweis zu führen? Donnerwetter... wie absolut unseriös Wikipedia geworden ist. Aber immerhin erfolgte eine Ergänzung zur Apophänie obwohl diese nichts zu tun hat mit Pareidolie. Mann oh Mann, ein Schelm wer Böses dabei denkt... (nicht signierter Beitrag von 91.33.120.128 (Diskussion) 16:46, 1. Sep. 2014 (CEST))

"sie bleibt drinnen ohne einen Nachweis zu führen" - wenn du was siehst, was nicht stimmt und nicht belegt ist, dann lösch es einfach, statt wirres Zeug daherzureden. --Hob (Diskussion) 10:04, 5. Sep. 2014 (CEST)