Diskussion:Schwul

aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie
Wechseln zu: Navigation, Suche

Diese Diskussionsseite dient dazu, Verbesserungen am Artikel „Schwul“ zu besprechen.

Persönliche Betrachtungen zum Thema gehören nicht hierher. Für allgemeine Wissensfragen gibt es die Auskunft.

Füge neue Diskussionsthemen unten an: Klicke auf Abschnitt hinzufügen, um ein neues Diskussionsthema zu beginnen, und unterschreibe deinen Beitrag bitte mit oder --~~~~.

Hinweise

Automatische Archivierung
Auf dieser Seite werden Abschnitte halbjährlich automatisch archiviert, deren jüngster Beitrag mehr als 180 Tage zurückliegt und die mindestens einen signierten Beitrag enthalten. Um die Diskussionsseite nicht komplett zu leeren, verbleiben mindestens 3 Abschnitte. Die Archivübersicht befindet sich unter Diskussion:Schwul/Archiv.

Bezug[Quelltext bearbeiten]

"Der Begriff Schwule machte auch Probleme im Bundestag, vor allem in Titeln von Großen Anfragen und Anträgen. Bei Kleinen Anfragen machte es keine großen Probleme."
erledigt Erledigt --Macuser10 (Diskussion) 00:49, 16. Jun. 2013 (CEST) Besser: "... machte er [der Begriff; er ist hier Satzgegenstand] keine Probleme." --77.0.37.237 00:40, 16. Jun. 2013 (CEST)

Schwule Erotik[Quelltext bearbeiten]

Ich glaube nicht, dass die Betitelung des Bildes "Old male couple" als schwule Erotik so passend ist. Ich bezweifle, dass es die primäre Intention des Künstlers ist, beim Betrachter sexuelle Erregung hervorzurufen. --217.83.164.60 16:24, 13. Feb. 2016 (CET)

Das Bild soll nicht beim Betrachter sexuelle Erregung hervorrufen, sondern darauf hinweisen, dass auch alte Menschen erotisch sein können und entsprechende Bedürfnisse haben. Ich denke, das ist u.a. die Intension des Künstlers...ThomasStahlfresser 17:49, 14. Feb. 2016 (CET)
Stimmt schon, ich habe "Erotik" hier im Sinne von Erotikfilm, -fotografie etc. interpretiert, sozusagen als Singular zu "Erotika". Ich halte den Begriff trotzdem für missverständlich, sehe hier mehr die liebevolle Vertrautheit eines alten Paares, die Sexualität nicht unbedingt einschließt. Vielleicht könnte man die Bildunterschrift also in etwas Neutraleres umändern ("Älteres schwules Paar" oder so). Gruß --217.83.174.99 08:36, 15. Feb. 2016 (CET)

Bebilderung[Quelltext bearbeiten]

Ich habe die Bebibilderung herausgenommen, da ich wiederholt darauf angesprochen wurde. Das wirkt hier ein wenig "ausgestellt". Der Artikel behandelt in erster Linie ein Wort und nicht die Homosexualität. Gemöss Hilfe:Bilder sollen Bilder ja nur dann eingebunden werden, wenn sie auch einen Sachverhalt erklären und nicht nur den Artikel passend dekorieren. Bei dieser Bebilderung ist die Dekoration aber im Vordergrund. Ein Pärchen mit der Unterschrift "Zweisamkeit im schwulen Alltag" wirkt hier zoomässig und zufällig. Auch das Bild über angebliche Erotik ist da nicht besser. Das ist absolut Geschmacksache, ob das nun tatsächlich erotisch ist. Im Sinne von WP:NPOV habe ich nun sämtliche Bilder entfernt. Der Artikel spricht für sich. --Micha 15:13, 13. Sep. 2016 (CEST)

Bisher haben nur Homophobe die Bilder entfernt, mit Begründungen wie, dass diese Kindern schaden würden. Meiner Ansicht nach geht es nicht um das Wort (dafür wäre das Projekt Wiktionary) zuständig, sondern um einen Artikel zum Begriff. Und der sollte selbstverständlich illustriert sein. −Sargoth 15:48, 13. Sep. 2016 (CEST)
Dein jetztiges Bild finde ich gut. Sonst sollte man sich schon fragen, wie man bebildert. Alle Bilder mit entsprechenden Untertitel, die man auch bei heterosexuellen unpassend findet, sollten nicht hier eingepflegt werden. "Hetero-Pärchen beim Kuscheln" oder "Heterosexuelle Liebelei" oder "Der erste Kuss nach einer Heteroheirat". Passt einfach nicht. --Micha 15:55, 13. Sep. 2016 (CEST)
Ps. doch, es geht es ums Wort und nicht etwa um eine Sache. Nur wird das Wort nicht syntaktisch und grammatikalisch dargestellt, wie in einem Wörterburch, sondern aufgrund seiner Semantik und Pragmatik. Insofern passt das eben so in die Enzyklopädie. Genauso wie bsp. das Wort Blödheit. Auch dort geht es nicht um eine Sache Blödheit, sondern wie das Wort verwendet wird. --Micha 16:02, 13. Sep. 2016 (CEST)