Diskussion:Parlamentswahlen in Ägypten 2011/2012

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Aus Wikipedia:WikiProjekt Ereignisse/Fehlende Artikel[Quelltext bearbeiten]

Generator 18:07, 13. Jul. 2011 (CEST)

Warum drei Termine?[Quelltext bearbeiten]

Das ist doch eher ungewöhnlich und kann auch Wahlbeinflussend sein. Gibt es einen offiziellen Grund dafür? mfg --80.212.75.177 07:05, 2. Dez. 2011 (CET)

Frauen[Quelltext bearbeiten]

Nun hat sich ja doch das alte Prinzip dass "bei wirklich freien Wahlen im arabischen Raum die Islamisten die absolute Mehrheit erhalten" Jetzt wäre mal interessant zu wissen wie denn die Frauen abgestimmt haben. Wählten die "ihre Metzger selber"? Gibt es da Informationen dazu?--Antemister 18:05, 15. Jan. 2012 (CET)

Das "alte Prinzip"(?) wurde allerdings dieses Jahr in Tunesien widerlegt, wo die Islamisten nur 37% der Stimmen erhielten. Ein nach Geschlecht aufgeschlüsseltes Wahlergebnis für Ägypten würde mich aber auch interessieren. Wenn die Wahlbeteiligung bei beiden Geschlechtern ähnlich hoch war, müssen ja mindestens 40% der Frauen eine islamistische Partei gewählt haben... --Roentgenium111 19:59, 15. Jan. 2012 (CET)
Also diese Vorhersage "führe in einem arabischen Land eine wirklich freie Wahl durch, die Islamisten werden sie gewinnen" kenn ich schon seit Jahren. Wenn ich mich recht erinnere kommt das vom PSL (oder vielleicht hats der auch von irgendwoher), dürfte schon aus dem Kontext des Irakkrieges stammen (oder schon vom Wahlsieg der FIS in Algerien?), verbunden mit dem Hinweis dass in diesem Fall Demokratie im Nahen Osten schnell unerwünscht wird. Wobei Tunesien (und etwas weniger Algerien) die am meisten französisch-europäisch geprägten arabischen Staates sind wird das dortige Wahlergebnis in Europa kaum jemanden gefallen (auch wenn die Ennada sich dort ja eher moderat gibt). Aber zurück zur Frage, kann es denn auch sein das die Wahlbeteiligung unter Frauen sehr niedrig war?--Antemister 23:40, 16. Jan. 2012 (CET)
Das könnte ich mir auch gut vorstellen, kenne dazu aber keine Zahlen. Googlen ergab nur nicht-repräsentative "Umfragen", dass die meisten Frauen islamistisch gewahlt hätten, z.B. [1]. Ich habe die Frage mal auf der englischen Seite gestellt, vielleicht weiß es da ja jemand.
Als Vorhersage=Meinung kenne ich die Aussage übrigens auch, aber eben nicht als ein durch Fakten belegtes "Prinzip". Die meisten existierenden islamistischen Regimes (Saudiarabien, Iran) sind ja gerade nicht durch freie Wahlen entstanden... --Roentgenium111 19:14, 28. Jan. 2012 (CET)
Laut Berichten von Freedom House (z.B. Sherif Mansour: [2]) und Ex-US-Botschafter Ginsberg [3] war die Wahl übrigens nicht wirklich frei, sondern das Militär hat im "Wahlkampf" massiv die Islamisten unterstützt und die Liberalen behindert... --Roentgenium111 00:30, 30. Jan. 2012 (CET)

Kopten[Quelltext bearbeiten]

Gibt es irgendwelche Hiweise, wie die weitgehend unterdrückte ägyptische Urbevölkerung, die Kopten, gewählt haben? Hatten sie eine eigene Partei? Und wie schnitt diese ab? 91.49.155.157 17:28, 27. Jan. 2012 (CET)

Vorlage:Wahldiagramm/Wartung[Quelltext bearbeiten]

Offenbar fehlt in der Tabelle und im Wahldiagramm die in der en.wp "Conservative Party" genannte Partei mit 1% Stimmanteilen, damit erklärt sich auch die eigenartige Gesamtstimmenzahl von 99%. Weis jemand die übliche deutsche Übersetzung für diese Partei? LG --AleXXw •שלום!•disk 19:08, 5. Feb. 2012 (CET)

Gemäß Liste politischer Parteien in Ägypten heißt sie Konservative Partei.--Poarps 19:10, 5. Feb. 2012 (CET)

Wahlbeteiligung[Quelltext bearbeiten]

Wie hoch war die Wahlbeteiligung und wie viele Gesamtwahlberechtigte gab es? Durch das Weglassen dieser Werte wird die Wahl demokratischer/pluralistischer dargestellt als sie war. (nicht signierter Beitrag von 79.195.180.131 (Diskussion) 09:24, 7. Okt. 2014 (CEST))

Einleitung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe (WP:sei mutig folgend) die Einleitung auf Singular geändert - es war 1 Wahl; gewählt wurde 1 Institution (wenn in einem Land an 1 Termin z.B. das Unterhaus und das Oberhaus gewählt wird, dann werden 2 Institutionen gewählt => dann sind es Wahlen). Ich habe zahlreiche Artikel vom Typ 'XY-Wahl in Musterland jjjj' (jjjj steht für eine vierstellige Jahreszahl gelesen ; die meisten von ihnen hießen "-Wahl" (Singular), wenn nur 1 Institution gewählt wurde - auch dann, wenn es im Zuge der Wahl mehrere Wahlgänge gab.

pro ? Contra ? --Neun-x (Diskussion) 21:29, 23. Nov. 2015 (CET)

Dopplung => Redundanz abbauen[Quelltext bearbeiten]

Am Ende der Einleitung stehen einige Wahlergebnisse ; im Abschnitt 3 "Wahlen" steht diese redundant. Ich schlage vor, die Wahlergebnisse aus der Einleitung rauszunehmen. Wer sie "schnell" wissen will, der mag auf die Sitzverteilung im Kasten rechts schauen ; wer mehr als das wissen will, findet schnell den Abschnitt 3.

pro ? contra ? --Neun-x (Diskussion) 21:29, 23. Nov. 2015 (CET)

Defekte Weblinks[Quelltext bearbeiten]

GiftBot (Diskussion) 20:55, 1. Feb. 2016 (CET)