Diskussion:Pierre-Boulez-Saal

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche
Eine mögliche Redundanz der Artikel Pierre-Boulez-Saal und Barenboim-Said-Akademie wurde von März 2017 bis April 2017 diskutiert (zugehörige Redundanzdiskussion). Bitte beachte dies vor der Anlage einer neuen Redundanzdiskussion.

Anzahl der Sitzplätze und Holzverkleidung[Quelltext bearbeiten]

Im WP-Artikel Barenboim-Said-Akademie ist die Rede von 622 Plätzen und Lärchenholz als Wandverkleidung. Der Widerspruch sollte geklärt werden.

In welcher Stadt ist der Saal?[Quelltext bearbeiten]

Im ganzen Artikel wird mit keiner Silbe erwähnt, wo sich der Saal (Berlin?) befindet.--37.49.44.109 07:11, 5. Mär. 2017 (CET)

Steht im ersten Satz. --Seewolf (Diskussion) 07:18, 5. Mär. 2017 (CET)

Wem ist beim Namen der Unfug* passiert? Bleibt es deshalb dabei?[Quelltext bearbeiten]

Hallo, es ist ja durchaus vorstellbar, dass der Raum/Bau demnächst pierreboulezsaal.de heißt, weil die modernistische wholeinone-internetschreibweise ohne alles sich durchsetzt. Glaube ich noch nicht, halte ich jedoch für möglich. oder: pierreboulezconcerthallberlin.com Aber wer glaubt, dass sich weltweit Duden-Regeln durchsetzen lassen, der sollte in der WP beachten lernen, dass die Namensgebung bei den Eltern / bzw. bei Sachen bei den Eigentümern und nicht in Mannheim (D.Redaktion) stattfindet. Wenn es überall - zugegeben etwas gewöhnungsbedürftig- "Pierre Boulez Saal" ohne Ligaturen heißt, dann sollte bei einem Lemma immerhin eine Weiterleitung von dieser Schreibe auf die Bindestrichversion der WP

a) vorhanden sein.
Und b) sollte unter Pierre Boulez Saal keine Publikumsbeschimpfung

stattfinden. Es heißt dort nämlich:

Diese Seite wurde gelöscht oder verschoben. Zur Information folgt das Lösch- und Verschiebungs-Logbuch dieser Seite.
13:36, 23. Jan. 2017 Aka (Diskussion | Beiträge) löschte Seite Pierre Boulez Saal (Unfug)

Denn diese Seite existiert ja doch. Siehe hier vorstehend. * Unfug = Strichfuge anstelle der gebotenen Fugenschreibung. Bitte um Nachbesserung und um Nachsicht --LH2016 (Diskussion) 20:12, 6. Mär. 2017 (CET)

Darüber habe ich auch schon nachgedacht. In der Tat wird der Saal oftmals ohne die Bindestriche genannt. Ich errichte eine WL. --Tonialsa (Diskussion) 20:18, 6. Mär. 2017 (CET)
Da es eine aktuelle Einweihung gibt, lässt sich sogar präzise sagen, dass der Saal seither (Eröffnung - Opening) Pierre Boulez Saal durch die Betreiber genannt wird.  ;-) Die Bindestrichschreibung, (auch hier) nach üblichen NdR-Regeln, ist die Abweichung vom Eigennamen. Das erklärt die Unsicherheiten bei den Varianten. Danke für die prompte WL-Verbesserung. --LH2016, 22:53, 6. Mär. 2017 (CET)