Diskussion:Schwellwerk

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Zur Navigation springen Zur Suche springen

Änderung 76914058 von Bahrmatt wurde rückgängig gemacht[Quelltext bearbeiten]

Verweis auf eine einzelne Orgel, die diese Vorrichtung besitzt, ist in diesem generell beschreibenden Artikel nicht sinnvoll.--Emils Hammer 20:12, 21. Jul. 2010 (CEST)

Anmerkung PD70[Quelltext bearbeiten]

Es könnten noch Informationen ergänzt werden zu den klimatischen Bedingungen im Schwellwerk (Temperatur, Luftfeuchtigkeit) im Unterschied zum Rest der Orgel und deren Auswirkungen. Unterschiedliche Temperaturverhältnisse, z.B. bei schneller Erwärmung oder Abkühlung des Kirchenraumes, können zu Verstimmungen führen, wenn nicht alle Teile der Orgel in gleicher Lufttemperatur stehen. Längere Zeit geschlossene Schweller auch bei "ruhender" Orgel können zu Kondensations- und Schimmelproblemen führen. --PD70 11:39, 11. Feb. 2009 (CET)

10 Jahre später antwortet Dir jemand (das macht "Spaß", ich finds auch ätzend, wenn ich auf die wenigsten beiträge von mir eine Reaktion bemerke): Ich bekam die Anweisung, die Orgel, wenn ich mit Spielen fertig war, stets mit geöffnetem Schweller zu verlassen, eben, damit Zirkulation möglich ist und Staufeuchtigkeit, mit den entsprechenden Folgen (Schimmel...) vermieden wird. Ich nehme mal an, daß das, wenn man ein bißchen Ahnung von Orgeln hat, allgemein so gehandhabt wird. Vermutlich wird ein Orgelbauer/ -instandhalter den Besitzer einer Orgel mit Schwellwerk darauf hinweisen. - Ich stelle mir grad vor, wie es ist, wenn eine Orgel, die längere Zeit schwieg, angeworfen wird: Dann dürfte eine geballte Ladung Schimmelsporen aus den Bälgen, Kanälen und Windladen in die Kirche und in die Nase der armen Person, die dieser länger stillgestandene Orgel benutzt, geblasen werden?!--32-Fuß-Freak (Diskussion) 11:10, 3. Dez. 2019 (CET)

"Blanzier"? (Änderung 19:10, 20. Mär. 2018‎ Eliasorgel (Diskussion | Beiträge)‎ K . . (4.877 Bytes) (0)‎ . )[Quelltext bearbeiten]

Hallo Eliasorgel, gibt es diese Schreibweise tatsächlich? (Laukhuf, Heuss und Duden kennen diese nicht). Die genaue Funktion eines Balanciers ergibt sich m.E. eh nur aus dem Kontext des Textes und ggf. aus Wortkombinationen wie z.B. "Balanciertritt". Viele Grüße von --Emils Hammer (Diskussion) 20:59, 20. Mär. 2018 (CET)

Hallo Emils Hammer, wahrscheinlich war ich da etwas zu voreilig und Du hast recht - zu meiner Entschuldigung (Balanziertritt steht so im Orgel-Glossar), ich persönlich würde immer Schwelltritt als Begriff benutzen, aber darum ging es hier ja nicht. Ich bitte um Verzeihung und würde dann der Schreibweise von zB Heuss "Recht geben" und es bei der ursprünglichen Bezeichnung "Balanciertritt" belassen. --Eliasorgel (Diskussion) 23:04, 21. Mär. 2018 (CET)

Generalschweller[Quelltext bearbeiten]

Hallo, ich habe das Problem, zur Beschreibung des o.g. Begriffes diesen hierachisch einzusortieren. Titel des Artikels und Einleitung beziehen sich ja auf das Teilwerk "Schwellwerk", der Rest des Artikels ist sowohl für einen Generalschweller als auch für ein Schwellwerk zutreffend. Den Seitentitel durch einen verallgemeinderden Begriff anzupassen möchte ich angesichts der Linkanzahl auf diesen Artiel vermeiden. Hat jemand eine kreative Idee? Viele Grüße von --Emils Hammer (Diskussion) 01:42, 28. Jun. 2018 (CEST)